Das Ende von „The Lincoln Lawyer“ erklärt: Wer war der Mann mit dem Tattoo?

Ist Der Lincoln-Rechtsanwalt Staffel 2 bekommen? Die 10-teilige Debütstaffel von Netflix ’neuem David E. Kelley-Rechtsdrama wurde am 13. Mai eingestellt. Bis jetzt gibt es kein Wort darüber, ob die Serie – die auf einem Buch von basiert Bosch Schriftsteller Michael Connelly – wird zurückkehren. Aber ein ominöser Moment am Ende des Staffelfinales gibt einen Hinweis darauf, wohin die Dinge in einer möglichen zweiten Staffel gehen könnten.

[Warning: This article contains spoilers for The Lincoln Lawyer.]

„The Lincoln Lawyer“-Ende: Mickey Haller hat den Namen von Jesus Menendez reingewaschen

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Der Lincoln-Rechtsanwalt’s Die erste Staffel folgte Mickey, als er mehrere Fälle jonglierte, darunter den von Jesus Menendez (Saul Huezo). Mickey wusste, dass sein Mandant zu Unrecht wegen Mordes an einer Prostituierten namens Martha verurteilt worden war. Der Fall war ein Jahr zuvor auseinandergefallen, als ein wichtiger Zeuge verschwunden war. Mickey hatte die Sache wegen seines Drogenproblems nicht weiter verfolgt, aber jetzt hoffte er, die Dinge in Ordnung zu bringen.

Mickey gelang es, die vermisste Zeugin ausfindig zu machen, eine Prostituierte namens Gloria (Fiona Rene), die von demselben Mann angegriffen worden war. Schließlich erklärte sie sich bereit, auszusagen. Im Zeugenstand erklärte sie, dass kurz bevor sie als Zeugin im Prozess gegen Jesus erscheinen sollte, eine Vizepolizistin namens Linda Perez ihr einen Besuch abstattete. Sie sagte ihr, sie solle die Stadt verlassen, oder sie würde verhaftet werden. Officer Perez enthüllte schließlich, dass ihr Vorgesetzter, Detective Lankford (Jamie McShane), derjenige war, der ihr befahl, Gloria unter Druck zu setzen, nicht auszusagen.

Der Mann mit dem Tattoo wird mit dem Fall Jesus Menendez in Verbindung gebracht

Die Aussage von Gloria und Officer Perez reichte aus, um den Namen von Jesus Menendez reinzuwaschen. Aber es hatte einige unbeabsichtigte Folgen. Detective Lankford war ein wichtiger Zeuge in einem großen Fall von Menschenhandel, in dem Hallers Ex-Frau Maggie (Schrei’s Neve Campbell), ein Bezirksstaatsanwalt von LA, arbeitete an. Aber als er als korrupter Polizist entlarvt wurde, scheiterte ihr Fall.

Es gab auch die anhaltende Frage, wer Gloria und Martha angegriffen hatte. Gloria sagte aus, er sei Linkshänder und habe auf seinem Unterarm ein Tattoo mit japanischen Schriftzeichen. Die Zuschauer sahen den Arm des Mannes in einem kurzen Rückblick aus Glorias Sicht. Sie sahen es noch einmal in den letzten Augenblicken von Episode 10, als ein Mann, dessen Gesicht nicht gezeigt wurde, Haller beim Surfen beobachtete. Das Tattoo des Mannes war deutlich sichtbar, und es steht außer Frage, dass er die Person ist, die Gloria angegriffen und Martha getötet hat. Aber im Moment ist seine Identität ein Rätsel.

Verwandt :  Netflix wird die Anzahl der französischen Originale fast verdoppeln

Der tätowierte Mann könnte in Staffel 2 von „The Lincoln Lawyer“ eine Rolle spielen

Manuel Garcia-Rulfo als Mickey Haller sitzt in Netflix-Serie „The Lincoln Lawyer“ am Strand

Wenn Netflix verlängert Der Lincoln-Rechtsanwalt Für Staffel 2 scheint es wahrscheinlich, dass sich die Show mit den Folgen des Falls Jesus Menendez befassen wird. Während Menendez kein Fehlverhalten begangen hat, ist der wahre Mörder immer noch da draußen. Und aufgrund dieser letzten Szene weiß er, wer Mickey ist und behält ihn im Auge.

Der Fall Menendez könnte auch die Dynamik zwischen Mickey und seiner Ex-Frau verschieben. Gegen Ende der Saison schienen er und Maggie auf eine Versöhnung zuzusteuern. Aber sie war wütend, dass er ihr nichts über Langford gesagt hatte. Als ihr Verfahren gegen den Menschenhändler Angelo Soto (Reggie Lee) scheiterte, wurde sie degradiert. Obwohl sie mit dem US-Staatsanwalt zusammenarbeiten konnte, um Soto wegen Bundesvergehen anzuklagen, erlitt ihre Karriere – und ihre Beziehung zu Mickey – einen großen Einbruch. Es besteht die Möglichkeit, dass dies eingehender untersucht wird, wenn die Show für eine weitere Staffel verlängert wird.

Der Lincoln-Rechtsanwalt streamt jetzt auf Netflix.

Kasse Showbiz-Spickzettel auf Facebook!