Die statistisch beste Zeit zum Posten auf Instagram

Instagram ordnete Posts in der Reihenfolge der chronologischen Postings ein, aber 2016 beschloss die Website, dieses System durch einen Algorithmus zu ersetzen, der Posts basierend auf dem Engagement einordnet. Die gute Nachricht ist, dass dies bedeutet, dass Ihre Beiträge, die Aufmerksamkeit erregen, wahrscheinlich an der Spitze des Feeds landen und dort bleiben. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie begraben werden, wenn Sie nicht von Anfang an zumindest ein wenig Engagement (was im Grunde Aufmerksamkeit bedeutet) auf sich ziehen. Ein wichtiger Teil des Engagements ist die Zeit, zu der Sie posten – posten Sie im falschen Moment und selbst ein guter Post kann im Gedächtnis bleiben.

Wann sollten Sie auf Instagram posten?

Wann ist also der richtige Zeitpunkt zum Posten? Sie sind nicht der Erste, der diese Frage stellt. Es wurden mehrere Studien durchgeführt, um die idealen Tage und Zeiten für Instagram-Posts zu bestimmen. Jüngste Studien von Later, der Instagram-Marketingplattform, und HubSpot, der Marketingfirma, haben einige hilfreiche Tipps für Benutzer enthüllt, die das meiste Engagement erzielen möchten. Hier eine Zusammenfassung ihrer Forschungsergebnisse:

  • Arbeitszeiten außerhalb der Arbeitszeit sind in der Regel besser als Arbeitszeiten.
  • Wochentage sind in der Regel besser als Wochenenden.
  • Die besten Tage sind Montag, Mittwoch und Donnerstag
  • Die beste Tageszeit ist zwischen 7 und 9 Uhr abends.
  • Die schlimmste Tageszeit ist zwischen 3 und 4 Uhr nachmittags.
  • Der schlimmste Tag der Woche ist der Sonntag.

Es ist erwähnenswert, dass Later und HubSpot in vielen dieser Punkte übereinstimmen. Insbesondere fanden beide heraus, dass Posts, die von 15:00 bis 16:00 Uhr hochgingen, das geringste Engagement fanden. Die beiden Firmen waren sich nicht einig über die besten Tage, um zu posten. Später behauptete, dass Mittwoch und Donnerstag am besten seien, während HubSpot zu dem Schluss kam, dass Montag und Donnerstag am besten seien. Laut diesen Studien ist die absolut schlechteste Zeit zum Posten sonntags zwischen 15 und 16 Uhr, während die beste Zeit zum Posten montags, mittwochs oder donnerstags zwischen 19 und 21 Uhr ist.

Betrachten Sie Ihre Zielgruppe

pexels-photo-262438

Natürlich betrachtet die obige Untersuchung eine breite Palette von Instagram-Posts. Für einen genaueren Blick auf die beste Zeit zum Posten müssen Sie Ihre Zielgruppe und den Zeitpunkt, zu dem sie wahrscheinlich die Plattform durchsuchen wird, sorgfältig abwägen. Es kann sein, dass Ihr Publikum morgens oder am Wochenende aktiver ist. Stellen Sie sich die folgenden Fragen zu Ihrer Zielgruppe, um Ihre ideale Veröffentlichungszeit zu verfeinern.

  • Arbeiten Sie? Wenn ja, wann werden sie voraussichtlich arbeiten?
  • Wann haben sie voraussichtlich Freizeit?
  • Wie werden sie wahrscheinlich auf die Plattform zugreifen? Handy, Mobiltelefon? Schreibtisch?
  • In welcher Zeitzone sind sie? Wenn es nicht Ihnen gehört, passen Sie Ihre Beiträge an ihre Zeitzone an.
Verwandt :  So erstellen Sie die besten Facebook-Videoanzeigen in 4 einfachen Schritten

Nehmen wir zum Beispiel an, dass Sie auf frischgebackene Mütter abzielen. Sie haben wahrscheinlich Freizeit, wenn das Baby ein Nickerchen macht. Babys schlafen nicht immer zur gleichen Zeit, aber normalerweise schlafen sie am frühen Nachmittag, auch wenn sie größer werden. Daher ist Mittags bis 15 Uhr unter der Woche wahrscheinlich eine sichere Wahl. Versuchen Sie auf der anderen Seite, Hardcore-Gamer zu erreichen? Für diese Leute könnten späte Nachtstunden tatsächlich mehr Sinn machen, als am Donnerstagabend zur besten Sendezeit zu posten.

