Instagram ist seit langem der soziale Kanal der Wahl, um Fotoinhalte mit einem engagierten Publikum zu teilen. Wer erinnert sich noch daran, den Amaro-Filter zu buchstäblich all seinen frühen Fotoinhalten hinzugefügt zu haben? Wir tun es und wir sehen uns.

Zusammenfassung

Im Jahr 2021 gab Adam Mosseri, der Leiter von Instagram, jedoch bekannt, dass die Plattform ihren Fokus von einer reinen Foto-Sharing-App auf den Aufbau „neuer Erfahrungen“ in vier Schlüsselbereichen verlagert: Schöpfer, Social Commerce, Messaging und (das Thema, für das Sie hier sind!) Video.

Diese Ankündigung erfolgte im selben Monat, in dem Instagram die maximale Lauflänge von Reels verdoppelte, was das große Engagement des Unternehmens für Videos signalisiert.

Seitdem hat sich Meta auf Reels verdoppelt und das kurze, knackige Videoformat sogar auf der Schwesterplattform von IG, Facebook, eingeführt.

Das anhaltende Vertrauen von Meta in die Plattform deutet darauf hin, dass Reels hier bleiben wird. Lesen Sie weiter, um einige wichtige Instagram Reels-Statistiken zu entdecken, die Ihre Strategie für digitales Marketing im Jahr 2022 beeinflussen werden.

Allgemeine Instagram-Reels-Statistiken

1. Instagram Reels wird im August 2022 2 Jahre alt

Obwohl Instagram Reels erstmals 2019 in Brasilien unter dem Namen „Cenas“ eingeführt wurden, wurden sie auf dem Höhepunkt der ersten Monate der globalen COVID-19-Pandemie weltweit auf den Markt gebracht, um mit der explodierenden Popularität von TikTok zu konkurrieren.

2. Rollen haben eine maximale Lauflänge von 90 Sekunden

Ursprünglich nur 15 Sekunden, verdoppelte Instagram die maximale Lauflänge für Reels auf 30 Sekunden pro Monat nach der Veröffentlichung des Features, bevor es im Juli 2021 erneut verdoppelt wurde. Dieser Schritt erfolgte nur wenige Wochen, nachdem TikTok die maximale Länge seiner Videos von einer Minute auf verdreifacht hatte drei. Im Jahr 2022 kam Instagram seinem Rivalen etwas näher – ab Mai 2022 haben einige Benutzer frühzeitig Zugriff auf 90-Sekunden-Rollen.

3. Reels Ads haben eine maximale Lauflänge von 60 Sekunden

Für Reels produzierte Anzeigen bieten ein ähnliches Erlebnis wie organische Reels und ermöglichen es dem Publikum, sich durch Kommentare, Likes, Aufrufe und Freigaben mit den Inhalten auseinanderzusetzen. Reels-Anzeigen gehören zu den beliebtesten Orten, an denen auf Reels-Inhalte zugegriffen werden kann, z. B. der Feed eines Benutzers, Stories, Explore oder Reels-Tabs.

4. Reels-Videos haben eine maximale Dateigröße von 4 GB

Wenn man bedenkt, dass Reels eine maximale Lauflänge von 60 Sekunden hat, sind 4 GB mehr als genug Kapazität, um Ihr Video in der höchstmöglichen Auflösung hochzuladen und Ihre potenziellen Kunden zu beeindrucken.

Wir empfehlen, in 1080p zu filmen, was die meisten Mobilgeräte unterstützen, und einige sogar in 4K, wenn Sie Lust haben, Ihren Reels eine zusätzliche Qualitätsebene hinzuzufügen.

5. Instagram empfiehlt für Reels-Videos ein Verhältnis von 9:16

Nein, 9:16 ist kein Bibelvers, sondern eigentlich das Standard-Seitenverhältnis für vertikale Videos. Um Reels wirklich zum Platzen zu bringen, müssen Vermarkter in diesem Verhältnis aufnehmen, um ihre Inhalte auf Reels hochzuladen. IG empfiehlt außerdem eine Größe von 1080 x 1920 Pixel.

