Die Funktion “Personen in der Nähe von Telegramm” ist möglicherweise nicht so sicher, wie Sie es einst gedacht haben. Ein Softwareentwickler hat festgestellt, dass diese Funktion Ihren genauen Standort Hackern aussetzen kann.

Personen in der Nähe gefährden Ihre Privatsphäre

Ahmed Hassan, Softwareentwickler und Forscher, entdeckte einen gefährlichen Fehler in der People Near-Funktion von Telegram. Laut Hassan kann die Verwendung dieser Funktion Hackern helfen, Ihre Privatadresse zu finden.

Telegramm aktiviert die Funktion “Personen in der Nähe” nicht automatisch. Sie müssen es manuell aktivieren. Nach der Aktivierung können Sie mit dieser Funktion Telegrammbenutzer in der Nähe anzeigen, die sich auch dafür entschieden haben, ihren Standort freizugeben.

Verwandte: Telegramm erhält Anzeigen … Aber das wird nicht viel ändern

Auf den ersten Blick stellen die Menschen in der Nähe keine große Bedrohung dar. Es gibt nicht Ihren genauen Standort an, sondern nur Ihr relatives geografisches Gebiet.

Nach dem Stöbern stellte Hassan jedoch fest, dass diese Funktion von Hackern problemlos verwendet werden kann. Hassan veröffentlichte eine eingehende Analyse des Fehlers in einem Blog-Beitrag. Notizen d’Ahmed.

In der Post sagt Hassan, dass Hacker “ihre Position um drei Punkte fälschen und damit drei Triangulationskreise zeichnen können”. Hassan fuhr fort, um die Leichtigkeit zu diskutieren, mit der Hacker ihren Standort in der App fälschen können. Schlechte Schauspieler können Identitätswechsel-Hardware verwenden, ihr Gerät rooten oder einfach nur in einem Bereich herumlaufen, um GPS-Daten zu sammeln.

Von dort aus kann der Hacker mithilfe der Triangulationsmethode den genauen Standort seines Ziels bestimmen. Aus diesem Grund gab Hassan den Telegrammbenutzern eine schreckliche Warnung: “Wenn Sie die Funktion aktivieren, sich auf der Karte sichtbar zu machen, veröffentlichen Sie Ihre Privatadresse online.”

Hassan schickte Telegram eine E-Mail mit seinen Bedenken, und Telegram antwortete, dass dies kein Problem sei. Die Plattform sagte angeblich, dass “es erwartet wird, dass die Bestimmung des genauen Standorts unter bestimmten Bedingungen möglich sein wird”.

Es ist Zeit, Menschen in der Nähe auszuschalten

Telegramm ist als private und sichere Messaging-App bekannt, die Ihre Konversationen schützt. Es ist jedoch klar, dass die Plattform eine der wichtigsten Sicherheitsfunktionen ignoriert – die Möglichkeit, Ihren genauen Standort zu verbergen.

Obwohl Telegramm Ihnen die Möglichkeit bietet, die Funktion “Personen in der Nähe” ein- und auszuschalten, sollte sie dennoch über die erforderlichen Sicherheitsfunktionen für diejenigen verfügen, die sie verwenden möchten. Im Moment möchten Sie diese Funktion möglicherweise deaktivieren.

Letztendlich ist es am besten, einen zusätzlichen Schritt zu unternehmen, um Ihre Informationen zu schützen, falls ein Hacker beschließt, die Sicherheitsanfälligkeit in der Nähe von Personen auszunutzen.

verbunden :  8 Möglichkeiten, um Ablenkungen bei der Verwendung von Instagram zu vermeiden