iPhone 14 Pro könnte mit Face ID unter dem Display geliefert werden; iPhone SE 3 ist auch durchgesickert

2022 wird voraussichtlich die High-End-iPhone 14-Serie und sogar das günstige iPhone SE 3 auf den Markt kommen. Gerüchte über alle erwarteten iPhones gibt es reichlich und die neuen verraten mehr Details sowohl zum iPhone 14 als auch zum iPhone SE 3.

Neues iPhone 14, iPhone SE 3 Details Oberfläche

Der renommierte Leakster DylanDKT hat neue Details zum iPhone 14 Pro und dem iPhone SE 3 enthüllt. Seine Informationen stimmen mit dem überein, was wir über das iPhone 14 gehört haben. Wir werden endlich die sehen Einführung des Punch-HoleDamit verabschiedet er sich von der polarisierenden Notch auf dem iPhone 14. Er hat aber auch einige neue Informationen hinzugefügt.

Der iPhone 14 Pro und 14 Pro Max sollen nun mit einer Face ID unter dem Display ausgestattet sein, und diese Änderung soll keine negativen Auswirkungen auf die Funktion der Face ID-Sensoren haben. Es besteht die Möglichkeit, dass sich die Nicht-Pro-iPhone 14-Modelle entweder für Touch ID entscheiden oder Face ID auf eine Weise integrieren, die bei Android-Handys seit langem üblich ist – mit der Selfie-Kamera. Es wird auch enthüllt, dass die Pro-Modelle ein pillenförmiges Loch anstelle eines kreisförmigen haben könnten.

Was andere Details zum iPhone 14 betrifft, so werden die 2022-iPhones wahrscheinlich mit verschiedenen Kameraverbesserungen kommen, den A16 Bionic-Chipsatz enthalten und neben vielen anderen Upgrades den USB-Typ-C-Anschluss (eine Premiere für Apple) unterstützen.

Auf dem iPhone SE 3 ist es spekuliert, das Design des iPhone SE 2 beizubehalten, das vom iPhone 8 kopiert wurde. Erwarten Sie daher dicke Blenden, eine einzige Rückfahrkamera, Touch ID und nur interne Upgrades. Diese Upgrades könnten 5G-Unterstützung, das Vorhandensein eines A14- oder A15-Bionic-Chipsatzes, einen größeren Akku, verbesserte Kameras und mehr umfassen.

Es wird weiter offenbart, dass wesentlich Designänderungen für das iPhone SE könnten für das Modell 2024 beibehalten werden wenn wir ein iPhone 11 oder iPhone XR-ähnliches Design erwarten können. Es könnte ein weiteres iPhone SE-Modell mit kleinerem Display geben, das ebenfalls 2024 auf den Markt kommen soll. Es stellte sich heraus, dass Apple seinen Design-Upgrade-Zyklus geändert hat und beabsichtigt, für einige aufeinanderfolgende Jahre das gleiche, alte Design zu verwenden!

Während das iPhone SE 3 Anfang 2022 auf den Markt kommen könnte, wird die iPhone 14-Serie Ende 2022 auf die Bühne kommen. Zur Erinnerung, dies sind nur Gerüchte und wir haben keine konkreten Details von Apple. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sobald wir weitere Details zu diesen Telefonen erhalten. Also bleibt gespannt!

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung: Jon Prosser

Verwandt :  Sie können eine moderne App nicht unter Windows 10 deinstallieren? Hier ist eine clevere Lösung
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.