So richten Sie ein VPN auf einem Chromebook ein

Jeder sollte ein VPN verwenden. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des modernen Internet-Browsings, der Ihnen mehr Sicherheit bietet und Ihre Privatsphäre verbessert. Sie können ein VPN auf den meisten Geräten verwenden, die Sie besitzen, einschließlich Chromebooks.

Leider ist es nicht so einfach, ein funktionierendes VPN auf einem Chromebook zu erhalten wie unter Windows, Mac, Android oder iOS. Da Chromebooks auf Web-Apps basieren, können Sie die dedizierte App nicht immer von einem VPN-Anbieter installieren. In diesem Fall müssen Sie stattdessen die VPN-Verbindung manuell konfigurieren.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie ein VPN auf Ihrem Chromebook hinzufügen und konfigurieren.

So richten Sie ein VPN auf einem Chromebook ein

Einige der größeren VPN-Anbieter bieten offizielle Chrome-Erweiterungen im Online-Shop an. Wir empfehlen sie nicht; Sie schützen nur den Datenverkehr über den Browser und machen den Datenverkehr Ihrer anderen Chromebook-Apps anfällig.

Wenn auf Ihrem Chromebook Android-Apps ausgeführt werden können und Ihr VPN-Anbieter eine eigene App erstellt hat, können Sie diese installieren. Im Gegensatz zu Chrome-Erweiterungen schützt es den Datenverkehr Ihres gesamten Geräts.

Wenn Ihr VPN-Anbieter jedoch keine App anbietet, Sie einen Unternehmenscomputer ohne Google Play Store-Zugriff verwenden oder wenn Ihr Chromebook Android-Apps nicht unterstützt, müssen Sie die VPN-Informationen selbst eingeben. sogar.

Sie können die Informationen hinzufügen, indem Sie auf Ihr Profilbild klicken und zu gehen Einstellungen> Netzwerk> Verbindung hinzufügen> OpenVPN / L2TP hinzufügen.

So richten Sie ein VPN auf einem Chromebook ein Chromebook 430x500 VPN

Sie müssen entscheiden, ob Sie eine Verbindung über OpenVPN oder L2TP herstellen möchten, und dann die erforderlichen Informationen eingeben, die Sie von Ihrem VPN-Anbieter erhalten haben. Drücken Sie einfach die Verbinden um sich Ihrem VPN-Netzwerk anzuschließen und sicher zu surfen.

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie ein CA-Zertifikat von Ihrem VPN-Anbieter herunterladen und installieren.

Sie sind sich nicht sicher, welches VPN Sie verwenden sollen? Vermeiden Sie auf jeden Fall kostenlose VPNs, da diese mit einigen Problemen und Risiken verbunden sind. Wir empfehlen die beiden wichtigsten Premium-VPNs. CyberGhost und ExpressVPN.

verbunden :  So beheben Sie den Fehler "Beim Zurücksetzen Ihres PCs ist ein Problem aufgetreten" in Windows 10
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.