AUZAI Tragbarer Monitor Test: Schön und praktisch

Bei der Anzahl der Geräte, die wir heute haben, kann es sehr hilfreich sein, einen tragbaren Monitor zu haben. Sie dienen einem doppelten Zweck: zum Mitnehmen zur Verfügung zu stehen und gleichzeitig als zusätzlicher Bildschirm zu dienen. Dieser Testbericht wirft einen Blick auf den tragbaren 15,6-Zoll-Monitor von AUZAI.

Auspacken

Hilfreich ist die AUZAI Tragbarer Monitor kommt mit allem, was Sie zum Anschließen benötigen, einschließlich Kabel (fast, aber dazu später mehr). Die Box enthält den Monitor selbst, Handbuch, Displayschutzfolie, Reinigungstuch, USB-C-USB-C-Kabel, USB-C-auf-USB-A-Kabel und ein HDMI-auf-Mini-HDMI-Kabel.

Bevor Sie etwas anderes tun, möchten Sie die Displayschutzfolie anbringen. Ich habe mich dagegen entschieden, da ich es bei der Rundumabdeckung nicht für notwendig halte. Außerdem ist es für mich ein Problem, Schutzfolien auf großen Bildschirmen anzubringen.

Anschlüsse und Anschlüsse

Der Monitor kann an einen Computer, ein Streaming-Gerät, ein Tablet, ein Spielgerät, ein Smartphone usw. angeschlossen werden. Im Folgenden zeige ich, wie man ihn an ein iPad, Apple TV und iPhone anschließt. Das Handbuch enthält Anweisungen zum Anschließen an einen Computer über USB-C, Mobilgeräte mit USB-C, Nintendo Switch mit USB-C, einen Computer mit Mini-HDMI und „andere“ HDMI-Geräte.

Überprüfen Sie die Ports für tragbare Monitore von Auzai

An der Seite befinden sich drei Anschlüsse: ein Mini-HDMI und zwei USB-C-Anschlüsse. Die beiden USB-C-Ports sind nicht austauschbar. Einer ist für die Datenübertragung und der andere für die Stromversorgung. Dies ist sehr wichtig, da Setups nicht funktionieren, wenn Sie sie vermischen.

Anschließen an ein iPad Pro

Das war meine einfachste Verbindung. Das liegt jedoch daran, dass es sich um ein iPad Pro mit USB-C handelt. Ich habe schnell gelernt, dass USB-C-zu-USB-C-Verbindungen am einfachsten sind, da nur ein Kabel benötigt wird.

Testbericht Aukai Portable Monitor Ipad Pro

So schließen Sie ein iPad Pro mit USB-C an:

1. Stecken Sie ein Ende eines USB-C-Kabels in den USB-C-Anschluss des iPad Pro.

2. Stecken Sie das andere Ende des Kabels in den Datenanschluss (Mitte).

3. Ihr Monitor sollte sich von selbst einschalten.

Anschließen an ein Apple TV

Die Verbindung zu einem Apple TV oder einem anderen Streaming-Gerät wäre eine großartige Lösung für Reisen. Alle Elemente lassen sich so einfach in Ihre Tasche stecken.

Überprüfen Sie den tragbaren Aukai-Monitor Apple TV

So schließen Sie ein Apple TV an:

1. Stecken Sie ein Ende eines USB-C-zu-USB-C-Kabels in den Stromanschluss (unten).

2. Stecken Sie das andere Ende in eine Stromquelle.

3. Schließen Sie Ihr Apple TV mit dem Netzkabel an eine Stromquelle an.

4. Stecken Sie das HDMI-Ende eines HDMI-zu-Mini-HDMI-Kabels in das Apple TV.

5. Stecken Sie das Mini-HDMI-Ende des Kabels in den Mini-HDMI-Anschluss (oben) des Monitors.

6. Wenn sich Ihr Monitor nicht sofort einschaltet, schalten Sie das Apple TV mit seiner Fernbedienung ein.

Verbinden mit einem iPhone

Dies funktioniert, aber Sie benötigen ein zusätzliches Kabel. Sie benötigen einen Lightning-zu-HDMI-Adapter, und es muss ein Adapter der Marke Apple sein, sonst funktioniert er nicht.

Überprüfen Sie das tragbare Iphone von Aukai

So verbinden Sie sich mit einem iPhone:

1. Stecken Sie ein Ende eines USB-C-zu-USB-C-Kabels in den Stromanschluss (unten) am Monitor.

2. Schließen Sie das andere Ende des Kabels an eine Stromquelle an.

3. Stecken Sie den Lightning-Stecker des Lightning-zu-HDMI-Adapters in Ihr iPhone.

4. Stecken Sie das HDMI-Ende eines HDMI-zu-Mini-HDMI-Kabels in den Adapter.

5. Stecken Sie das Mini-HDMI-Ende des Kabels in den Mini-HDMI-Anschluss (oben) am Monitor.

6. Ihr Monitor sollte sich einschalten.

Hinweis: Wenn Ihr Monitor Ihnen mitteilt, dass er „Energie sparen“ ist und keine Quelle vorhanden ist, haben Sie keine gute Stromverbindung. Wenn Sie einen schwarzen Bildschirm erhalten, scheint es ein Problem mit der Verbindung zu Ihrem Gerät zu sein.

