So aktivieren oder deaktivieren Sie die Windows-Sicherheit in Windows 11/10

Das Windows-Sicherheit Center erleichtert es Ihnen, die von Ihnen gewählten Sicherheitsmaßnahmen anzuzeigen und zu steuern und die Sicherheitsfunktionen, die Ihr Windows 11/10-Gerät bereits schützen, besser zu verstehen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie manuell vorgehen Aktivieren oder deaktivieren Sie die Windows-Sicherheit über die Registrierung in Windows 11/10.

Aktivieren oder deaktivieren Sie das Windows-Sicherheitscenter

Durch das Deaktivieren des Windows Security Center-Dienstes wird Windows Defender AV nicht deaktiviert oder die Windows Defender-Firewall deaktiviert.

Windows Defender AV wird jedoch automatisch deaktiviert, wenn ein Antivirenprodukt eines Drittanbieters installiert und auf dem neuesten Stand gehalten wird.

Warnung: Es wird dringend empfohlen, die Windows-Sicherheit nicht zu deaktivieren – dies würde den Schutz Ihres Geräts erheblich verringern und zu einer Malware-Infektion führen.

Deaktivieren Sie das Windows-Sicherheitscenter

Da dies ein Registrierungsvorgang ist, wird empfohlen, dass Sie als notwendige Vorsichtsmaßnahme die Registrierung sichern oder einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen.

Der beabsichtigte Registrierungsvorgang ändert den DWORD-Wert in den Registrierungsschlüsseln unten für Windows Defender Security Center-Dienst und Sicherheitscenter-Dienst beziehungsweise.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SecurityHealthService
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\wscsvc

Zu Deaktivieren Sie das Windows-Sicherheitscenter Gehen Sie für alle Benutzer unter Windows 10 wie folgt vor:

  • Drücken Sie Windows-Taste + R um den Ausführen-Dialog aufzurufen.
  • Geben Sie im Dialogfeld „Ausführen“ Folgendes ein notepad und drücken Sie die Eingabetaste, um Notepad zu öffnen.
  • Kopieren Sie die folgende Syntax und fügen Sie sie in den Texteditor ein.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SecurityHealthService]
"Start"=dword:00000004

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\wscsvc]
"Start"=dword:00000004
  • Klicken Sie nun auf die Datei Option aus dem Menü und wählen Sie aus Speichern als Taste.
  • Wählen Sie einen Ort (vorzugsweise Desktop), an dem Sie die Datei speichern möchten.
  • Geben Sie mit einen Namen ein .reg Erweiterung (zB; Disable_WSC.reg).
  • Wählen Alle Dateien von dem Speichern unter Dropdown-Liste.
  • Doppelklicken Sie auf die gespeicherte .reg-Datei, um sie zusammenzuführen.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ausführen > Ja (Benutzerkontensteuerung) > Ja > OK der Fusion zuzustimmen.
  • Sie können die .reg-Datei jetzt löschen, wenn Sie möchten.

Zu Aktivieren Sie das Windows-Sicherheitscenter Gehen Sie für alle Benutzer unter Windows 10 wie folgt vor:

  • Öffnen Sie den Editor.
  • Kopieren Sie die folgende Syntax und fügen Sie sie in den Texteditor ein.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SecurityHealthService]
"Start"=dword:00000002

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\wscsvc]
"Start"=dword:00000002
  • Klicken Sie nun auf die Datei Option aus dem Menü und wählen Sie aus Speichern als Taste.
  • Wählen Sie einen Ort (vorzugsweise Desktop), an dem Sie die Datei speichern möchten.
  • Geben Sie mit einen Namen ein .reg Erweiterung (zB; Enable_WSC.reg).
  • Wählen Alle Dateien von dem Speichern unter Dropdown-Liste.
  • Doppelklicken Sie auf die gespeicherte .reg-Datei, um sie zusammenzuführen.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ausführen > Ja (Benutzerkontensteuerung) > Ja > OK der Fusion zuzustimmen.
  • Sie können die .reg-Datei jetzt löschen, wenn Sie möchten.
Verwandt :  Erläuterung der WPA3-Personal- und WPA3-Enterprise-WLAN-Verschlüsselung

So aktivieren oder deaktivieren Sie das Windows-Sicherheitscenter in Windows 11/10.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.