Ändern Sie die Standardformatierung in Word 2007


In Word 2007 werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Standardformatierung Calibri ist, der Zeilenabstand erweitert wird und nach einem Absatz automatisch Leerzeichen hinzugefügt werden. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie das Standarddokumentformat in einen eigenen Stil ändern können.

Als Erstes müssen Sie auf das Symbol zum Starten des Dialogfelds im Abschnitt „Stile“ auf der Registerkarte „Startseite“ der Multifunktionsleiste zugreifen. Es ist die kleine Ecke und das Pfeilsymbol in der Ecke des Abschnitts „Stile“. Sie können auch die Tastenkombination „Alt + Strg + Umschalt + S“ verwenden.

Klicken Sie unten im Menü auf das Symbol Stile verwalten.


Klicken Sie im Dialogfeld Stile verwalten auf die Registerkarte Standardeinstellungen festlegen und nehmen Sie Änderungen an Schriftarten, Zeilenabstand und Absätzen vor. Um sicherzustellen, dass dieses Dokument und alle neu erstellten Dokumente die Änderungen enthalten, müssen Sie „Neue Dokumente basierend auf dieser Vorlage“ auswählen und dann auf OK klicken.

Jetzt haben alle neuen Dokumente Ihre eigenen benutzerdefinierten Einstellungen als Standardformat.

verbunden :  So begrenzen Sie die für Updates in Windows 10 zulässige Bandbreite
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.