Ein Toast auf dich!

Es ist ein neues Jahr und ein neues Jahrzehnt!

Wenn Sie sich inspiriert fühlen, das neue Jahr zu nutzen, um Ihre Gewohnheiten zurückzusetzen oder zu ändern, großartig; Aber wenn Sie sich das nächste Mal entschließen, an dem “neuen Sie” zu arbeiten, denken Sie daran, dass das “alte Sie” jede schwierige Sache, jeden tragischen Umstand und jede Hoffnungslosigkeit überlebt hat, die Sie jemals gefühlt haben. Alt du bist ein Kämpfer und es lohnt sich zu feiern.

Dieses Jahr ist Ihre Chance, freundlich zu sich selbst zu sein, Dankbarkeit zu üben und Ihr Leben absichtlich zu leben. Hier sind fünf Gewohnheiten, die Sie proaktiv pflegen können, um Ihre Vergangenheit anzunehmen, aus Ihren Fehlern zu lernen und den Triumph Ihrer Stärke zu genießen:

1. Hören Sie nicht mehr auf Ihre negative innere Stimme.

Diese Stimme. Weißt du, derjenige, der immer im Hintergrund deines Geistes spielt. Derjenige, der sagt: Was stimmt mit mir nicht? oder Warum habe ich das gesagt? oder Wie kommt es, dass ich in meiner Karriere nicht schneller vorankomme? Es ist Zeit, ihm einen Namen zu geben (ich habe meine Helga genannt). Warum? Denn wenn wir nicht erkennen, dass diese Stimme nicht die Wahrheit ist, beginnen wir so zu funktionieren, als ob es so wäre. Am Ende brechen wir das, was zu unserer Gewohnheit geworden ist. Sobald Sie es benannt haben, nehmen Sie einen Teil dieser Kraft weg und können darauf achten, ob es wirklich die Wahrheit ist oder nur diese kleine Stimme, die Ihnen einen Streich spielt.

Hier ist
die Sache: Du bist genug. Und das
Es spielt keine Rolle, was diese Stimme sagt, weil Sie die Wahl haben
hör es dir an oder nicht.

2. Übe den Geist über dem Moment.

Mind Over Moment ist ein wissenschaftliches Instrument, das die Idee der Achtsamkeit nutzt, um Ihnen zu helfen, sich Ihrer Gedanken, Gefühle, Gewohnheiten und Verhaltensweisen im Moment bewusst zu werden, um Sie zu besseren Reaktionen und besseren Ergebnissen zu führen. Es bedeutet, proaktiv und überlegt zu sein, welche Entscheidungen Sie treffen und welche Gewohnheiten Sie während Ihres Tages, Ihrer Woche, Ihres Monats und Ihres Lebens praktizieren. Es geht bewusst darum, auszuwählen, was Sie erreichen möchten, und einen Weg zu finden, um dorthin zu gelangen.

Üben
Achtsamkeit stellt unsere Verbindung zum gegenwärtigen Moment wieder her und erinnert uns daran
Wir leben und sind verantwortlich für die Entscheidungen, die wir treffen. Denken Sie daran, dies wird a genannt
“Trainiere” aus einem Grund und es gibt keinen perfekten. Sie können sich nur einen Tag Zeit nehmen
beides, indem du dir die Gnade gibst, dein Bestes zu geben und dir selbst zu vergeben
wenn du versagst. Alles was du tun kannst ist alles was du tun kannst (dies ist einer von meinen
Lieblingsmantras).

verbunden :  Neuer Vordenker: Prinz Ea

3. Bauen Sie proaktiv Resilienz auf.

Wenn wir zum ersten Mal etwas Schreckliches durchmachen, scheinen wir nie wieder zurückspringen zu können. Wir sind überwältigt von Trauer, Angst oder anderen Emotionen. Langsam scheint es uns, dass es kein Zurück mehr gibt. Wir müssen die Kraft und den Willen finden, vorwärts zu kommen. Wir sind vielleicht zunächst nicht in der Lage, große Fortschritte zu machen, aber wir beginnen kleine Schritte zu unternehmen, um eine Lösung zu finden und Wege zu finden, um weiterzumachen.

