Wie Amazon Echo Ihr Zuhause zu einem Smart Home machen kann

Die Smart-Home-Technologie steckt noch in den Kinderschuhen, aber ein neues Produkt von Amazon könnte dazu beitragen, sie in den Mainstream zu bringen.

Namens Amazon EchoEs handelt sich um einen zylindrischen Lautsprecher, der die Fernfeld-Spracherkennung verwendet, um Ihre Befehle aufzunehmen und darauf zu reagieren. Im Moment scheint es in erster Linie als persönlicher Assistent zu fungieren – ähnlich wie Siri oder Google Now -, aber vorausgesetzt, es hebt ab, könnte die Zukunft viel länger dauern.

Was ist Amazon Echo?

Wie Sie im Video sehen können, hat das Amazon Echo möglicherweise die Standardfunktion eines Lautsprechers, aber in dieses kleine Gerät ist noch viel mehr eingebaut.

Ein Bluetooth-Lautsprecher

Wie Amazon Echo Ihr Zuhause zu einem Amazon Echo Smart Home machen kann

Auf den ersten Blick sieht Echo wie ein typischer Bluetooth-Lautsprecher aus – und erfüllt diesen Zweck ziemlich gut. Sie können jedes Lied oder jede Wiedergabeliste mit der richtigen Lautstärke abspielen, die für den jeweiligen Anlass perfekt ist.

Der 360-Grad-Lautsprecher des Geräts kann Musik von Ihrem Telefon oder Tablet über Bluetooth abspielen und unterstützt Amazon Music, Prime Music, iHeartRadio und TuneIn.

Aber Echo ist mehr als ein Lautsprecher.

Ein persönlicher Assistent

Unter der Haube befinden sich sieben Mikrofone, die immer eingeschaltet sind und Ihre Stimme aus jeder Richtung hören können. Wenn es das Weckwort erkennt – AlexaStandardmäßig wird es aktiviert und sendet Ihre Bestellung an die Cloud, wo Echo Ihre Anfrage schnell verarbeitet und darauf reagiert.

Echo ist immer noch eingestellt, verfügt jedoch über eine integrierte Stummschalttaste, falls Sie sich unwohl fühlen.

Die Steuerung ähnelt den aktuellen Assistenten auf Smartphone-Basis wie Siri. Sie können sich über das Wetter informieren, eine bestimmte Art von Musik oder Wiedergabeliste anfordern, Ihrem Kalender ein Ereignis hinzufügen und vieles mehr.

amazon_echo

Da sein Gehirn in der Cloud lebt, die von Amazon Web Services unterstützt wird, lernt er im Laufe der Zeit kontinuierlich und fügt weitere Funktionen hinzu. Und was vielleicht noch wichtiger ist: Amazon Echo ist ein eigenständiger persönlicher Assistent. Es ist nicht an das Gepäck oder die technischen Einschränkungen eines Smartphones gebunden, wodurch ein Produkt wahrscheinlich intuitiver wird als seine telefonbasierten Konkurrenten.

Interessanterweise ist Schönheit nicht im Funktionsumfang enthalten. Was Echo großartig macht, ist, dass es jederzeit völlig freihändig ist. Es gibt keine Taste zum Drücken und es spielt keine Rolle, wie weit Sie vom Gerät entfernt sind. Es braucht alles, was wir an Siri, Google Now und Cortana lieben, und beseitigt die letzte kleine Reibung.

Installateur

Amazon Echo ist super einfach einzurichten. Verbinden Sie es einfach mit Ihrem Wi-Fi-Heimnetzwerk und folgen Sie dem Einrichtungsprozess in der kostenlosen Begleit-App unter Fire OS und Android oder Desktop- und iOS-Browsern. Sobald alles fertig ist, können Sie Ihre Geräte verbinden, um Musik über Bluetooth zu streamen, oder jederzeit verbale Befehle erteilen.

amazon_echo_apps

Ziemlich einfach, oder?

verbunden :  Sie stecken im Windows 10 S-Modus fest? Hier erfahren Sie, wie Sie endgültig herauskommen

Die Zukunft

Ich bin ein Fan von Amazon Echo, wie es heute ist, aber was es wirklich interessant macht, ist, was es werden könnte.

Das Gesicht der Smart-Home-Technologie

Wie Amazon Echo Ihr Zuhause zu einem Smart Home machen kann

Echo ist der perfekte Ausgangspunkt für das, was das Gesicht der Smart-Home-Technologie werden könnte. Denken Sie darüber nach: Sie können mit allen intelligenten Geräten in Ihrem Zuhause interagieren, indem Sie einfach mit Echo sprechen.

„Schalten Sie die Küchenbeleuchtung aus.“ Schalte das Licht aus.

„Stellen Sie die Hitze auf 72 Grad.“ Fertig.

Durch das ständige Abhören von Sprachbefehlen kann Echo die Steuerung Ihrer Smart-Home-Technologie vereinfachen. Sie müssen Ihr Telefon nicht herausnehmen und eine App verwenden. Du musst nur fragen.

Sofortige Amazon-Bestellungen

Amazon-Shopping

Vergessen wir nicht, dass dies ein Amazon-Produkt ist und Amazon in erster Linie ein E-Commerce-Unternehmen ist. Warum sollte ein E-Commerce-Unternehmen ein Produkt wie Echo herstellen wollen? Aus dem gleichen Grund wollen sie Tablets und Smartphones herstellen.

Wie Greg Kumparak von TechCrunch weist darauf hin, Echo könnte Reibung beim Einkauf bei Amazon beseitigen:

Sie können sagen „Alexa, bestellen Sie mir eine Kopie von Kung Fu Panda 2“ und es wird getan.

„Alexa, bestelle mir ein paar schwere Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle.“ Bam. Fertig. Die Laken sind unterwegs.

Dies dient natürlich dem Wohl von Amazon, und einige Leute würden es sicherlich ablehnen, aber würde es Ihnen nicht das Leben erleichtern, wenn Sie eine Bestellung aufgeben könnten, indem Sie es nur laut aussprechen? Es wäre großartig für Amazon und seine Kunden.

Nichts davon ist zu diesem Zeitpunkt in Stein gemeißelt, aber es besteht kein Zweifel, dass Amazon das Einkaufen zu einem Teil des Erlebnisses machen wird, wenn es genügend Traktion gewinnt.

Was denken Sie?

Es ist Sache des Marktes, zu entscheiden, ob das Amazon Echo wie das Fire Phone katastrophal erfolgreich ist oder nicht – aber selbst wenn dieses spezielle Gerät nicht startet, werden wahrscheinlich ähnliche Konkurrenzprodukte entstehen.

Und Sie? Können Sie sich vorstellen, Amazon Echo oder ein ähnliches Gerät zu verwenden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Bildnachweis: CODE_n / Flickr

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.