Fitbit Versa Review: Fitbits bisher bestes Wearable?

Nur sechs Monate nach Fitbits neuestem Smartwatch-Angebot sind die Erwartungen an die Versa groß. Das Ionic war ein Gerät voller nicht realisiertem Potenzial. Am Ende ließen der hohe Preis, das Industriedesign und die unzureichend gekochten Eigenschaften zu wünschen übrig.

Könnte es sein, dass Fitbit diese Probleme behoben und eine wirklich begehrenswerte Smartwatch hergestellt hat, da die Versa so schnell nach der Ionic kommt?

Fitbit Versa Spezifikationen

  • Aufstecken: Touchscreen, Farb-LCD
  • Konnektivität

    • Wi-Fi (802.11 b / g / n)
    • NFC
    • Bluetooth 4.0
  • Sensoren

    • Optische Herzfrequenz
    • Höhenmesser
    • Beschleunigungsmesser
    • Gyroskop
    • SpO2
    • Umgebungslicht
  • Schlagzeug:

    • Lithium-Polymer
    • 4+ Tage Akkulaufzeit
    • 0-100% in zwei Stunden
  • Wasserbeständigkeit: bis zu 50m

Konzeption

Glücklicherweise ist dies nicht die Ionic Two-Version. Die Versa hat fast keine Beziehung zu ihren früheren Geschwistern. Stattdessen ähnelt es eher Pebble- und Apple-Smartwatches. Dies ist eine enorme Verbesserung gegenüber dem Ionic, das viel industrieller zu sein schien. Die Versa sieht größtenteils aus wie eine schöne, normale Armbanduhr.

Es gibt nur drei Hardwaretasten. eins links, zwei rechts. Das quadratische Zifferblatt der Uhr besteht aus einem farbigen Touchscreen-LCD-Display, das von einer schwarzen Lünette umgeben ist. Das Aluminiumgehäuse sieht ziemlich klein aus, bis Sie es an Ihr Handgelenk legen und es sich als perfekte Größe herausstellt. Es ist groß genug, um schnell damit interagieren zu können, aber klein genug, um nicht aufdringlich zu sein.

Fitbit Versa Review: Fitbits bisher bester Laptop?  Fitbit Versa 6


Wie viele andere Fitbit-Geräte verfügt das Armband über einen proprietären Anschluss. Während dies bedeutet, dass Sie ein Uhrenarmband nicht von überall aus anbringen können, bietet Fitbit Ersatzbänder an, die von 30 USD für ein Standardband bis zu 90 USD für die Metallgliedsorte reichen.

Fitbit Versa Review: Fitbits bisher bester Laptop?  Fitbit Versa 2

Drehen Sie den Versa um und Sie finden den optischen Herzfrequenzsensor, die Ladeanschlüsse und den derzeit inaktiven SpO2-Sensor. Im Gegensatz zu fast jeder anderen Smartwatch verfügt die Versa über eine Ladestation, was eine schöne Überraschung ist.

Fitbit Versa Review: Fitbits bisher bester Laptop?  Fitbit Versa 12 1

Das Einsetzen der Uhr in das Dock ist relativ einfach und erfordert nur einen Druck auf die Seite des Docks, um die Versa zu fixieren. Offizielle Spezifikationen geben dem Versa eine Batterielebensdauer von vier Tagen, in der Praxis scheint er jedoch näher an zwei zu liegen.

Fitbit OS

Mit dem Ionic brachte Fitbit sein Smartwatch-Betriebssystem Fitbit OS auf den Markt. Dies stellte sich als einer der Vorteile der Übernahme von Pebble heraus, bei dem viele Stil- und UI-Elemente aus dem Unternehmen importiert wurden. Mit nur sechs Monaten zwischen dem Ionic und dem Versa gab es keine signifikanten Änderungen im Fitbit-Betriebssystem.

Fitbit Versa Review: Fitbits bisher bester Laptop?  Fitbit Versa 4

Die Versa einfach und leicht zu bedienen; Die Touch-Steuerung ist intuitiv und die Benutzeroberfläche ist attraktiv und sauber. Das Standard-Zifferblatt stellt Ihre Fitness-Statistiken nicht überraschend in den Mittelpunkt. Sobald der Bildschirm eingeschaltet ist, erhalten Sie einen schnellen Überblick über Ihre Schritte, Herzfrequenz und Aktivität. Wenn Sie das Zifferblatt über die Fitbit-App ändern möchten, können Sie diese Statistiken immer finden, indem Sie nach oben wischen, um das Heute-Bedienfeld zu öffnen.

Fitbit Versa Review: Fitbits bisher bester Laptop?  Fitbit Versa 1


Wenn Sie vom Zifferblatt nach links wischen, wird eine Liste aller auf Ihrem Versa installierten Apps angezeigt. Es gibt diejenigen, die Sie erwarten würden, wie Bewegung, Alarm, Trainer und Entspannung. Dann gibt es die neueren Einträge wie Strava, Deezer und Fitbit Pay. Es gibt auch einen etwas reduzierten App Store für Fitbit-Smartwatches, den Sie in der Fitbit-App auf Ihrem Smartphone finden. Die meisten dieser Apps sind von geringer Qualität, sodass Sie wahrscheinlich nicht viel Zeit mit Apps von Drittanbietern verbringen werden.

Züge

Wie jeder gute Smartwatch-Hersteller hat Fitbit viele Funktionen gebündelt, um seine Geräte hervorzuheben. Die Fitness-Tracker von Fitbit haben in erster Linie Funktionen wie Schrittzählung, Aktivitäts-Tracking und Herzfrequenzmessung gemeinsam. Alle diese Funktionen sind auch auf der Versa verfügbar. Da kein GPS integriert ist, hängt die gesamte Standortverfolgung von einer aktiven Verbindung zu Ihrem Telefon ab.