Verwandt :  Schneller Scan ist eine der besten Funktionen in Excel, die Sie nicht verwenden

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Instagram Reels ein Mobile-First-Format ist, daher sollten Vermarkter ihre Ausgabe so anpassen, dass sie eine Mobile-First-Benutzerbasis anspricht (Tipp Hinweis, nehmen Sie kein Video in 16:9 auf, was der Aspekt der TV-Größe ist Verhältnis).

6. Die meistgesehene Instagram-Rolle hat 289 Millionen Aufrufe

Die senegalesische Social-Media-Persönlichkeit Khaby Lame hält den Titel für die meistgesehene Instagram-Rolle. Das Video, in dem Lame mehrmals zu seinem Bügeleisen zurückkehrt, um sicherzustellen, dass es ausgeschaltet ist, wird ohne Dialog oder Erzählung gepostet.

Diese Instagram-Rolle dient als Erinnerung für Social-Media-Vermarkter, dass manchmal die einfachsten Ideen die effektivsten sind, und spricht für das Format des Videos, eine Idee oder Praxis zu kommunizieren, ohne tatsächlich Worte zu verwenden.

7. Der meistbesuchte Reel-produzierende Instagram-Account ist Instagram selbst

Mit 458,3 Millionen Followern ist die Plattform selbst das am meisten abonnierte Instagram-Konto, mit mindestens einem Reel, das auf der Unternehmensseite angezeigt werden kann. Mit einigem Abstand folgen Fußballstar Cristiano Ronaldo und Model und Reality-TV-Persönlichkeit Kylie Jenner mit 387,5 Millionen bzw. 298,1 Millionen Followern.

Benutzerstatistiken von Instagram Reels

8. Benutzer in Indien bevorzugen Reels gegenüber TikTok

Indien ist das einzige Land mit einem höheren Prozentsatz an Google-Suchanfragen für Instagram Reels als der überaus beliebte Konkurrent TikTok. Laut Google Search Trends erreichen Suchanfragen auf Instagram Reels einen Anteil von 54 % der Suchanfragen, verglichen mit 46 % für TikTok.


Quelle: Google-Trends

9. Im Jahr 2022 werden Instagram-Nutzer 30 Minuten pro Tag auf der Plattform sein

Ob sie durch Reels scrollen und sich mit Reels beschäftigen, Einkäufe tätigen und Social Commerce nutzen oder mit Marken kommunizieren und interagieren, erwachsene Instagram-Nutzer verwenden die App im Durchschnitt etwa 30 Minuten pro Tag.

Nutzungsstatistiken von Instagram Reels

10. Nach der Veröffentlichung von Reels stieg die Nutzung von Instagram in Brasilien um 4,3 %

Denken Sie daran, dass Brasilien das erste Land war, das Zugang zu Reels erhielt, daher ist dieses Wachstum absolut sinnvoll. Interessant ist hier, dass diese Zahl uns einen Einblick in die Akzeptanzraten neuer Funktionen gibt, sobald sie von Social-Media-Plattformen eingeführt wurden.

Um die Wachstumsstatistik in einen breiteren Kontext zu stellen: Brasiliens Instagram-Nutzung wächst in der Regel monatlich um etwa 1 %, aber zwischen Oktober und November 2019, als „Cenas“ (jetzt Reels) auf iOS und Android eingeführt wurde, stieg die Nutzung um mehr als das Vierfache diese Menge.


Instagram Engagement Benchmarks Januar 2022

Quelle: Bericht zu digitalen Trends von Moyens I/O

11. 9 von 10 Nutzern sehen sich wöchentlich Instagram-Videos an

Im August 2021 berichtete Instagram for Business, dass 91 % der kürzlich befragten aktiven Instagram-Nutzer angaben, mindestens einmal pro Woche Videos auf Instagram anzusehen. Für Vermarkter signalisiert dies, dass Videos das Publikum aktiv erreichen und auf der Plattform immer beliebter werden.

12. 50 % der Benutzer nutzen jeden Monat die Explore-Seite

Erfolgreiche Reels werden mit größerer Wahrscheinlichkeit auf der Explore-Seite angezeigt. Wenn Ihr Reel auf dieser Seite angezeigt wird, haben Sie eine beträchtliche Chance, Ihre Marke neuen Followern vorzustellen.

