Redmi Note 11S-Design in durchgesickerten Renderings enthüllt; Hier ist ein erster Blick!

Erst gestern gab Xiaomi bekannt, dass es ein neues Redmi Note-Smartphone in Indien auf den Markt bringen wird, und der Teaser wies stark auf die Ankunft des Redmi Note 11S hin. Während ein Starttermin noch nicht bestätigt ist, sind jetzt durchgesickerte Renderings des Telefons aufgetaucht, die einen Blick auf sein Design werfen. So könnte es aussehen.

Redmi Note 11S-Design durchgesickert

Laut einem Bericht von XiaomiUI, das Redmi Note 11S wird seinem Geschwisterchen Redmi Note 11T ähneln, das kürzlich in Indien eingeführt wurde. Die Renderings zeigen einen rechteckigen Kamerabuckel mit einem großen Kameragehäuse für den primären Schnapper und drei kleinen Kameragehäusen, die separat platziert sind. Vorne befindet sich ein mittig platzierter Lochbildschirm.

Die Kanten erscheinen leicht flach und das Telefon ist in violetter Farbe zu sehen. Natürlich werden weitere Farboptionen erwartet. Dieses neue Rendering erscheint wie das endgültige Design, wenn man bedenkt, dass Xiaomis Teaser einen ähnlichen Kamerabuckel und die Flaggenränder zur Schau stellte. Wir können davon ausgehen, dass Xiaomi diese Details in den kommenden Tagen bestätigen wird.

Apropos Spezifikationen, es gibt auch einen Mangel an Informationen. Es wird jedoch spekuliert, dass es das Redmi Note 11S sein wird Angetrieben von einem MediaTek Dimensity-Chipsatz, ähnlich wie das Note 11T, und könnte mit einem AMOLED-Display mit einer hohen Bildwiederholfrequenz ausgestattet sein.

Die Kameraabteilung könnte die Heimat einer sein 108MP Hauptkamera mit einem ISOCELL HM2 Sensor, eine 8-MP-Ultra-Wide-Kamera, eine 2-MP-Makrokamera und einen zusätzlichen 2-MP-Tiefensensor. Dies ist ein völlig anderes Setup im Vergleich zum Note 11T. Wir können davon ausgehen, dass es 5G unterstützt, schnell aufgeladen wird, MIUI 12.5 basierend auf Android 11 ausführt, mit erweiterbarem RAM, zwei Lautsprechern und weiteren Funktionen ausgestattet ist.

Was den Preis betrifft, so könnte das Redmi Note 11S, ähnlich wie sein Geschwister und Vorgänger, unter 20.000 Rupien fallen. Weitere Details werden voraussichtlich bald veröffentlicht, also bleiben Sie dran!

Verwandt :  Tinder funktioniert nicht mit Facebook-Berechtigungen – Was zu tun ist