Der aktuelle Stand der Wohnungsbaustelle von Jeffrey Dahmer — Foto

Netflix DAHMER – Monster: Die Geschichte von Jeffrey Dahmer fiel Ende September auf den Streamer. Nachdem die Zuschauer die 10 True-Crime-Episoden gesehen haben, wollen sie mehr über das Wohnhaus von Jeffrey Dahmer erfahren. Es stimmt, dass die Oxford Apartments nicht mehr in Milwaukee stehen, aber was gibt es heute?

Das Wohnhaus von Jeffrey Dahmer – die Oxford Apartments

Am 14. Mai 1990 zog Jeffrey Dahmer vom Haus seiner Großmutter in die Oxford Apartments in der 924 North 25th Street, Apartment 213, in Milwaukee, Wisconsin. Wie es dramatisiert wird DAHMER – Monster: Die Geschichte von Jeffrey Dahmerermordete er an diesem Ort bis zu seiner endgültigen Gefangennahme am 22. Juli 1991 zwölf Opfer.

Während er in den Oxford Apartments wohnte, beschwerten sich seine Nachbarn wiederholt bei der Hausverwaltung, Sopa Princewill. Die Anwohner berichteten von seltsamen Gerüchen, herabfallenden Gegenständen und gelegentlich dem Geräusch einer Kettensäge. Als Dahmer jedoch konfrontiert wurde, lieferte er zahlreiche Ausreden und Gründe für die Geräusche und Gerüche. Er sagte, dass sein Gefrierschrank kaputt und das Essen verdorben sei oder dass seine tropischen Fische gestorben seien. Der Manager kontaktierte nie die Polizei wegen der seltsamen Gerüche oder Geräusche.

VERBUNDEN: Jeffrey Dahmers Tod erklärt vom Insassen: Warum er es getan hat

Wann und warum wurde das Wohnhaus von Jeffrey Dahmer abgerissen?

Die Eigentümer von Jeffrey Dahmers Wohnhaus Campus Circle Project entschieden sich für den Abriss des Oxford-Komplexes mit 49 Wohneinheiten, um die örtliche Gemeinde zu unterstützen. Der Abriss begann am 16. November 1992, im selben Jahr erhielt Dahmer 16 lebenslange Haftstrafen für seine Verbrechen.

„Es war ein Symbol für Wut, Schmerz, Gewalt und Tod“, sagte Projektpräsident Patrick LeSage gegenüber The Bulletin über das Wohnhaus in Oxford. „Es muss durch ein Zeichen unseres Engagements ersetzt werden, den Heilungsprozess zu unterstützen und als Gemeinschaft von Menschen zusammenzuarbeiten, die sich kümmern.“

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Im August 1992 waren nur 15 der 49 Wohnungen bewohnt. Das Projekt bot an, die Bewohner vor dem Abriss umzusiedeln. Obwohl die Eigentümer erklärten, dass sie das Gebäude abreißen wollten, um der Gemeinde zu helfen, scheinen nicht viele Menschen dort leben zu wollen, nachdem die Morde an Dahmer ans Licht gekommen waren. Es kostete die Eigentümer wahrscheinlich mehr, es mit so wenigen Mietern offen zu halten, als es abzureißen.

Zum Zeitpunkt des Abrisses verpflichtete sich das Campus Circle Project, auf dem Gelände Blumen und Gras zu pflanzen.

Verwandt :  „The Ultimatum“: Rae teilt süße Clips mit Zay nach einem chaotischen Wiedersehen

Was steht heute auf dem Grundstück von Jeffrey Dahmers Wohnhaus?

Der Standort von Jeffrey Dahmers Wohnhaus im Jahr 2022

Wie im Bild oben zu sehen, besteht der Standort von Jeffrey Dahmers Wohnhaus jetzt aus Gras und ein paar Bäumen. Ein schwarzer Roteisenzaun umgibt den Umkreis, aber es gibt keine Blumen oder einen Garten. Alle Versuche, das Gelände in einen Gedenkgarten, einen Spielplatz oder neue Wohnungen umzuwandeln, waren erfolglos.

Alle 10 Folgen von DAHMER – Monster: Die Geschichte von Jeffrey Dahmer streamen derzeit auf Netflix.

VERBUNDEN: Jeffrey Dahmers Bruder David lebt noch, hat aber seinen Namen geändert

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.