Warum Sie AutoSave in Microsoft Office 365 nicht mehr verwenden sollten

Die Funktion zum automatischen Speichern in Microsoft Office 365 kann ein Fallschirm sein, den Sie vergessen müssen. Ja, die automatische Speicherfunktion hilft Ihnen dabei, Ihre Office-Dateien wiederherzustellen, aber es gibt eine wichtige Sache, die Sie über diese kleine Umschalttaste wissen müssen:

Wenn AutoSave aktiviert ist, werden Ihre Änderungen kontinuierlich im Original gespeichert, sodass alle Änderungen, die Sie vornehmen, das Original überschreiben und Sie es nicht zurückerhalten können.

Deaktivieren der automatischen Speicherung in Microsoft Office 365


Microsoft erklärt, dass die AutoSave-Funktion eine integrierte Sicherheit ist, die Ihre Datei automatisch alle paar Sekunden speichert, sodass jeder, der mit Ihnen in der Cloud arbeitet, die Änderungen sofort sehen kann. Aber Microsoft hat auch das entfernt Datei> Speichern unter Wenn Sie eine Datei mit OneDrive, OneDrive for Business oder SharePoint Online öffnen.

Was können Sie also tun, um weiter zu arbeiten und die Originaldatei intakt zu halten?

  1. Deaktivieren Sie die automatische Aufnahme, indem Sie den Schalter auf stellen Von Position.
  2. Sie können die automatische Aufnahme mit deaktivieren eine Änderung des Registers Wenn Sie ein Office 365 ProPlus-Abonnent sind.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatische Wiederherstellung Einstellung (Datei> Optionen> Speichern> AutoRecover-Informationen alle X Minuten speichern).

Speichere eine Kopie


Das dauerhafte Deaktivieren der automatischen Speicherung für bestimmte Dateien wäre die beste Lösung gewesen. Diese Funktion ist jedoch nicht systemweit und standardmäßig für jede Datei aktiviert, die Sie aus der Cloud öffnen. Sie müssen also daran denken, es für jede geöffnete Datei zu deaktivieren.

Microsoft empfiehlt die Verwendung Datei> Kopie speichern Arbeiten Sie gemeinsam an einer Kopie des Originaldokuments. Anstatt den alten Befehl Speichern unter zu verwenden, um eine Datei mit einem anderen Dateinamen zu erstellen, können Sie einfach eine Kopie des Originaldokuments speichern und daran arbeiten.

Speichere eine Kopie


Die ständig aktive Funktion zum automatischen Speichern ist kein Problem für Benutzer, die nicht mit OneDrive arbeiten. Aber wenn Sie dies tun, achten Sie auf Fallstricke, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Originalarbeit überschrieben wird. Und hoffentlich wird Microsoft bald eine Option hinzufügen, um das automatische Speichern für bestimmte Dokumente zu deaktivieren.

Verwandt :  So entfernen Sie Ransomware von Ihrem Telefon
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.