Apple wird angeklagt, weil es nicht gelungen ist, die mit Telegramm verschlüsselte Messaging-App aus dem App Store zu entfernen, wie dies kürzlich bei Talk für iPhone der Fall war.

Die Koalition für ein sichereres Web (CSW) ist der Ansicht, dass Apple Telegram genauso behandeln sollte wie Parler, das kürzlich wegen gewalttätiger Inhalte und Hassgruppen aus dem App Store genommen wurde. AppleInsider verweist auf eine Klage beim US-Bezirksgericht für den nördlichen Bezirk von Kalifornien, in der Apple beschuldigt wird, Telegram weiterhin zum Download zur Verfügung zu stellen.

Rechtliche Schritte zum Abbau des Telegramms

Die Klage, die von Botschafter Marc Ginsberg und CSW eingereicht wurde, wirft Apple vor, zu wissen, dass Telegramm verwendet wurde, um „Mitglieder der Öffentlichkeit einzuschüchtern, zu bedrohen und zu zwingen“. das Anzahlung behauptet, dass die App verwendet wird, um “extreme Gewalt zu koordinieren und anzuregen”, bevor Joe Biden das Amt des Präsidenten einweiht. “Einige Benutzer haben Anhänger aufgefordert, Pläne für einen zweiten Protest in Washington zugunsten von Überraschungsangriffen im ganzen Land fallen zu lassen”, heißt es darin.

Verwandte: Weniger bekannte Telegrammfunktionen, die Sie verwenden sollten

Die Kläger werfen Apple vor, keine Maßnahmen gegen Telegram ergriffen zu haben, “vergleichbar mit den Maßnahmen gegen Parler”. Die Einreichung erinnert uns daran, dass Apple keine Zeit damit verschwendet hat, Fortnite aus dem App Store zu entfernen, weil es gegen seine Richtlinien verstoßen hat.

Alles in allem fordern die Kläger Schadensersatz sowie eine einstweilige Verfügung, mit der Telegram aus dem App Store entfernt wird, bis die App den Regeln von Apple entspricht.

Ein schwer zu lösendes Problem

Im Juli 2020 sagte CSW, Telegramm sei besonders beliebt bei neonazistischen und weißen nationalistischen Gruppen, die die Software zur Aussaat von Desinformation und Rassentrennung in den USA und in Europa verwendeten. Ginsberg schrieb sogar an Apple-CEO Tim Cook, um die dauerhafte Entfernung von Telegram aus dem App Store zu fordern, da es “extremistische Gewalt anstachelt”.

Apple hat Telegram zuvor mehrmals für verschiedene Probleme gelöscht. Wir sind jedoch der Meinung, dass CSW bessere Möglichkeiten finden sollte, um Telegram zu zwingen, seine Richtlinien zur Moderation von Inhalten zu verbessern, anstatt Unternehmen wie Apple zu verklagen.