Verwenden des tragbaren Monitors AUZAI

Die Bedienung des Monitors ist recht einfach, aber die Tasten sind nicht gerade einfach zu bedienen.

Überprüfen Sie die Tasten für den tragbaren Aukai-Monitor

Auf der linken Seite des Monitors befinden sich die Bedientasten sowie ein Anschluss zum Anschluss von Kopfhörern. Auf der Oberseite befindet sich der Power-Button. Es wird auch verwendet, um das OSD (On Screen Display) zu verlassen.

Überprüfen Sie die Einstellungen des tragbaren Aukai-Monitors

Die zweite Taste ist die Tuning-Taste. Es kann schwierig sein, es zu verwenden. Es dreht sich nicht einmal um und lässt sich nicht einschieben. Es ruft das OSD auf und bewegt sich auch innerhalb der Einstellungen.

Überprüfen Sie die Lautstärke des tragbaren Aukai-Monitors

Aber jedes Mal, wenn ich dachte, ich hätte es geschafft, den Tuning-Knopf zu bedienen, würde es beim nächsten Mal nicht funktionieren. Nur um die Lautstärke zu ändern, musste ich den Knopf mehrmals drücken und drücken.

Technische Spezifikationen

Gerätetyp LED-Hintergrundbeleuchtungstechnologie
Eigenschaften USB Typ-C/HDMI mit vollem Funktionsumfang
Plattentyp IPS
Seitenverhältnis 16:9
Native Auflösung 1920 x 1080 bei 60 Hz
Helligkeit 250 cd/m² (typisch)
Kontrastverhältnis 1000:1 (typisch)
Gewicht 1,37 Pfund
Kompatibilität USB-C, Thunderbolt, HDMI

Meine Gedanken

Als ich endlich herausgefunden hatte, wie man den tragbaren AUZAI-Monitor benutzt, war es wirklich angenehm und genau das, was ich brauchte und wollte. Aber es war eine kleine Reise dorthin.

Im Grunde habe ich es mir schwieriger gemacht, als es sein musste. Das Handbuch hat nicht alles auf den Punkt gebracht, und ich hatte den Eindruck, dass jedes angeschlossene Gerät sowohl den HDMI- als auch den USB-C-Anschluss verwenden muss. Nachdem ich ein wenig recherchiert hatte, um herauszufinden, wo ich falsch lag, wurde mir klar, wie einfach es wirklich ist, eine Verbindung herzustellen.

Selbst nachdem ich das herausgefunden hatte, konnte ich mein iPhone nicht dazu bringen, mit dem Monitor zu arbeiten, und stellte dann fest, dass ich eine Lightning-to-HDMI-Verbindung brauchte, also benutzte ich einen Adapter. Ich war frustriert, als es immer noch nicht funktionierte, und nach weiteren Recherchen wurde mir klar, dass es ein Adapter der Marke Apple sein musste. Sobald ich das benutzt habe, hat es wie ein Zauber funktioniert.

Überprüfen Sie die tragbare Monitorabdeckung von Aukai

Ich hatte auch die verrückteste Zeit, zu versuchen, das Cover so zu konfigurieren, dass es als Ständer funktioniert. Ich habe endlich ein Foto davon gemacht, damit ich mich beim nächsten Mal daran erinnern kann.

Aber sobald ich diese Dinge herausgefunden hatte, war es eine Freude, den tragbaren AUZAI-Monitor zu verwenden. Ich brauchte es für ein Zoom-Meeting für eine soziale Gruppe, in der ich die Sekretärin bin. Ich habe mich auf meinem an den Monitor angeschlossenen iPhone angemeldet, während ich auf meinem iPad Notizen gemacht habe. Es hat sehr gut funktioniert. Es gab nichts, was das besser hätte machen können.

Außerdem ist der Monitor so dünn. Es passt problemlos in jede Tasche, um es in die Schule, zur Arbeit oder auf die nächste Reise zu nehmen, egal ob geschäftlich oder privat.

Überprüfen Sie das tragbare Monitordisplay von Auzai2

Aber vor allem ist das Display atemberaubend. Es machte Fotos, die ich mit meinem alten iPhone 7 aufgenommen habe, wunderschön. Der Apple TV Flyover-Bildschirmschoner (oben abgebildet) war umwerfend schön.

Abschließende Gedanken

Wenn es darauf ankommt, wenn Sie am Anfang ein wenig Geduld hatten und feststellen, dass es einfacher ist, als Sie vielleicht denken, erhalten Sie ein wunderschönes Bild auf einem Monitor, der mit fast jedem Gerät verbunden werden kann, das wirklich ins Spiel kommt praktisch.

Bis zum 31. Januar 2022 können Sie den Coupon bei Amazon ausschneiden, um 30 US-Dollar zu sparen und nur 149,99 US-Dollar für die zu zahlen AUZAI Tragbarer Monitor.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.