ist
verwendet, um über Belastbarkeit zu denken
war in deiner Genetik, wie dünne Oberschenkel. Du hast es entweder oder nicht. Aber
Was ich zu schätzen gelernt habe, ist, dass Resilienz eine Reihe von Gewohnheiten und Fähigkeiten ist
das kann kultiviert, praktiziert und verfeinert werden, so dass wir es nicht einfach tun können
durch harte Zeiten, aber dadurch stärker werden. Du bist voller Kraft,
Erfolge und Freundlichkeit. Sie sind stark und in der Lage, mit allem umzugehen
das wird dir in den Weg geworfen. Sie haben es schon einmal gemacht und Sie werden es wieder tun.

4. Verliere nicht den Fehler.

Ich kenne keine sehr erfolgreiche Person, die während ihres gesamten Lebens und ihrer Karriere keine Rückschläge erlitten hat. Jeder, einschließlich mir, kann viele Fehler anführen. Es ist eine Tatsache. Menschen, die Erfolg haben, scheitern mehr als Menschen, die scheitern. Erfolgreiche Menschen gehen Risiken ein, betrachten Misserfolge als Lerninstrument und üben Resilienz. Sie haben ihre ersten Gefühle, beschäftigen sich mit ihnen, schauen sich dann das Problem an und sagen: „Was sagt mir das? Was kann ich daraus machen? „Sie nutzen Misserfolg und Widrigkeiten als Lernmöglichkeiten.

Kürzlich las ich ein Interview mit JK Rowling, Autor des hoch angesehenen und von der Kritik gefeierten Harry Potter Serie, in Zeit und sie sagte: „Es ist unmöglich zu leben, ohne an etwas zu scheitern. Es sei denn, Sie leben so sicher, dass Sie genauso gut gar nicht gelebt haben könnten. In diesem Fall schlagen Sie standardmäßig fehl. Sie wurde von 12 Verlagen abgelehnt und hatte keine Ahnung, dass ihr Weg zum Scheitern eines Tages erfolgreich sein würde. Misserfolg ist beängstigend, aber die Wiederherstellung nach einem Misserfolg (und dies oft) beschleunigt unsere Fähigkeit, aus unseren Erfahrungen zu wachsen.

5. Verwirklichen Sie Ihren Mut.

Viele von uns haben Fantasien über gute oder schlechte Dinge im Kopf könnten passieren – die meisten davon passieren nie. Es wird gesagt, dass 95% von dem, was wir fürchten, niemals passiert, und die restlichen 5% sind Dinge, die wir nicht kontrollieren können. Wir geben übermäßig viel Energie aus, um uns darauf zu konzentrieren und wenn. Haben Sie jemals darauf geachtet, wie viel Zeit Sie damit verbringen, sich Gedanken darüber zu machen, was passieren könnte?

verbunden :  Warner Bros. Der Grundsatz wird auf den 12. August verschoben, da die COVID-19-Fälle in den USA zunehmen

Es wurden mehrere Studien zu den emotionalen und physischen Vorteilen von Achtsamkeit durchgeführt. das heißt, sehr bewusst in dem zu leben, was wirklich passiert jetzt. Denken Sie daran, dass Mut nicht die Abwesenheit von Angst ist. Mut ist Angst zu haben und Unbehagen zu überwinden. Mut bedeutet, dass Sie zulassen, dass Herausforderung und Widrigkeiten ein Katalysator sind, der Ihnen hilft, stark genug zu werden, um sich dem zu stellen, was das Leben auf Sie wirft.

Sie haben das Zeug dazu, dieses Jahr alles zu machen, was Sie wollen und mehr. Feiern Sie alles, was Sie bereits erreicht haben, und glauben Sie daran, wer Sie werden können.

Machen Sie dieses Jahr zu dem Jahr, in dem Sie erkennen, dass Sie mutig, belastbar und stark genug sind!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.