‚Bridgerton‘: Colin muss vor Staffel 3 eine Tonne reifen

Bridgeton ist eine der beliebtesten Serien, die jemals auf Netflix debütierte. Basierend auf dem gefeierten Bridgeton Büchern von Julia Quinn sind die Fans von der Romantik und dem Glamour der britischen Regentschaft im 19. Jahrhundert begeistert. Staffel 3 ist derzeit in Arbeit. Im Mittelpunkt der neuen Staffel steht die Beziehung zwischen Penelope Featherington (Nicola Coughlan) und Colin Bridgerton (Luke Newton).

So gespannt die Fans darauf sind, dass Penelope den Typen bekommt, Colin muss vor Staffel 3 von eine Tonne reifen Bridgeton öffnet.

Colin hat Penelope nie als romantische Aussicht gesehen

Als zweite Staffel von Bridgeton zu Ende ging, hörte Penelope, wie Colin seinen Freunden sagte: „Ich würde nie im Traum daran denken, Penelope Featherington den Hof zu machen. Nicht in deinen wildesten Fantasien.“ Da sie schon ewig in Colin verliebt ist, hat sie das absolut erdrückt.

Es hat sie jedoch anscheinend auch darin bestärkt, sich auf sich selbst und ihr Glück zu konzentrieren, zumal sie mit ihrer besten Freundin Eloise (Claudia Jessie) nicht im Widerspruch steht.

„Penelope ist verletzt, als Colin sie bei seinen Freunden verunglimpft, und konzentriert sich darauf, einen Ehemann zu finden, der ihre Unabhängigkeit respektiert, damit sie ihr Doppelleben als Lady Whistledown fortsetzen kann“, berichtet „Deadline“ über die neue Staffel. „Colin ist von seinen Sommerreisen zurück und ist entmutigt, Penelopes kalte Schulter zu sehen. Begierig darauf, ihre Freundschaft zurückzugewinnen, hilft Colin Penelope dabei, ihr Selbstvertrauen zu stärken, um den perfekten Ehemann anzuziehen.“

Colin muss vor der 3. Staffel von „Bridgerton“ eine Tonne reifen

Das letzte, was Penelope hörte, wie Colin über sie sagte, war, dass er ihr in einer Million Jahren niemals den Hof machen würde. Da sie nicht nur ihr ganzes Leben lang in Colin verknallt war, sondern auch eine gute Freundin von ihm war, hat sie das zu hören absolut niedergeschlagen. Außerdem vermittelt sein kindisches Verhalten über Liebe und Penelope nicht wirklich Hauptdarsteller-Vibes.

In Quinns Roman Eine Romanze mit Mr. Bridgerton, gab es einen 10-Jahres-Sprung, der es Penelope und Colin ermöglichte, zu reifen. Wir bezweifeln, dass die Serie ihnen so viel Zeit geben wird. Bis zur Eröffnung der dritten Staffel der Serie wird Penelope jedoch zweifellos an ihrem Selbstvertrauen gearbeitet haben.

„Sie hat Colin auf so einem Podest und sie findet ihn perfekt“, sagte Coughlan zu E! Nachrichten. „Er ist nicht. Er ist nur ein Mensch. Also muss sie aufhören, ihn für perfekt zu halten, und sich selbst mehr wertschätzen.“

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

„Bridgerton“ Staffel 3 wird sehr heiß

Es scheint, dass Colin sich zusammenreißen und bis zum Ende der Staffel wieder seinen Platz in Penelopes Herzen finden wird. Tatsächlich Simone Ashley, die Kate Sharma in der zweiten Staffel von porträtierte Bridgeton, hat die neue Saison „Kondensationszentrum“ genannt. Es scheint, dass die Dinge zwischen Polin wirklich sexy werden, wenn sie endlich auf den richtigen Weg kommen.

„Ich bin sehr glücklich, wenn ich die Drehbücher lese“, sagte Ashley zu E! Nachrichten. „Wenn ich sie bekomme, habe ich ein strahlendes Lächeln im Gesicht.“ Sie erklärte, dass die Saison voller „Polin, Liebe und Neuanfänge“ sei.

Ashley fügte auch hinzu, dass die kommende Staffel „superheiß“ werden wird.

VERBINDUNG: Kim Kardashian West sieht sich endlich „Bridgerton“ an und sie ist „nicht in Ordnung“

Verwandt :  Netflix streamt jetzt Avatar: The Last Airbender in HD
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.