Die besten Tinder-Bios für Frauen

Tinder ist ohne Zweifel die beliebteste soziale App, die sich auf Dating konzentriert. Die Konkurrenz ist so groß, dass sich jede Kleinigkeit zwischen einem Links- und einem Rechtswisch entscheiden kann. Selbst etwas so Einfaches wie eine gut geschriebene Biografie kann Ihre Chancen auf einen richtigen Swipe erheblich verbessern.

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Grundlagen der besten weiblichen Tinder-Bios und wie Sie sich selbst eins einfallen lassen.

Ist Bio wirklich wichtig?

Nun, das erste, was jemand sieht, wenn Ihr Profil in seinem Feed angezeigt wird, ist Ihr Profilfoto. Daher wird ein gut gemachtes, hochwertiges Foto sicherstellen, dass Ihr potenzielles Datum richtig wischt. Wenn Sie sie nach rechts gewischt haben, haben Sie eine Übereinstimmung.

Nach dem ersten Match kommen andere Bilder auf Ihrem Profil und Ihrer Biografie ins Spiel. Während eine ansprechende Biografie für Frauen im Durchschnitt wichtiger ist, achten Männer auch darauf, was nach dem Spiel in der Biografie einer Frau steht.

Ist Bio wirklich wichtig

In einem Prozent der Fälle entscheidet genau die Biografie über das Schicksal eines potenziellen Paares. Eine Biografie in Ihrem Profil gibt Ihnen die Möglichkeit, etwas mehr über sich selbst zu sagen und sich im bestmöglichen Licht darzustellen.

Ebenso gibt Ihre Biografie Ihren potenziellen Übereinstimmungen eine gute Chance, einen Blick darauf zu werfen, wer die Person hinter dem Foto ist. Dies ist besonders wichtig, wenn sie auf dem Zaun sind; eine schön komponierte Biografie kann sie leicht zu dir schieben. Andererseits kann ein schlecht geschriebener sie genauso leicht verjagen.

Schließlich ist Tinder ein Spiel, das wir alle so erfolgreich wie möglich haben wollen. Schnappen Sie sich also diese 500 Charaktere, die Ihnen zur Verfügung stehen, um die bestmögliche Biografie zu erstellen und Ihre Chancen auf einen richtigen Swipe zu maximieren.

Was sagt es über dich aus?

Sie sollten Ihr Tinder-Profil als Ihre Einführung in ein potenzielles Date betrachten. Die Biografie stellt die ersten Wörter dar, die jemand lesen wird, nachdem er Ihr Profilfoto gesehen hat. Daher ist es wichtig, es nach Ihrem Charakter zu komponieren und Ihr wahres Selbst zu sein.

Ihre Biografie kann so wenig verraten wie Ihre Nationalität und Ihr Alter, und das ist völlig in Ordnung, wenn Sie Ihre tieferen Gedanken über Star Wars, die Zukunft der Menschheit und das Leben im Allgemeinen nicht teilen möchten. Auf der anderen Seite kannst du versuchen, in 500 Zeichen zusammenzufassen, wofür du stehst, was deine Ideale sind oder was du über Liebe denkst.

Dies hängt wirklich von Ihnen, Ihrem Stil und Ihren Vorlieben ab. Das Wichtigste hier ist, dass Ihre Biografie Sie nicht lügt oder im falschen Licht darstellt.

Verwandt :  Kann ich mir mögliche Matches ansehen, ohne mich bei Tinder anzumelden?

Das Zeug zu einer großartigen Tinder-Biografie

Da die Biografie ein wichtiger Punkt in deiner Tinder-Strategiebox ist, solltest du sie dir gut überlegen, bevor du sie postest. In den folgenden Abschnitten gehen wir kurz auf die Dinge ein, die zu berücksichtigen sind. Zuerst behandeln wir die Dinge, die Sie vielleicht einbeziehen möchten, und dann Dinge, die Sie vermeiden sollten. Lass uns tiefer in die Grundlagen einer großartigen Tinder-Biografie eintauchen.

Dinge, die Sie in Ihre Biografie aufnehmen sollten

Schreiben Sie zunächst etwas. Es ist schon öfter vorgekommen, als man zählen kann, dass ein möglicher Swipe nach rechts wegen einer fehlenden Biografie verweigert wurde. Um ehrlich zu sein, wischen Frauen aufgrund einer leeren Biografie viel häufiger nach links als Männer.

Dinge, die Sie in Ihre Biografie aufnehmen sollten

Da Sie nur 500 Zeichen haben, sollten Sie Ihre Biografie fokussiert halten. Wenn du den Leuten etwas mehr über dich erzählen möchtest, füge nur eine Handvoll der wichtigsten Dinge hinzu. Zum Beispiel Musikgenres, die Sie hören, Lieblingsfilme oder Hobbys. Sie können sich auch für ein witziges Zitat Ihrer Lieblingsfigur, Ihres Autors oder Philosophen entscheiden. Tiefere und zum Nachdenken anregende Zitate können ebenfalls funktionieren.