13. Reels sind das am schnellsten wachsende Feature von Instagram weltweit geworden

Im vergangenen Jahr hat das Suchinteresse für Instagram Reels das von Instagram Stories in den Schatten gestellt und erreichte etwa in der ersten Woche des Jahres 2022 seinen Höhepunkt an Popularität. Da das Publikum aktiv nach Reels sucht und sich über die Funktionen informieren möchte, ist dies ein todsicheres Signal für Vermarkter Sie müssen Reels so schnell wie möglich als Teil ihrer Instagram-Marketingstrategie einführen.


Google-Suchtrends für Instagram Stories versus Instagram Reels versus Instagram Shop

Quelle: Google-Trends

14. Mehr als jeder dritte Teenager freut sich auf weitere Tanzherausforderungen im Jahr 2022

Wenn Sie Gen-Z oder sogar jüngere demografische Gruppen erschließen möchten, sollten Sie auf diese Statistik achten, da es wichtig ist, dass Marken das Publikum mit den Inhalten treffen, die es gerne sieht und mit denen es sich beschäftigt.

Darüber hinaus sind Audio und Musik bei diesen sozialen Herausforderungen alles und können dazu beitragen, Trends über Kurzvideos in Reels anzustoßen.

15. Das Posten von Reels kann Ihr gesamtes Instagram-Engagement verbessern

Im Jahr 2021 führte Moyens I/O eine Studie durch, in der die Auswirkungen getestet wurden, die das Posten von Reels auf das Gesamtengagement unseres Kontos hatte. Wir haben festgestellt, dass das Instagram-Konto von Moyens I/O in den Tagen nach der Veröffentlichung eines Reels einen deutlichen Anstieg der Follower und eine Zunahme des Engagements verzeichnete.

Laut Hayden Cohen, Moyens I/O Social Marketing Strategist, hat sich die Follow- und Unfollow-Rate von Moyens I/O jedoch nicht wesentlich geändert:

„Wir sehen normalerweise jede Woche etwa 1.000–1.400 neue Follower und etwa 400–650 Unfollows pro Woche (das ist normal). Ich würde sagen, dass unsere Follow- und Unfollow-Rate seit dem Posten von Reels gleich geblieben ist.“

Verwandt :  Top 5 Fixes für AirPods, die nicht zwischen Mac und iPhone wechseln


Wöchentliche Instagram-Engagement-Grafik von Moyens I/O

Quelle: Instagram Insights von Hoosuite

Geschäftsstatistiken von Instagram Reels

16. Instagram rühmt sich einer Engagement-Rate von 1,50 % für Video-Posts

1,5 % scheinen nicht viel zu sein, aber die meisten Social-Media-Marketing-Experten sind sich einig, dass zwischen 1 und 5 % eine gute Engagement-Rate sind. Je mehr Follower Sie haben, desto schwieriger wird es wahrscheinlich, eine anständige Engagement-Rate zu erreichen. Und als Referenz meldete das Social-Media-Team von Moyens I/O eine durchschnittliche Instagram-Engagement-Rate von 4,59 % im Jahr 2020.

Wenn Sie mehr über Engagement-Raten erfahren möchten, lesen Sie So steigern Sie das Engagement in sozialen Medien: Ein Leitfaden für Vermarkter.

17. 71 % der Menschen assoziieren Instagram mit Prominenten

In einer von Meta in Auftrag gegebenen Umfrage unter über 25.000 Personen gaben 71 % der Befragten an, dass sie Instagram stark mit folgenden Influencern und Prominenten assoziieren.

Da viele der meistgesehenen Reels auf Instagram von Prominenten und verifizierten Konten stammen, ist es vielleicht an der Zeit, dass Sie sich mit der Nutzung von Influencer-Marketing in Ihrer Instagram-Strategie befassen.

18. 86 % der Verbraucher geben an, dass sie ein Produkt kaufen, ausprobieren oder weiterempfehlen würden, wenn Instagram-Inhalte als „teilbar“ eingestuft werden.

Die Creator-Landschaft auf Instagram boomt und Social-Media-Vermarkter wären töricht, wenn sie nicht mit Creatorn in Kontakt treten würden, um ihnen zu helfen, ihr Publikum aufzubauen, mehr Engagement zu fördern und gemeinsam nutzbare Inhalte zu erstellen, um den Umsatz zu steigern.

