Netflix unterzeichnete David Fincher in einem exklusiven Vierjahresvertrag

David Fincher, der Regisseur hinter Filmen wie Vermisstes Mädchen, Soziales Netzwerk, Fight Club, und Tierkreissagt, er habe einen exklusiven Vierjahresvertrag mit Netflix unterzeichnet. Der Filmemacher bestätigte die Nachricht in einem Interview mit Französische Zeitschrift Zuerst (gekennzeichnet durch La Wiedergabeliste), in dem er sagte, er habe für weitere vier Jahre „einen Exklusivvertrag“ mit Netflix abgeschlossen. Er scherzte, dass das, woran er als nächstes arbeitet, vom Empfang bei abhängen wird Mank, sein nächster Film, der am 13. November in die Kinos und am 4. Dezember auf Netflix kommt.

„Es hängt davon ab Manks Rezeption, ich werde sie entweder besuchen gehen [Netflix] Ich frage sie verlegen, was ich tun kann, um mich selbst zu erlösen oder die Haltung des arroganten Arschlochs einzunehmen, das andere Schwarz-Weiß-Filme machen muss “, scherzte Fincher. „Nein, ich bin hier, um ihnen ‚Inhalte‘ zu liefern – was auch immer das bedeutet -, die ihnen Zuschauer in meinen kleinen Einflussbereich bringen könnten.

Fincher hat eine lange Geschichte mit Netflix, seit er die ersten beiden Folgen von Netflix produziert und Regie geführt hat Kartenschloss, der erste große Ausflug des Dienstes in den ursprünglichen Inhalt. Er produzierte und inszenierte auch mehrere Folgen von Mindhunterund eine Reihe von Anthologien, die vom Management erstellt wurden Liebe, Tod und Roboter. Es scheint eine erfolgreiche Partnerschaft für den Regisseur gewesen zu sein, wenn er froh ist, dass sie weitere vier Jahre exklusiv fortgesetzt wird.

Der Regisseur sagte, er wolle den Netflix-Deal nutzen, um verschiedene Dinge auszuprobieren, „wie Picasso gemalt“.

„Ich mag die Idee, ein Werk zu haben“, sagte Fincher. „Und ja, ich gebe zu, es ist seltsam, nach vierzig Jahren in diesem Geschäft nur zehn Filme unter meinem Gürtel zu haben.“ . Nun, elf, aber zehn, die ich sagen kann, gehören mir.

Fincher ist einer von vielen Filmemachern, die einen mehrjährigen Vertrag mit Netflix unterzeichnet haben. Vor allem im vergangenen Jahr unterzeichnete der Streaming-Riese einen mehrjährigen Vertrag mit Der eiserne Thron Showrunner David Beniof und DB Weiss für 200 Millionen Dollar. Sie gehen Adapter für die Science-Fiction von Liu Cixin Das Drei-Körper-Problem Für den Streaming-Dienst hat Netflix kürzlich angekündigt. Der Dienst unterzeichnete auch einen mehrjährigen Vertrag mit Greys Anatomie Schöpfer Shonda Rhimes im Jahr 2017mit der ersten Serie, die sich aus der Operation ergibt, Bridgerton, komm später in diesem Jahr heraus. Im Jahr 2018 Amerikanische Horrorgeschichte Schöpfer Ryan Murphy unterzeichnete einen Mehrjahresvertrag über 300 Millionen US-Dollar mit dem Streaming-Service. Murphy Abschlussball Veröffentlichungen auf Netflix im Dezember.

Verwandt :  HBOs umstrittene Confederate-Serie wurde abgesagt, als Showrunner mit Netflix einen Streikvertrag abschließen

Offenlegung: E / A bedeutet produziert derzeit eine Serie mit Netflix.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.