Sie sollten auch offen sein. Sie werden überrascht sein, wie viele Menschen Aufrichtigkeit und Selbstvertrauen attraktiver finden als das Aussehen. Wenn Sie also eine offene und selbstbewusste Person sind, lassen Sie es durch Ihre Biografie leuchten. Halten Sie es natürlich und verzaubern Sie die potenziellen Übereinstimmungen mit Ihrer kühnen Biografie.

Kreativität ist eines der größten Aphrodisiaka, die der Menschheit bekannt sind. Deshalb haben Kreative und Künstler überall die Leute, die sie umschmeicheln. Versuchen Sie, Ihre kreative Seite zu beleuchten. Erwähne den Blog, den du schreibst, oder deine Origami-Fähigkeiten. Wenn Sie ein Instrument spielen, sagen Sie es.

Mystery ist eine der wichtigsten Zutaten der Romantik. Sie sollten genug preisgeben, um ihre Fantasie zu kitzeln, aber nicht genug, um ihr Interesse zu zerstören. Da das Zeichenlimit 500 Zeichen beträgt, ist es am besten, unter 250 zu bleiben. Eine Biografie sollte kurz und bündig sein.

Schließlich sollten Sie Ihre Biografie mit einer Art Aufruf zum Handeln beenden. Sie können den Lesern eine Frage stellen und sie einladen, Ihnen über den Chat eine Antwort zu geben.

Zu vermeidende Dinge

Es gibt auch Dinge, die du beim Verfassen deiner Tinder-Biografie vermeiden und unterlassen solltest. Das erste, was Sie vermeiden sollten, ist leere Bio. Es macht Ihr Profil weniger attraktiv und die Leute könnten Sie für einen Wels halten.

Als nächstes sollte Ihre Biografie nicht aus einer Reihe von Adjektiven bestehen. Vermeiden Sie Biografien wie sprudelnd, freundlich, gesprächig, aufgeschlossen. Obwohl besser als nichts, kann diese Art von Biografie die Persönlichkeit von niemandem wirklich erfassen oder richtig darstellen.

Verwandt :  Warum funktioniert die automatische Hintergrundbeleuchtung auf meinem Chromebook nicht mehr?

Zu vermeidende Dinge

Außerdem sollten Sie nicht den schmalen Grat zwischen selbstbewusst und widerlich sein. Das bedeutet, dass Sie in Ihrer Biografie niemals erniedrigend und arrogant sein sollten. Ebenso sollten Sie Obszönitäten vermeiden, da dies kein Zeichen von Selbstbewusstsein, sondern von Unhöflichkeit ist.

Vermeiden Sie es, alle verfügbaren 500 Zeichen zu verwenden, um nicht wie jemand zu wirken, der nicht weiß, wann er aufhören soll zu sprechen. Eine 500-Wörter-Biografie kann auch signalisieren, dass der Besitzer des Profils mit sich selbst beschäftigt ist und sich nur um sich selbst kümmert.

So posten Sie eine Biografie

Hier ist schließlich, wie man eine Biografie für diejenigen postet, die neu bei Tinder sind:

  1. Starten Sie die Tinder-App vom Startbildschirm Ihres Telefons oder Tablets.
  2. Wenn Sie noch nicht eingeloggt sind, ist es jetzt an der Zeit, dies zu tun.
  3. Sobald sich der Hauptbildschirm öffnet, sollten Sie auf Ihr Profilsymbol tippen. Es befindet sich oben auf dem Bildschirm.
  4. Tippen Sie anschließend auf das Symbol „Info bearbeiten“ oder „Bleistift“, um auf das Menü Ihres Profils zuzugreifen.
  5. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Über.
  6. Tippen Sie auf das Textfeld.
  7. Schreiben Sie Ihre Biografie.
  8. Ihre Biografie wird aktualisiert, wenn Sie das Textfeld verlassen.

Bio oder nicht Bio

Die Antwort auf diese Frage lautet immer „to bio“. Mit einer Biografie vermeiden Sie es, mit einem Wels und einem Betrüger verwechselt zu werden. Darüber hinaus kann eine gut zusammengestellte Biografie Ihren rechten Swipe-Score um ein Vielfaches steigern. Es sollte ansprechend, ehrlich und kurz sein.

Hast du eine ansprechende Tinder-Biografie oder denkst du, dass du sie verbessern könntest? Wenn Sie Tipps für eine großartige Tinder-Biografie haben, die wir vermisst haben, teilen Sie sie im Kommentarbereich unten mit.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.