Microsoft Edge 99 fügt benutzerdefinierte Passwörter für Autofill, einfachere PDF-Navigation und mehr hinzu

Microsoft hat das neue Edge 99-Update für seinen Browser eingeführt, das eine Reihe neuer Funktionen wie benutzerdefinierte Passwörter für das automatische Ausfüllen, die Möglichkeit zum Personalisieren mehrerer Profile und mehr für stabile Benutzer enthält. Dieses Update kommt direkt vor dem Edge 100-Update, das voraussichtlich einige wichtige Änderungen einführen wird. Bis dahin finden Sie hier die Details des neuen Microsoft Edge 99-Updates.

Microsoft Edge 99-Update: Was ist neu?

Das Update, wie in der neuesten erwähnt Blogeintragbeinhaltet ein neue Funktion für benutzerdefinierte Passwörter, die Benutzern hilft, eine benutzerdefinierte Zeichenfolge als ihr Hauptpasswort hinzuzufügen, während sie auf die Option „Passwort automatisch ausfüllen“ zugreifen. Sobald diese Funktion aktiviert ist, können Benutzer das benutzerdefinierte Passwort eingeben, damit ihre tatsächlichen Passwörter automatisch in Webformulare eingetragen werden. Es ist eine Erweiterung des Authentifizierungsschritts, der Windows Hello und Ihr Anmeldekennwort verwendet. die Benutzer aktivieren können, bevor die gespeicherten Kennwörter automatisch ausgefüllt werden. Es soll eine zusätzliche Sicherheitsebene bieten.

Anschließend können Benutzer mehrere Profile personalisieren, indem sie eine Liste von Websites für jedes Profil in Edge 99 hinzufügen. Dies hilft Benutzern dabei, automatisch zwischen verschiedenen Benutzerprofilen zu wechseln. Zur Erinnerung: Die Funktion wurde im Edge 98-Update erwähnt, trat aber erst jetzt in Kraft.

Eine weitere Ergänzung ist die Möglichkeit, die PDF-Dateien über die Miniaturansichten zu durchsuchen, um den Zugriff zu erleichtern. Auf die Miniaturansichten kann über das Fenster auf der linken Seite des PDF-Readers in Microsoft Edge 99 zugegriffen werden.

Es gibt auch der Möglichkeit, eine Liste von Domänen zu konfigurieren (nur HTTP/HTTPS-Schemas und Hostnamen), bei denen der Passwortmanager deaktiviert ist. Diese Funktion speichert oder füllt Passwörter für diese Websites nicht automatisch aus. Es kann mit der durchgeführt werden PasswordManagerBlocklist Politik. Darüber hinaus wird Microsoft im Edge 100-Update auch den User-Agent-String für Webentwickler ändern.

Das neue Microsoft Edge 99-Update wird für stabile Benutzer bereitgestellt. Falls dies nicht der Fall ist, können Benutzer auf das dreipunktierte Menü in der oberen rechten Ecke -> Hilfe und Feedback -> Über Microsoft Edge klicken, um das neueste Update zu überprüfen. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu den neuen Edge-Funktionen in den Kommentaren unten mit!

Verwandt :  Google TV bietet Unterstützung für mehrere Nutzerprofile und einen verbesserten Umgebungsmodus