„Virgin River“: Das Erscheinungsdatum von Staffel 4 ist durchgesickert

Jungfrau-Fluss ist eine der meistgesehenen Serien von Netflix. Basierend auf den Büchern von Robyn Carr erzählt die Wohlfühlserie die Romanze zwischen Mel Monroe (Alexandra Breckenridge), einer Krankenschwester, die von Los Angeles in die Kleinstadt umzieht, und Jack Sheridan (Martin Henderson), einem pensionierten Marine, dem die Familie gehört die Kneipe der Stadt.

Fans hatten die vierte Staffel der Serie erwartet. Jetzt wurde ein Veröffentlichungsdatum geleakt.

VERBINDUNG: „Virgin River“: Martin Henderson enthüllte, dass er weiß, wer Jack erschossen hat

In der Handlung von ‚Virgin River‘ Staffel 4

Die Fans waren nach dem fassungslos Jungfrau-Fluss Staffel 3 Finale. Mel kündigte einem fassungslosen Jack ihre Schwangerschaft an, gerade als er ihr einen Antrag gemacht hatte. Charmaine (Lauren Hammersley) hat willkürlich einen missbräuchlichen Anwalt geheiratet, der versucht, sie von allem wegzureißen, was sie kennt. Brady (Ben Hollingsworth) wurde verhaftet, weil er auf Jack geschossen hat. Und schließlich wurde Preacher (Colin Lawrence) unter Drogen gesetzt und für tot in den Wäldern zurückgelassen.

In Staffel 4 werden Jack und Mel im Mittelpunkt stehen. Fans fragen sich, ob sie nach ihren Schwangerschafts- und IVF-Enthüllungen wieder auf die gleiche Seite kommen können. „Wenn es nicht Jacks Baby ist, werden Jack und Mel natürlich einige harte Zeiten vor sich haben“, sagte der This Is Us-Schauspieler E! Neuigkeiten über Hallo! „Das wäre immens schwierig. Das wäre eine große Herausforderung, besonders für Jack. Wenn er hier bleibt, wenn er Mel ergeben ist, wird es schwer, ein Baby zu bekommen, das das Baby ihres toten Mannes ist. Das ist einfach viel verlangt.“

Außerdem wird Brie (Zibby Allen) zwischen Brady und Jack stecken. Charmaine (Lauren Hammersley) könnte ihre Zwillinge zur Welt bringen und die Fans erwarten auch die Rückkehr von Hope (Annette O’Toole) nach Virgin River.

“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Die vierte Staffel von „Virgin River“ startet am 20. Juli 2022

Obwohl Netflix das Veröffentlichungsdatum für die Serie noch nicht bekannt gegeben hat, hat What’s On Netflix das Veröffentlichungsdatum als 20. Juli bekannt gegeben. Da die dritte Staffel im Juli 2021 debütierte, ist dieses neue Veröffentlichungsdatum sinnvoll, da es mit dem vorherigen übereinstimmt. Netflix hat noch keine Log-Line für die Staffel veröffentlicht, aber wir wissen, dass sie voraussichtlich 12 statt der üblichen 10 Folgen umfassen wird.

Henderson hat auch versprochen, dass alle brennenden Fragen der Fans aus Staffel 3 beantwortet werden. „Ich kann Ihnen nicht zu viel verraten, weil es verraten wird, aber Sie finden heraus, was los ist“, sagte er The Digital Fix über Hello. Ich werde nur sagen, dass die vierte Staffel alle Fragen enthüllt und beantwortet, dann aber noch mehr präsentiert. Ich denke, dass die vierte Staffel wegen dieses riesigen Cliffhangers wirklich befriedigend für die Leute sein wird. Es gab mehrere Cliffhanger, was dem Publikum eine kleine Liebes-/Hass-Situation gibt, wo sie das Warten lieben, aber hassen. Es wird sich lohnen, weil die Autoren diesen Kram wirklich beantworten. Ich denke, die Leute werden zufrieden sein.“

Verwandt :  So aktivieren Sie den Mumble-Modus von Lego Star Wars The Skywalker Saga
“ src=“ frameborder=“0″ allow=“Accelerometer; Autoplay; Clipboard-Write; Encrypted-Media; Gyroscope; Picture-in-Picture“ allowfullscreen>

Fans werden erfahren, wer Jack in Staffel 4 erschossen hat

Die vierte Staffel von Jungfrau Flussr beendete die Dreharbeiten rund um die Feiertage im Jahr 2021, aber Henderson sagt, er wisse schon seit geraumer Zeit, wer Jack erschossen habe. Die Showrunnerin Sue Tenney hat versprochen, dass der Schuldige in Staffel 4 aufgedeckt wird.

„Das Publikum wird wirklich überrascht sein, wer dahintersteckt.“ Tenney gegenüber TV Insider. Sie fügte hinzu: „Wenn wir die eigentliche Enthüllung bekommen [in season 4], es würde detaillierter beschreiben, wie das alles miteinander verflochten war. Das Gewebe dieser Geschichte reicht bis in die erste Staffel zurück, es ist also ein Bindegewebe, das vier Jahreszeiten durchläuft.“

VERBINDUNG: „Virgin River“: Jack ist möglicherweise nicht der Vater von Charmaines Babys