Festlegen und Durchsetzen von Best Practices für die PowerShell-Sicherheit auf Unternehmensebene

Microsoft entwickelt Windows PowerShell für die Aufgabenautomatisierung und das Konfigurationsmanagement. Es basiert auf dem .NET-Framework; während es eine Befehlszeilen-Shell und eine Skriptsprache enthält. Es hilft Benutzern nicht bei der Automatisierung, aber es löst auch schnell komplexe Verwaltungsaufgaben. Trotzdem glauben viele Benutzer oft, dass PowerShell ein Werkzeug ist, das von Hackern für Sicherheitsverletzungen verwendet wird. Leider ist es wahr, dass PowerShell häufig für Sicherheitsverletzungen verwendet wird. Aus diesem Grund deaktivieren Benutzer mit geringeren oder keinen technischen Kenntnissen häufig PowerShell. Die Realität sieht jedoch so aus, dass der PowerShell-Sicherheitsansatz den besten Schutz vor Sicherheitsverletzungen auf Unternehmensebene bieten kann.

PowerShell-Sicherheit auf Unternehmensebene

David das Neves, Premier Field Engineer für Microsoft Deutschland, erwähnt in einem seiner Beiträge, dass der PowerShell-Sicherheitsansatz eine leistungsstarke Möglichkeit ist, die Sicherheit auf Unternehmensebene einzurichten. Tatsächlich ist PowerShell laut der von RedMonk erstellten Programmiersprachen-Rangliste eine der am häufigsten verwendeten Sprachen auf GitHub.

Grundlegendes zur PowerShell-Sicherheit

Verwandt :  So sichern und schützen Sie Ihren WLAN-Router