So fügen Sie erweiterte integrierte und benutzerdefinierte Eigenschaften in Word-Dokumente ein


Kürzlich haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie erweiterte oder integrierte Eigenschaften festlegen und benutzerdefinierte Eigenschaften in Word-Dokumenten erstellen. Diese Eigenschaften können mithilfe von Feldern in Ihre Dokumente eingefügt werden. Dies ist nützlich, wenn Sie häufig verwendete Wörter, Ausdrücke oder Werte verwenden, die Sie häufig in Ihren Dokumenten verwenden.

Demnächst: So legen Sie erweiterte Eigenschaften eines Word-Dokuments fest

Wenn sich die von Ihnen verwendeten allgemeinen Wörter, Ausdrücke und Werte häufig zwischen dem ersten und dem letzten Entwurf Ihres Dokuments ändern, ist die Verwendung einer integrierten oder benutzerdefinierten Eigenschaft hilfreich. Sie können den Wert der Eigenschaft an einer Stelle ändern und er ändert sich im gesamten Dokument.

Um den Wert einer integrierten oder benutzerdefinierten Eigenschaft in Ihr Dokument einzufügen, platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der Sie den Wert einfügen möchten, und klicken Sie auf die Registerkarte “Einfügen”.

HINWEIS: Beim Einfügen einer benutzerdefinierten Eigenschaft in Ihr Dokument wird nur der Wert eingefügt. Wenn Sie auf den Wert mit dem Eigenschaftsnamen verweisen möchten, geben Sie den gewünschten Text ein, bevor Sie den Eigenschaftswert einfügen.

01_clic_insert_tab

Klicken Sie im Abschnitt “Text” der Registerkarte “Einfügen” auf die Schaltfläche “Quick Parts”.

HINWEIS: Abhängig von der Größe des Word-Fensters wird möglicherweise kein Text auf Schaltflächen angezeigt. Wenn Sie keinen Text neben der Schaltfläche sehen, suchen Sie nach dem im Bild unten gezeigten Symbol.

Wählen Sie “Feld” aus dem Dropdown-Menü.


Wählen Sie “Dokumentinformationen” aus der Dropdown-Liste “Kategorien”.

Wählen Sie aus der Liste “Feldnamen” die Option “DocProperty”. Eine Liste aller benutzerdefinierten Eigenschaften (integriert und die von Ihnen hinzugefügten) wird in der Liste “Eigenschaften” im Abschnitt “Feldeigenschaften” in der Mitte des Dialogfelds angezeigt. Wählen Sie aus der Liste die benutzerdefinierte Eigenschaft aus, die Sie in Ihr Dokument einfügen möchten, und klicken Sie auf “OK”.

Der Wert wird dort eingefügt, wo sich der Cursor befindet.


Wenn Sie den Wert der benutzerdefinierten Eigenschaft ändern, können Sie die Felder in Ihrem Dokument aktualisieren, um die Änderung widerzuspiegeln, indem Sie alle Felder auswählen. Dies können Sie einfach tun, indem Sie den gesamten Inhalt des Dokuments auswählen und F9 drücken. Sie können auch jeweils ein Feld aktualisieren, indem Sie das Feld auswählen oder den Cursor in das Feld setzen und F9 drücken.

verbunden :  Die Symbolleiste "Mein Arbeitsbereich" für Office 365 auf Mac ist ziemlich beeindruckend
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.
We would like to show you notifications for the latest news and updates.
Dismiss
Allow Notifications