19. Nike erzielt durchschnittlich 4,6 Millionen Aufrufe pro Rolle

Nikes leistungsstärkstes Reel hat über 6,7 Millionen Aufrufe, wobei der schlechteste bisher (immer noch sehr beeindruckende) 3,4 Millionen Aufrufe erzielt wurde.

Nike ist nur eine von vielen Haushaltsmodemarken, die Instagram Reels nutzen, um Zuschauer anzuziehen, wobei Louis Vuitton, Gucci und Chanel ebenfalls mehr als 1 Million Aufrufe für ihre Videos erzielen.

20. 30/30 NBA-Teams nutzen Reels

Sie haben richtig gelesen. Seit dem Start des Features im August 2020 hat jedes einzelne Franchise-Unternehmen in der NBA mindestens ein Reel auf seiner Seite gepostet und die Leistungsfähigkeit von Reels genutzt, um das Publikum zu begeistern.

Wenn Sie einen Blick auf die am häufigsten verfolgten NBA-Konten auf Instagram werfen (The Warriors, Lakers und Cavaliers), können Sie sehen, dass sie beständig mehr als 1 Million Aufrufe auf ihren Reels erzielen, was ihnen hilft, kolossales Engagement und Markenbekanntheit zu fördern.

21. 20/20 Premier League-Teams nutzen Reels

Und der Trend beschränkt sich nicht nur auf US-Basketball. Jedes Team in der Fußball-Premier League hat das Marketingpotenzial von Instagram Reels erkannt und Inhalte produziert, die von Spielerinterviews bis hin zu Spielhighlights reichen.

Wenn Sie sich die am häufigsten verfolgten Premier League-Teams auf Instagram ansehen (Manchester United, Liverpool, Chelsea), werden Sie feststellen, dass ihre Reels sogar noch mehr anziehen als die NBA, wobei einige Posts 20 Millionen Aufrufe in den Schatten stellen.

Für Vermarkter bedeutet dies, dass es eine Vielzahl von Marken und Unternehmen gibt, die die Leistungsfähigkeit von Reels nutzen, um das Engagement und die Markenbekanntheit zu steigern und sich als zukunftsorientierte Marke zu positionieren, die das Potenzial und die Kraft von Kurzvideos versteht.

Anzeigenstatistiken von Instagram Reels

22. Meta berichtet, dass 53,9 % der Zuschaueranteile von Instagram Reels-Anzeigen männlich sind, wobei sich 46,1 % als weiblich identifizieren

Männer sind Frauen in Bezug auf den Anteil der Reels-Werbung knapp überlegen, aber Sie müssen Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, um die Zusammensetzung des spezifischen Instagram-Publikums Ihrer Marke zu verstehen. Es sei auch daran erinnert, dass Meta außer männlich und weiblich keine anderen Geschlechter meldet.


Zielgruppenübersicht für Instagram Reels Januar 2022

Quelle: Bericht zu digitalen Trends von Moyens I/O

23. Instagram Reels Ads erreichen 10,9 % der Gesamtbevölkerung (ab 13 Jahren)

Als ob Sie noch mehr Überzeugungsarbeit brauchen würden, um Reels in Ihre Instagram-Marketingstrategie aufzunehmen, haben Anzeigen, die auf Instagram-Reels gepostet werden, das Potenzial, 10,9 % der Gesamtbevölkerung von Personen über 13 Jahren zu erreichen.

24. Meta berichtet, dass bis zu 675,3 Millionen Nutzer mit Anzeigen auf Instagram Reels erreicht werden können

Wie beliebt Instagram ist, muss man Ihnen nicht sagen, denn die App als Ganzes verzeichnet jeden Monat 1,22 Milliarden Nutzer. Es könnte Sie jedoch überraschen, dass die potenzielle Anzeigenreichweite von Instagram Reels mit über 675 Millionen mehr als die Hälfte beträgt.

Verwalten Sie Ihre Instagram-Seite ganz einfach zusammen mit Ihren anderen sozialen Kanälen mit Moyens I/O. Von einer einzigen Plattform aus können Sie Inhalte von einer einzigen Plattform, einschließlich Videos, planen und freigeben, Ihr Netzwerk einbeziehen und leistungsstarke Inhalte fördern.