Virmee Tempo VT3 Plus Smartwatch-Test: Fitness-Tracking leicht gemacht

Das Training kann schwierig genug sein, aber das Verfolgen der Ergebnisse ist noch schwieriger. Die Virmee Tempo VT3 Plus Smartwatch bietet eine überraschend kostengünstige und dennoch leistungsstarke Möglichkeit, verschiedene Arten von Übungen direkt vom Handgelenk aus zu verfolgen. Ich hatte kürzlich das Vergnügen, diese Uhr einige Wochen lang selbst auszuprobieren, um zu sehen, wie gut sie tatsächlich funktioniert.

Funktionsübersicht

Hell, komfortabel und einfach zu bedienen ist der beste Weg, um das zu beschreiben Virmee Tempo VT3 Plus Smartwatch. Das lebendige 1,5-Zoll-Touch-Display bietet eine Auflösung von 360 x 320. Standardmäßig wird die Helligkeit an Ihre Umgebung angepasst oder Sie können sie manuell einstellen.

Das Silikonband passt während jeder Übung, auch beim Schwimmen, bequem an Ihr Handgelenk. Außerdem ist es einfach, sich an die perfekte Passform anzupassen.

Während es Sie über Anrufe, Nachrichten, Kalenderbenachrichtigungen und mehr informieren kann, ist das herausragende Merkmal dieser Uhr das Fitness- und Gesundheits-Tracking. Wählen Sie mit 18 integrierten Fitnessmodi einfach die gewünschte Aktivität aus, stellen Sie Ihre Parameter ein und beginnen Sie mit dem Training. Während ich bemerkte, dass ein paar Dinge fehlten, die ich gerne sehen würde, finden Sie leicht viele Fitnessmodi, um mit Ihrem Lebensstil zu arbeiten.

Virmee Tempo Vt3 Plus Smart Watch Testuhr 2

Einer der Fitnessmodi ist Schwimmen. Da die Uhr IP68 wasserdicht ist, können Sie ohne Bedenken direkt eintauchen.

Zusätzlich zum Fitness-Tracking bietet die Uhr SpO2-Überwachung, 24-Stunden-Herzfrequenzüberwachung (oder On-Demand) und Schlaf-Tracking. Letzteres wird nicht für alle funktionieren, aber dazu später mehr. Sie finden auch Atemübungen und einen Stresstest, mit denen Sie Ihren täglichen Stress besser bewältigen können, sowie einen praktischen Kompass und eine Stoppuhr.

Die Uhr ist mit iOS 10.0 und höher sowie Android 5.0 und höher kompatibel, sodass Sie sich wahrscheinlich keine Gedanken über die Kompatibilität machen müssen, es sei denn, Sie haben ein viel älteres Gerät. Es hat eine Lebensdauer von etwa sieben Stunden, obwohl dies je nach Verwendung unterschiedlich ist.

Einstieg

Eine Sache, die ich an der Virmee Tempo VT3 Plus Smartwatch wirklich liebe, ist, dass Sie in Sekundenschnelle starten können. Es gibt zwar eine Begleit-App, die meisten Funktionen müssen jedoch nicht verwendet werden. Hauptsächlich dient es dazu, Ihre Fitnessdaten für längere Zeiträume zu speichern. Sie benötigen die App jedoch nicht, um ein einzelnes Training oder Ihre letzten Trainingseinheiten zu verfolgen.

Virmee Tempo Vt3 Plus Smartwatch-Test Erste Schritte

Die Uhr ist standardmäßig so optimiert, dass sie auf Ihr linkes Handgelenk passt. Sie können diese Einstellung in der App an Ihrem rechten Handgelenk ändern.

