So ändern Sie die Größe von Anhängen großer Bilder in Outlook


Wenn Sie eine große Bilddatei per E-Mail an jemanden senden müssen, empfiehlt es sich, die Größe der Bilddatei zu ändern, um sie vor dem Senden zu verkleinern. Outlook erleichtert dies und ermöglicht es Ihnen, die Größe der Bilddatei beim Senden zu ändern.

Einige Unternehmen und E-Mail-Dienste haben immer noch kleine Beschränkungen für Anhänge. Wenn Sie also die Größe der Bilder ändern, kann verhindert werden, dass Ihre Nachricht an Sie zurückgesendet wird. Es ist auch eine einfache Möglichkeit, die Größe von Bildern selbst zu ändern. Senden Sie die Bilddatei einfach an sich selbst und lassen Sie Outlook die Größe automatisch ändern.

HINWEIS: Wir haben Outlook 2013 verwendet, um diese Funktionalität zu demonstrieren.

Damit Outlook die Größe einer Bilddatei beim Senden ändert, erstellen Sie eine neue E-Mail-Nachricht und geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, eine Betreffzeile und eine beliebige Textnachricht ein, die Sie senden möchten. Klicken Sie dann auf die Registerkarte “Einfügen”.


Klicken Sie im Abschnitt “Einschließen” der Registerkarte “Einfügen” auf “Datei anhängen”.

Das Dialogfeld “Datei einfügen” wird angezeigt. Navigieren Sie zu dem Ordner mit dem Bild, das Sie senden möchten. Wählen Sie die Datei aus und klicken Sie auf “Einfügen”.

Die Datei wird an die Nachricht angehängt und die Größe wird notiert. In unserem Beispiel haben wir keine besonders große Bilddatei gesendet, aber sie war beim Senden immer noch erheblich kleiner.

Bevor Sie auf “Senden” klicken, müssen Sie eine Einstellung aktivieren, um die Größe des gesendeten Bildes zu ändern. Um auf diesen Parameter zuzugreifen, klicken Sie auf die Registerkarte „Datei“.

Aktivieren Sie im Bildschirm „Info“ das Optionsfeld „Große Bilder beim Senden dieser Nachricht in der Größe ändern“. Klicken Sie dann auf den Pfeil nach links in der oberen linken Ecke des Bildschirms “Info”, um zu Ihrer E-Mail-Nachricht zurückzukehren.


Klicken Sie nun auf Senden, um die Nachricht zu senden.

Die Größe der Bilddatei wird geändert und Ihr Empfänger erhält eine kleinere Datei. In unserem Beispiel ist die Bilddatei von 345 KB auf 131 KB gewachsen, wie im Bild am Anfang dieses Artikels gezeigt.

Wenn Sie die große Originaldatei an jemanden senden müssen, können Sie einen Cloud-Dienst wie Dropbox, Google Drive oder OneDrive oder andere Dienste zum Senden und Freigeben großer Dateien verwenden. Wir haben zuvor auch andere Optionen zum Senden großer Dateien per E-Mail.

verbunden :  So senden Sie Audio in Facebook Messenger
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.