Google Pixel Watch wird mit einem magnetischen USB-C-Ladegerät geliefert

Während Google die Einführung seiner mit Spannung erwarteten Pixel Watch auf seiner jüngsten I/O 2022 bestätigte, gab der Technologieriese die technischen Daten der Smartwatch auf der Veranstaltung nicht bekannt. Infolgedessen haben wir mehrere Berichte gesehen, die über die Interna der kommenden Smartwatch von Google spekulieren. Jetzt ist ein neues Detail zur Pixel Watch aufgetaucht, das die USB-C-Ladeunterstützung für die Google-Uhr bestätigt. Sehen Sie sich die Details unten an.

Details zum Pixel Watch-Ladegerät enthüllt

EIN letzten Bericht von 9to5Google, unter Berufung auf offizielle FCC-Einreichungen von Google, schlägt vor, dass die Pixel Watch mit einem USB-C-basierten magnetischen Ladeadapter in der Box geliefert wird. Der Bericht erwähnt, dass die FCC-Einreichungen am 11. Mai erschienen, am selben Tag, an dem Google seine I/O 2022-Veranstaltung abhielt, und enthüllte, dass die Pixel Watch sowohl in reinen Wi-Fi- als auch in Wi-Fi + LTE-Modellen erhältlich sein wird.

Eine zusätzliche FCC-ID (G943M) der Pixel Watch hat das auch verraten Compal Electronics wird für die Herstellung der Ladeeinheit der Smartwatch verantwortlich sein. Für diejenigen, die es nicht wissen, es ist einer der Hersteller der Apple Watch. Der Ladeadapter wäre dem Bericht zufolge ein handelsüblicher Magnetpuck. Es soll jedoch von einem USB-C-Kabel unterstützt werden.

Dies sollte eine willkommene Abwechslung für die Benutzer sein und Google könnte es sehr gut als wichtige Marketingfunktion für die Pixel Watch beim Start verwenden. Andere Smartwatches wie Samsungs Galaxy Watch 4 oder Fitbits Sense und Versa 3 kommen dagegen mit einem USB-A-gestützten Ladegerät. Der Bericht schlägt auch vor, dass Benutzer von Pixel 5 oder höher soll die Pixel Watch sowohl mit Battery Share als auch direkt über den USB-C-Anschluss des Smartphones aufladen können.

Unterdessen zeigen andere Gerüchte über die Pixel Watch, dass sie zwei Prozessoreinheiten, 32 GB Onboard-Speicher und 2 GB RAM enthalten wird. Es wird auch erwartet, dass es Funktionen wie Schlaf-Tracking, kontinuierliches Herzfrequenz-Tracking, Fitness-Tracking und die Berechnung von Aktivzonenminuten bietet.

Obwohl Google noch kein genaues Startdatum für die Pixel Watch angegeben hat, wird bestätigt, dass das Gerät diesen Herbst zusammen mit Googles Flaggschiff der nächsten Generation, der Pixel 7-Serie, auf den Markt kommt. Bleiben Sie also auf dem Laufenden für weitere Updates und teilen Sie uns Ihre Meinung zum USB-C-Laden für Pixel Watch in den Kommentaren unten mit.

Verwandt :  8 lustige Alexa-Spiele, die Sie auf einem Amazon Echo spielen können