Es ist wichtig, die Uhr in der richtigen Position am Handgelenk zu tragen, um eine genauere Verfolgung zu ermöglichen. Die Uhr sollte immer ungefähr einen Finger über Ihrem Handgelenksknochen oder nur etwas höher sein, als ich auf dem obigen Bild trage.

verbunden :  Vissles-M, 15,6-Zoll-Touchscreen-Monitor Test

Der Knopf auf der rechten Seite schaltet die Uhr ein und aus. Halten Sie es einfach einige Sekunden lang gedrückt, bis die Uhr vibriert. Gehen Sie genauso vor, um es auszuschalten, aber warten Sie, bis ein Menü zum Ausschalten der Uhr angezeigt wird.

Die Uhr erkunden

Ich empfehle dringend, das mitgelieferte Handbuch zu lesen. Hier erfahren Sie, wo und wann Sie wischen müssen, um die gewünschten Bereiche zu erreichen. Der Hauptbildschirm ist ein Zifferblatt, das Sie in mehrere verschiedene Zifferblätter ändern können, einschließlich eines benutzerdefinierten Bildes (verwenden Sie die App zum Hochladen). Außerdem werden aktuelle Statistiken angezeigt, einschließlich der Anzahl der Schritte, der letzten Herzfrequenz (wenn die Herzfrequenzüberwachung aktiviert ist) und des Kalorienverbrauchs.

Virmee Tempo Vt3 Plus Smart Watch Teststatistik

Als Kurzreferenz führen Sie hier verschiedene Wischbewegungen hin:

  • Wischen Sie vom Hauptbildschirm nach unten, um die Verknüpfung für Helligkeit, Taschenlampe und Herzüberwachung zu erhalten
  • Wischen Sie nach oben, um eine grafische Anzeige Ihrer täglichen Fitnessziele zu erhalten, wischen Sie erneut, um eine weitere Anzeige der Fitnessziele anzuzeigen, und erneut, um die Herzfrequenz manuell zu überwachen
  • Wischen Sie zum linken Bildschirm, um Nachrichten und Benachrichtigungen anzuzeigen
  • Wischen Sie zum rechten Bildschirm, um die Fitnessmodi anzuzeigen
  • Wischen Sie von den Fitnessmodi für Ihr Menü nach rechts, einschließlich Zugriff auf SpO2-Überwachung, Herzüberwachung, Stresstest und andere Optionen

Halten Sie das Haupt-Zifferblatt einige Sekunden lang gedrückt und streichen Sie nach oben und unten, um andere Zifferblattoptionen anzuzeigen, oder wählen Sie im Menübildschirm Einstellungen. Die Berührungsempfindlichkeit ist genau richtig, ohne überempfindlich zu sein.

Verwenden der Uhr

Sobald Sie wissen, wo sich alles befindet, könnte die Verwendung der Virmee Tempo VT3 Plus Smart Watch nicht einfacher sein. Ich bin eigentlich nur auf ein großes Problem gestoßen – die Herzfrequenzüberwachung zum Laufen zu bringen.

Virmee Tempo Vt3 Plus Smart Watch Bewertung Herz

Ich habe jedoch Fragen bei Amazon durchgesehen und festgestellt, dass viele andere Benutzer das gleiche Problem hatten. Wie sich herausstellt, müssen Sie zwei Einstellungen ändern. Schalten Sie zuerst die Herzüberwachung rund um die Uhr ein. (Dadurch wird der Akku schneller entladen – ich habe ungefähr fünf Tage gegenüber etwas mehr als sieben Tagen zuvor.) Sie können die Einstellung im Menübildschirm finden oder vom Hauptbildschirm nach unten wischen.

