Pixel 6a könnte Berichten zufolge nach Indien kommen, wenn private Tests beginnen

Nach der Einführung der Pixel-6-Serie im vergangenen Jahr tauchten Gerüchte über das erschwingliche Pixel 6a auf, und wir haben seitdem eine Reihe von Gerüchten über dieses preisgünstige Smartphone gesehen. Jetzt hat Google laut einem kürzlich erschienenen Bericht damit begonnen, das gemunkelte Pixel 6a in Indien zu testen, was bedeutet, dass ein indischer Start bald erfolgen könnte. Schauen Sie sich die Details direkt unten an.

Google startet privates Testen von Pixel 6a in Indien?

Vor ein paar Tagen hat der angesehene indische Tippgeber Mukul Sharma auf Twitter exklusiv berichtet, dass Google mit der Serienproduktion des Google Pixel 6a begonnen hat „mehrere asiatische Länder“ vor dem offiziellen Start auf der Google I/O 2022, die am 11. Mai beginnen soll. Sie können sich den Tweet ansehen genau hier.

Nach seinem ersten Tweet hat Sharma kürzlich einen weiteren Tweet (unten angehängt) geteilt, in dem er berichtet, dass Google dies getan hat hat mit dem privaten Testen eines neuen Pixel-Geräts in Indien begonnen. Obwohl der Spitzname des getesteten Geräts derzeit unter Verschluss ist, sagt der Tippgeber das „Es besteht die Möglichkeit, dass es sich um das Google Pixel 6a handelt.“

Wenn dies zutrifft, würde nach zwei Jahren ein Pixel-Gerät in Indien auf den Markt kommen. Das letzte Pixel-Gerät, das in Indien auf den Markt kam, war das Pixel 4a im Jahr 2020.

Es ist auch aufgedeckt dass, während Google das Pixel 6a während seiner bevorstehenden Veranstaltung enthüllen könnte, die Das Smartphone wird möglicherweise erst am 28. Juli in den Handel kommen, laut Berichten. Wenn man bedenkt, dass das Gerät angeblich privat in Indien getestet wird, scheint es Google zu sein wird das Gerät in diesem Jahr in weiteren Märkten einführen. Zur Erinnerung: Das Pixel 5a war exklusiv für die USA und Japan erhältlich.

Was die technischen Daten und Funktionen angeht, soll das Pixel 6a den gleichen Google Tensor-Chipsatz wie seine älteren Geschwister enthalten. Es soll auch das gleiche Design wie das Pixel 6 aufweisen, jedoch mit heruntergestuften Kameras. Der Preis wird voraussichtlich auch viel niedriger sein als bei den Flaggschiff-Modellen. Das Telefon könnte auch eine hohe Bildwiederholfrequenz unterstützen und wird standardmäßig mit Android 12 ausgeführt. Weitere Details sind derzeit unter Verschluss. Bleiben Sie jedoch dran für die offizielle Enthüllung des Pixel 6a, möglicherweise am 11. Mai, um mehr über das Gerät zu erfahren.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von: OnLeaks x 91Mobiles

Verwandt :  Was passiert, wenn Facebook dich sperrt