„Sweet Magnolias:“ Was wir über Staffel 3 wissen

Es gibt einen Grund für die Netflix-Serie Süße Magnolien findet beim Streamingdienst immer den Weg in die Top 10. Basierend auf der Romanreihe von Sheryl Woods, Süße Magnolien folgt drei Frauen aus dem Süden, die seit ihrer Kindheit beste Freundinnen sind, die sich gegenseitig durch Karriere, Liebe und Familie unterstützen. Die Frauen gründen gemeinsam ein Unternehmen, das sie stärker verbindet, während sie sich jeweils mit ihren eigenen Kämpfen auseinandersetzen. Das Geschäft dient allen drei Freunden als Neuanfang und bietet ein stabiles Umfeld inmitten des anhaltenden Chaos in ihrem Leben. Staffel 2 machte Lust auf mehr. Glücklicherweise hat die Produktion von Staffel 3 bereits begonnen.

So endete Staffel 2 von „Sweet Magnolia“.

Die Beziehung zwischen Maddie und Cal hatte ihre Höhen und Tiefen aufgrund seiner Probleme mit der Wutbewältigung. Im Staffelfinale verschärfen sich die Dinge, nachdem die eifersüchtige Mary Vaughn dafür sorgt, dass Cal seinen Job verliert. Ein frustrierter Cal gerät vor Maddie in einen Streit mit Stu und wird schließlich in Handschellen abgeführt, als die Polizei auftaucht.

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Helen hatte heimlich eine Fehlgeburt bei ihrem Baby und entschied sich für eine IVF-Behandlung mit ihrem neuen Freund Eric, dem lokalen Koch, an ihrer Seite. Aber nachdem ihr Jugendschatz Ryan auftaucht und ihr einen Heiratsantrag macht, endet die Serie mit einem Cliffhanger, bei dem Ryan auf dem Knie liegt.

Dana Sue ist wieder mit ihrem betrügerischen Ex-Mann Ronnie zusammen, was eine Achterbahn der Gefühle auslöst und sie einen anderen Mann, der ihr den Hof macht, in seinen Gefühlen zurücklässt. Sie kommt auch zu einer kräftigen Einigung, nachdem Miss Francis sie nach ihrem Tod in ihrem Testament hinterlassen hat.

Wer kehrt in Staffel 3 zurück?

Im Mittelpunkt der Show stehen seit jeher die drei Freunde. Vor dem Hintergrund der ruhigen Serenity, SC folgt die Serie JoAnna Garcia Swisher als Maddie Townsend, einer geschiedenen Frau mit drei Kindern. Sie und ihre Mädchen bilden die Sweet Magnolias, zu denen auch Brooke Elliott als Köchin und Restaurantbesitzerin Dana Sue Sullivan und Heather Headley als Anwältin Helen Decatur gehören. Alle drei Frauen wiederholen ihre Rollen für die dritte Staffel.

Auch die Showrunnerin und ausführende Produzentin Sheryl J. Anderson kehrt zurück. Dan Paulson ist auch ausführender Produzent. Über die kommende Staffel sagte er in einem Statement gegenüber Survived the Shows: „Wir sind begeistert, unsere dritte Staffel für Netflix zu beginnen, und wir freuen uns darauf, zu Serenity zurückzukehren.“

Verwandt :  „Bridgerton“: Penelope bekommt für Staffel 3 einen brandneuen Look

Die Besetzung gibt einen Teaser über die Handlungsstränge der kommenden Staffel

Nach Cals (Justin Bruening) Ausbruch am Ende von Staffel 2 erzählte Bruening PEOPLE Staffel 3 von Süße Magnolien wird die Folgen seines Verhaltens zeigen. „Mein Charakter beschäftigt sich irgendwie mit den Nachwirkungen dessen, was er letztes Jahr getan hat, und wie das endete – diese ganze Sache, jemanden zu schlagen“, sagte er.

Der geliebte Baseballtrainer wird Zeit damit verbringen, über seine Aggression nachzudenken. Es hat auch eine direkte Auswirkung auf die Community, die er liebt, und wie sich seine Handlungen auf sein Team und diejenigen auswirken, die ihn hoch schätzen.

„Er macht irgendwie einen Schritt zurück, was ihn in seinen Beziehungen nicht nur zu Maddie große Sprünge nach vorne macht [JoAnna García Swisher], aber mit allen“, ergänzt Brüning. „Also schätze ich, dass er in diesem Sinne wirklich ein Mitglied von Serenity wird. Es macht viel Spass.“