Ihr Android-Telefon könnte bald in der Lage sein, Husten und Schnarchen zu überwachen

Google hat sich stark auf die Verbesserung der Gesundheitsüberwachungsfunktionen für die Android-Plattform und ihre Pixel-Geräte konzentriert. Wir haben kürzlich gesehen, wie der Technologieriese mit Samsung zusammenarbeitet, um die neue Health Connect-Plattform für den nahtlosen Austausch von Gesundheitsdaten zwischen Android-Apps zu entwickeln. Jetzt arbeitet das Unternehmen Berichten zufolge an einer Überwachungsfunktion für „Husten und Schnarchen“ für Android. Schauen Sie sich die Details gleich hier an!

Google entwickelt „Husten- und Schnarchen“-Überwachung

Laut einer aktuellen APK-Insight-Bericht durch 9to5Google, das APK der neuesten Google Health Studies App (Version 2.0), enthält Code-Strings, die eine „Sleep Audio Collection“-Studie enthüllen. Die Studie ist angeblich auf Google-Mitarbeiter mit Android-Geräten beschränkt und zielt darauf ab, die relevanten Daten zu sammeln, um genaue „Husten- und Schnarchen-Algorithmen“ für die Android-Plattform zu erstellen.

Google sagt, dass es „Das Team von Health Sensing arbeitet aktiv daran, eine fortschrittliche Suite von Sensorfunktionen und Algorithmen auf Android-Geräte zu bringen, mit dem Ziel, den Benutzern aussagekräftige Einblicke in ihren Schlaf zu geben.” Die Schlaf-Audio-Sammlung von Google unterstützt diese Mission, indem sie Daten bereitstellt, die zur Validierung, Abstimmung und Entwicklung solcher Algorithmen erforderlich sind.

Die „Husten- und Schnarchen-Algorithmen“ werden vermutlich verwendet, um eine zu entwickeln „Überwachung am Krankenbett“ Funktion für Android zur nächtlichen Husten- und Schnarchüberwachung. Es soll in einem arbeiten „Datenschutz, auf dem Gerät.“

Allerdings ist derzeit unklar, ob es das Feature tatsächlich auf Android-Handys schaffen wird. Und wenn ja, wissen wir nicht, ob es für alle Android-Geräte verfügbar wäre oder auf die unterstützten Pixel-Geräte beschränkt wäre. Trotzdem kann man davon ausgehen Googles Pixel-Geräte könnten die ersten sein, die es bekommen.

Darüber hinaus könnte Google die Husten- und Schnarchüberwachungsfunktion in seine kommende Pixel Watch integrieren, die voraussichtlich mit erweiterten gesundheitsorientierten Funktionen wie kontinuierlichem Herzfrequenz-Tracking, Fitness-Tracking mit aktiven Zonenminuten, Schlaf-Tracking und mehr ausgestattet sein wird. Das Unternehmen plant, die Pixel Watch zusammen mit seinen kommenden Geräten der Pixel 7-Serie irgendwann im Herbst dieses Jahres herauszubringen. Für diejenigen, die es nicht wissen, Google hat bereits die Husten- und Schnarcherkennungsfunktion für den Nest Hub der 2. Generation.

Was halten Sie also von der neuen Husten- und Schnarch-Überwachungsfunktion für Android? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit und bleiben Sie dran, um weitere Updates zu erhalten.

Ausgewähltes Bild: Nest Hub

Verwandt :  Wie funktioniert der Bumble-Algorithmus
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.