Sie sollten auch über die Gründe nachdenken, die Sie für die Veröffentlichung haben. Versuchen Sie, Instagram zu nutzen, um etwas zu verkaufen? (In diesem Fall sollten Sie auch unseren Artikel über So nutzen Sie Instagram, um Ihren Umsatz zu steigern).

Untersuchungen von HubSpot haben ergeben, dass es große Unterschiede bei den optimalen Veröffentlichungszeiten und -tagen gibt, je nachdem, für welche Art von Organisation Sie posten. Hier sind einige ihrer Aufschlüsselungen:

Für Technologieunternehmen ist der beste Zeitpunkt zum Posten Mittwoch um 10 Uhr. Der Zeitraum, in dem Beiträge am beständigsten Interesse wecken, ist Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10 bis 17 Uhr. Der beste Tag insgesamt ist Donnerstag, während der schlechteste Tag insgesamt der Sonntag ist.

Für Unternehmen, die direkt an Verbraucher verkaufen, ist die beste Zeit zum Posten am Samstag um 11 und 13 Uhr. Die beständigste Verlobungszeit ist täglich von 10 bis 15 Uhr. Der beste Tag insgesamt ist der Mittwoch, der schlechteste der Montag.

Für Bildungseinrichtungen ist die beste Zeit zum Posten Montag um 20 Uhr. Die Zeit für das beständigste Engagement ist werktags von 11 bis 16 Uhr, während der beste Tag zum Posten der Montag und der schlechteste Tag der Sonntag ist.

Gesundheitsunternehmen finden ihre beste Zeit zum Posten am Dienstag um 13:00 Uhr, während ihr Zeitraum für ein kontinuierliches Engagement von Dienstag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr ist. Dienstag ist ihr bester Tag zum Posten, und Samstag und Sonntag sind beide schlechte Tage für sie.

Nonprofit-Organisationen haben eine Reihe von Spitzenzeiten für die Veröffentlichung: Dienstag um 15:00 und 21:00 Uhr, Mittwoch um 15:00 und 16:00 Uhr, Donnerstag um 14:00 und 15:00 Uhr und Freitag um 10:00 und 14:00 Uhr. Ihre konstante Verlobungszeit ist werktags von 12:00 bis 17:00 Uhr, ihr bester Tag ist Dienstag und ihr schlechtester Tag ist Samstag.

Die Kraft der persönlichen Forschung

Die zuverlässigste Methode zur Bestimmung der besten Zeit zum Posten ist die einfache Beobachtung. Verfolgen Sie Ihre Instagram-Kennzahlen und experimentieren Sie mit Inhalten. (Siehe unseren Artikel über Instagram-Kennzahlen für mehr zu diesem Thema.) An welchen Wochentagen sehen Sie das meiste Engagement? Zu welchen Tageszeiten? Leider bietet Instagram den Nutzern nicht einmal rudimentäre Metrik-Tools wie viele andere Social-Media-Plattformen. Zum Glück gibt es andere Möglichkeiten, Ihre Vorlieben im Auge zu behalten. Es mag zeitaufwändig klingen, aber wenn Sie Ihren persönlichen Trends ein wenig mehr Aufmerksamkeit schenken, erhalten Sie die Informationen, die Sie benötigen, um mehr Likes für Ihren nächsten Beitrag zu erhalten.

  • Holen Sie sich ein kostenloses Instagram-Analysetool wie Iconosquare oder InstaFollow.
  • Verwenden Sie altmodischen Stift, Papier und Taschenrechner.
Verwandt :  So verwenden Sie die neue Garderobenfunktion von Cyberpunk 2077, um Outfits zu erstellen, die nicht „im Dunkeln gekleidet“ sagen

Sobald Sie die beste Zeit zum Posten auf Instagram kennen, ist es an der Zeit, diesen Post zu planen. Schließlich werden Sie nicht immer verfügbar sein, um zu posten, wenn diese idealen Stunden herumlaufen. Im Gegensatz zu anderen Social-Media-Plattformen verfügt Instagram nicht über ein integriertes Tool zum Planen von Posts. Sie müssen ein Tool wie Sked Social oder Later verwenden, um die Arbeit zu erledigen. Glücklicherweise sind viele dieser Tools kostenlos und einfach zu bedienen. Mit ein wenig Recherche und etwas Beinarbeit ist eine größere Instagram-Folge nicht weit.