Razer Ripsaw Game Capture Card Bewertung (Produktbewertung)

Wir leben in einer Welt, in der man mit Videospielen buchstäblich seinen Lebensunterhalt verdienen kann. Ich meine nicht, Spiele zu entwickeln oder zu überprüfen – Sie können einfach vor einer Webcam sitzen und spielen.

Während Sie mit den beiden Hauptkonsolen ohne zusätzlichen Aufwand auf Twitch streamen können, fehlt ihnen die Flexibilität. Professionelle Streamer und YouTubers verwenden Erfassungshardware, mit der sie ihre Sendungen steuern können.

Razer versucht, diesen Raum mit der Freigabe seiner Ripsaw-Capture-Karte zu betreten. Der Markt wird von Elgato mit seinen dominiert Game Capture HD ((Großbritannien) und Game Capture HD60S ((Großbritannien) Modelle. Aus gutem Grund, denn das sind zwei solide Hardware-Teile (wie in unserem Test des ursprünglichen Game Capture HD erwähnt). Roxio ist auch ein wichtiger Spieler mit Roxio Game Capture HD PRO ((Großbritannien), aber es ist einfach nicht so gut wie die Angebote von Elgato (oder Razer).

Es gibt auch die AverMedia Live Gamer Extreme ((Großbritannien), entdeckt von einige unerschrockene Reddit-Benutzer im Grunde das gleiche Gerät sein. Die Anschlüsse befinden sich an derselben Stelle und die Karte sieht gleich aus – nur in verschiedenen Farben. Sie scheinen denselben OEM zu verwenden. Es scheint nicht so, als würde jemand stehlen, aber wenn es darum geht, zwischen beiden zu wählen, sollten Sie nur das bekommen, was zu der Zeit billiger ist (oder welche Marke Sie bevorzugen).

In Bezug auf den Preis liegt die Ripsaw auf dem Niveau von AverMedia Live Gamer Extreme und Elgato Game Capture HD60 S für 180 US-Dollar. Das bringt uns zu der großen Frage: Wie geht es der Razer Ripsaw in der Welt der Videospielerfassung? Ist dies derjenige, den Sie kaufen sollten, oder sollten Sie beim Elgato bleiben?

Die Spezifikationen

Wenn Sie ehrlich darüber nachdenken, Ihre Liebe zu Videospielen in eine Twitch- oder YouTube-Karriere zu verwandeln, benötigen Sie eine Capture-Karte, mit der Sie die gewünschten Videos erstellen können. Ein kurzer Blick auf die Zahlen ist wichtig, aber ich werde sagen, dass die Razer Ripsaw alle wichtigen Marken trifft.

  • 1080p Game Capture (mit Unterstützung für 1080i, 720p, 576p, 576i, 480p, 480i auch)
  • Nehmen Sie bis zu 60 FPS auf
  • USB 3.0 für reduzierte Datenübertragungslatenz
  • Audiomischung für Kommentare
  • Unterstützung für ältere Systeme, die Komponenten mit den mitgelieferten Adaptern verwenden

Ripsawspecs

Wenn Sie diese Zahlen neben das Elgato stellen, werden Sie feststellen, dass alles ziemlich gleich ist, mit der einzigen Ausnahme, dass die Komponentenkabel enthalten sind. Wenn Sie vorhaben, Ihre Twitch-Millionen auf Xbox, PS2 (oder mit einer PS3, die mit anderen Streaming-Geräten nur schwer zu verwenden ist) zum Spielen zu bringen, können Sie jetzt einfach aufhören zu lesen und den Razer kaufen , weil es mit diesen viel besser funktioniert und Sie keine zusätzlichen Adapter kaufen müssen.

verbunden :  Die 9 besten Geschenke, die alle Techniker wollen

ripsaw2


Leider gibt es keine einfache Möglichkeit, ältere Konsolen wie NES, SNES oder N64 zu erfassen, ohne die Konsolen selbst zu ändern, was wir von den meisten Spielern (wir) nicht erwarten sicherlich nicht). Ich weiß, dass es ein Nischenmarkt ist, aber angesichts der Popularität von Retro-Spielen im Moment scheint es eine schlechte Auslassung zu sein, die einfache Unterstützung für Verbundkabel wegzulassen. Natürlich ist Razer nicht der einzige Schuldige, da fast jedes andere High-End-Gerät auf dem Markt diese Funktion hinter sich lässt. Das Original Elgato Came Capture HD unterstützt ältere Konsolen. Wenn das also Ihr Ding ist, haben Sie Optionen.