Gehen Sie zum Menübildschirm und tippen Sie auf Einstellungen. Es gibt zwei 24-Stunden-Einstellungen. Die erste gilt für die 24-Stunden-Verfolgung zur Herzfrequenzüberwachung. Die zweite gilt für die Zeit, unabhängig davon, ob Sie eine 12-Stunden- oder eine 24-Stunden-Zeit verwenden. Sobald ich das getan habe, hat das Herzfrequenz-Tracking perfekt funktioniert. Ich hatte jedoch Probleme beim Synchronisieren der Daten mit der Uhr. Es dauerte mehrere Tage und selbst dann wurde es manchmal nicht synchronisiert.

verbunden :  Wie Thao und Get Down Stay Down ein Musikvideo auf Zoom gemacht haben

Ich habe die Uhr mit den Fitnessmodi Run, Bike, Fast Walk und Yoga ausprobiert. Sobald Sie einen Modus ausgewählt haben, müssen Sie einige Zielvorgaben auswählen, z. B. Entfernung und Zeit. Die Optionen variieren je nach der von Ihnen gewählten Übung. Einige haben keine Optionen, wie zum Beispiel Basketball. Als Randnotiz können Sie Smart Track in den Einstellungen aktivieren, um Ihre Übung automatisch zu erkennen.

Virmee Tempo Vt3 Plus Smart Watch Test Workouts

Wischen Sie während des Trainings nach oben und unten, um Ihre aktuellen Statistiken anzuzeigen, und machen Sie sogar eine Pause. Wenn Sie fertig sind, beenden Sie das Training auf der Uhr. Tippen Sie auf Letzte Trainingseinheiten, um Statistiken Ihrer letzten Trainingseinheiten anzuzeigen.

Virmee Tempo Vt3 Plus Smartwatch Testrad

Ich nutzte auch die Atemübungen, den Stresstest und die SpO2-Überwachung. Ich konnte das Schlaf-Tracking nicht verwenden, da es nur zwischen 20 Uhr und 9 Uhr überwacht. Ich arbeite nachts und schlafe erst gegen 8 Uhr morgens. Wenn Sie also ungerade Stunden arbeiten, funktioniert dieser Teil möglicherweise nicht so gut für Sie.

Virmee Tempo Vt3 Plus Smartwatch Bewertung Sp02

Insgesamt scheinen die Statistiken ziemlich genau zu sein. Die Herzfrequenz war immer genau oder sehr nahe an einer manuellen Überprüfung. Die täglichen Schritte scheinen in beiden Richtungen etwa 20 bis 30 Schritte entfernt zu sein, was sich ausgleicht. Es ist überraschend genau und zuverlässig.

Synchronisierung mit der App

Mit dem Freien synchronisieren VIRMEE App ist anfangs etwas knifflig. Befolgen Sie alle Anweisungen, um der App alle erforderlichen Berechtigungen zu erteilen, und es gibt viele. Ich brauchte mehrere Versuche, um über Bluetooth zu synchronisieren, und manchmal wurde die Verbindung unterbrochen, selbst wenn ich mein Telefon in der Tasche hatte.

Virmee Tempo Vt3 Plus Smart Watch Test-App

Sobald Sie jedoch verbunden sind, ist die App einfach zu bedienen. Sie sehen Ihre neuesten Trainingsstatistiken, einen Überblick über Ihre Herz- und Schlafdaten, Stressüberwachung und tägliche Fitnessdetails. Sie können auch Einstellungen an der Uhr selbst ändern, z. B. die Temperatur, welche Apps Benachrichtigungen an die Uhr senden, Ihre täglichen Ziele (wie die Anzahl der Schritte und den Kalorienverbrauch) und vieles mehr.

Sie müssen kein Login erstellen, um die App zu verwenden, aber alle Daten werden gelöscht, wenn Sie die App jemals deinstallieren.

Abschließende Gedanken

Virmee Tempo Vt3 Plus Smart Watch Test Finale

Wenn Sie nach einer erschwinglichen Kombination aus Fitness-Tracker und Smartwatch suchen, ist die Virmee Tempo VT3 Plus Smartwatch eine Option, die Sie in Betracht ziehen sollten. Es bietet viele der gleichen Funktionen wie viele teurere Smartwatches. Es funktioniert gut, dauert bis zu einer Woche und macht die Überwachung Ihrer Fitness so einfach wie ein paar Fingertipps am Handgelenk.

Sie können Ihre eigenen abholen Virmee Tempo VT3 Plus Smartwatch für nur 59,99 $.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.