Fitbit Versa Review: Fitbits bisher bester Laptop?  Fitbit Versa 8


Apple Watch und Google Wear Wear integrieren ihre jeweiligen Smartphone-Plattformen tiefgreifend, sodass Sie auf Benachrichtigungen reagieren und mit ihren intelligenten Assistenten interagieren können. Der Versa fehlt diesbezüglich, da Sie am besten die Benachrichtigungen Ihres Smartphones überprüfen können.

Fitbit Pay

Im Jahr 2017 hat Fitbit offenbar entschieden, dass die Welt eine weitere kontaktlose Zahlungsplattform benötigt. So wurde Fitbit Pay geboren. Während dies eine gute Idee ist, ist die Realität, Banken und Finanzinstitute zusammenzubringen, eine andere Sache.

Fitbit Versa Review: Fitbits bisher bester Laptop?  Screenshot der von Fitbit Pay unterstützten Banken


Tech-Schwergewichte wie Google und Samsung hatten in der Vergangenheit damit zu kämpfen, und es sieht so aus, als ob Fitbit beabsichtigt, seine Fehler zu wiederholen. Derzeit nur eine eine Handvoll Banken auf der ganzen Welt bieten Unterstützung für Fitbit Pay und schränken dessen Nützlichkeit ein. In Großbritannien wurden nur zwei bestimmte Arten von Kreditkarten unterstützt, sodass ich sie nicht testen konnte.

Laut Benutzerhandbuch müssen Sie Karteninformationen in die Fitbit-App einfügen, eine Sperrbildschirm-PIN auf der Versa einrichten und dann können Sie loslegen. Wenn kontaktlose Zahlungen verfügbar sind, tippen Sie auf die Versa an der Maschine, und der integrierte NFC kümmert sich um den Rest.

Wasserbeständigkeit

Der Versa ist als „wasserdicht bis 50 Meter“ aufgeführt. An der Oberfläche sieht es gut aus, aber wichtige Informationen fehlen in ihren Spezifikationen. Zum Beispiel ist der Versa nicht als IP oder ATM eingestuft. Diese Werte basieren auf unabhängigen und standardisierten Tests zur Bestimmung der Wasserbeständigkeit. Dies ist nicht unbedingt ein Problem, da Fitbit möglicherweise gerade auf die Kosten für das Testen des Geräts verzichtet hat.

Fitbit Versa Review: Fitbits bisher bester Laptop?  Fitbit Versa 7

Ein tieferer Einblick in die Benutzer-Support-Foren von Fitbit zeigt jedoch, dass ein Artikel über die Wasserbeständigkeit der Versa. In einer Antwort eines Fitbit-Mitarbeiters heißt es: „Um Schäden zu vermeiden, empfehle ich nicht, darin zu schwimmen.“ Dies scheint dem offiziellen Fitbit zu widersprechen Seite zur Unterstützung der Wasserbeständigkeit.

Letztendlich sollte der Versa für Wasseraktivitäten wie Schwimmen geeignet sein, da Schwimmen tatsächlich eine verfolgbare Aktivität ist. Ihr schlüpfriger Sprachgebrauch, die Unfähigkeit, die Wasserbeständigkeit genau zu definieren, und das Fehlen einer IP-Bewertung lassen jedoch darauf schließen, dass Fitbit absichtlich schwer fassbar ist.

Zukünftige Entwicklungen

Die interessantesten Funktionen der Versa sind noch nicht verfügbar. Genau wie beim Ionic verfügt der Versa über einen eingebauten SpO2-Sensor, der derzeit inaktiv ist.

Fitbit Versa Review: Fitbits bisher bester Laptop?  Fitbit Versa 3

Die periphere Sauerstoffsättigung (SpO2) ist ein Maß für den Sauerstoffgehalt im Blut. Auf der Fitbit-Website wird angegeben, dass der Sensor möglicherweise in Zukunft eingeschaltet wird, um Benutzern die Verfolgung von Zuständen wie Apnoe zu erleichtern. bisschen Schlaf. Sie haben jedoch auch die gleiche Aussage über das Ion gemacht. Wenn dieses Merkmal also auftritt, erwarten Sie, dass es in ferner Zukunft liegt.

Der Versa ist auch das erste Mal, dass Fitbit auf Periodenverfolgung hofft – oder wie er als “Frauengesundheit” bezeichnet wird. Ihre Website verspricht dass Benutzer in der Lage sein werden, “eine Verbindung herzustellen [their] Zeitraum, Symptome aufzeichnen und vergleichen [their] Zyklus gegen andere Gesundheitsstatistiken wie Schlaf, Aktivität und Gewicht. „Die Gesundheitsüberwachung von Frauen würde irgendwann im Mai 2018 eintreffen.

Fitbits erste echte Smartwatch

Die Versa ist keine Smartwatch im herkömmlichen Sinne. Ja, es ist ein Fitness-Tracker, der kluge Dinge kann. Ohne eine tiefe Integration in Ihr Smartphone ist der Versa jedoch nur eine weitere Wiederholung der Fitness-Tracker von Fitbit, wenn auch brillant.

Ob Sie ein Problem finden oder nicht, hängt davon ab, was Sie von einer Smartwatch erwarten. Es ist ein funktionsreiches Gerät, das auf dem Know-how und der Dominanz von Fitbit auf dem Markt für tragbare Geräte aufbaut und diese stärkt. Sicher ist, dass der Versa das bisher beste Fitbit-Gerät ist.

Nimm am Wettbewerb teil!

Fitbit Versa Werbegeschenk

verbunden :  Glyph Studio Review und Werbegeschenk
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.