Ripsaw1

Wenn Sie nur das Neueste und Beste streamen und erfassen möchten, ist dies für Sie natürlich kein Problem, und Sie können einfach weiterlesen!

Ersteinrichtung und Druck

Wie immer bei Razer scheint die Verpackung gut auszusehen. Nach dem Öffnen ist alles ordentlich in der Box angeordnet, und alle Kabel, die Sie zum Anschließen einer Konsole benötigen, sind im Lieferumfang enthalten. Es gibt ein USB 3.0-Kabel, ein HDMI-Kabel, ein Komponentenkabel usw.

RipsawCables

Der Einstieg ist schmerzlos, selbst wenn Sie noch nie ein solches Gerät verwendet haben. Die Anschlüsse sind alle beschriftet: HDMI-Eingang geht von der Konsole zum Aufnahmegerät; Der HDMI-Ausgang geht an einen Fernseher oder Monitor. Der USB-Anschluss geht an den Computer, auf dem Sie aufnehmen möchten.

Sie benötigen die Synapse-Software von Razer, damit die Treiber funktionieren. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern hat Razer jedoch keine eigene benutzerdefinierte Erfassungssoftware entwickelt. Es könnte als negativ angesehen werden, aber ehrlich gesagt werden Sie OBS oder Xsplit trotzdem verwenden, daher ist es sinnvoll, dass Razer beschlossen hat, etwas Zeit zu sparen.

ripsaw4

Sobald die Treiber installiert sind, verwenden Sie die Ripsaw wie eine Webcam in Ihrer Streaming-Software. Sie fügen es als Teil einer Szene hinzu und passen die Einstellungen an. Es ist ziemlich einfach.

Aufgenommene Bilder

Das Besondere an diesem Gerät ist die Möglichkeit, Bilder mit 1080p und 60 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Wenn Sie ein Spiel spielen, das diese Auflösung und Bildrate unterstützt, können Sie das, was Sie sehen, streamen und aufzeichnen, nicht eine verkleinerte Version davon. Natürlich benötigen Sie auch eine Download-Geschwindigkeit, die hoch genug ist, um diese Qualität live zu streamen, aber für Aufnahmen ist dies kein Problem.

USB 3.0 ist der Schlüssel zum Streamen und Erfassen von Spielen mit hohen FPS, da dadurch die Latenz vermieden wird. Tatsächlich ist die Datenübertragung zwischen der Razer Ripsaw und dem PC so schnell, dass Sie das Spiel fast direkt im OBS- oder Xsplit-Aufnahmefenster spielen könnten. Ich kann mir nicht vorstellen, warum Sie es wollen würden, aber die Option ist da.

verbunden :  Noontec Zoro II Wireless Headset Bewertung

RipsawconnectedtoPc


Zu den Bildern gibt es jedoch nicht viel zu sagen. Es funktioniert wie angekündigt (solange Sie daran denken, die Auflösung und Bildrate korrekt einzustellen) und sieht gut aus.

Was den Sound angeht, ist der eingebaute Audiomischer sehr praktisch. Indem Sie das Mikrofon direkt an die Capture-Karte anschließen, können Sie das Mischen von Audio und Kommentaren des Spiels präziser steuern. Dies ist praktisch, wenn Sie sich im unglaublich wettbewerbsintensiven Bereich von YouTube und Twitch abheben möchten.

Solltest du es kaufen?

Wenn Sie nur neue Konsolen streamen und aufnehmen möchten (und einige relativ alte wie die ursprüngliche Wii, PS3, Xbox usw.), erledigt die Razer Ripsaw die Aufgabe mit Leichtigkeit. Da es dem AverMedia Live Gamer Extreme jedoch so ähnlich ist, empfehlen wir Ihnen, das zum Verkauf stehende zu wählen. Sie erhalten mit beiden die gleichen Ergebnisse. Wenn Sie Retro-Spiele aufnehmen möchten, besorgen Sie sich das Elgato Game Capture HD.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.