Firefox löscht nun Ihre persönlichen Daten

Mozilla bietet allen Firefox-Benutzern die Möglichkeit, ihre persönlichen Daten zu löschen. Insbesondere Telemetriedaten, die die meisten Technologieunternehmen nicht einmal als personenbezogene Daten betrachten. Mozilla geht jedoch noch einen Schritt weiter, wenn es um Datenschutz und Sicherheit geht.

Was ist ACCP?

Diese Entscheidung wurde durch den California Consumer Privacy Act (CCPA) ausgelöst, der am 1. Januar 2020 in Kraft trat. Der CCPA erweitert die Rechte der Kalifornier, ihre Daten zu verwalten. Sie können auf ihre Daten zugreifen, prüfen, ob sie verkauft wurden, und die Löschung beantragen.

Die CCPA gilt nur für Bürger Kaliforniens. Wie bei der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) der EU erweitern einige Unternehmen die Vorschriften jedoch auf Benutzer an anderer Stelle. Einschließlich Mozilla, das CCPA von Anfang an unterstützt hat.

Mozilla bietet an, Ihre Firefox-Daten zu löschen

Als direkte Folge der CCPA-Gesetzgebung bietet Mozilla allen Firefox-Benutzern weltweit die Möglichkeit, personenbezogene Daten zu löschen, die das Unternehmen sammelt. Mozilla erklärt die Änderung, die mit Firefox 72 verfügbar sein wird le blog Open Policy & Advocacy.

Mozilla möchte darauf hinweisen, dass “Firefox bereits sehr wenig von Ihren Daten sammelt” und erklärt, dass das meiste davon “uns helfen soll, die Leistung und Sicherheit von Firefox zu verbessern”. Mozilla nennt dies “Telemetriedaten”, die sehr allgemeine Informationen über die Surfgewohnheiten liefern.

Wenn Sie Firefox im Inkognito-Modus verwenden, werden keine dieser Telemetriedaten erfasst. Darüber hinaus hat das Unternehmen “Benutzern immer einfache Optionen zum Deaktivieren der Telemetrie in Firefox angeboten” und “strenge Beschränkungen für die Speicherung von Telemetriedaten” durchgesetzt.

Mozilla erweitert jetzt jedoch die Löschrechte für Benutzer, um diese Telemetriedaten einzuschließen. Infolgedessen bietet Firefox Benutzern nun “die Möglichkeit, das Entfernen der Desktop-Telemetrie direkt aus Firefox anzufordern – und eine Möglichkeit für uns bei Mozilla, dies zu tun”.

Maximieren Sie Ihre Privatsphäre bei der Verwendung von Firefox

Wie bereits erwähnt, steht die Option zum Löschen Ihrer Daten allen Firefox-Benutzern weltweit zur Verfügung, nicht nur den von der CCPA erfassten Kaliforniern. Welches ist ein nobler Zug. Und hier sind einige weitere Möglichkeiten, um Ihre Online-Privatsphäre bei Verwendung von Firefox zu maximieren.

verbunden :  Ist es für jemanden einfach, Ihre Webcam zu hacken?
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.