Warum sollten Sie Ihre Instagram-Geschichten mit einem Storyboard versehen?

Seit seinem Debüt ist Instagram Stories ein Ort, an dem Casual Content gedeiht. Aber bei einem Publikum, das in weniger als drei Jahren von 100 Millionen auf 500 Millionen tägliche Nutzer angewachsen ist, kann ein wenig Feinschliff angebracht sein.

Dies gilt insbesondere für Marken, da jede dritte der am häufigsten angesehenen Geschichten von Unternehmen stammt. Wie der Name schon sagt, sind Instagram Stories ein Ort des Geschichtenerzählens. Und die Marken, die das ephemere 15-Sekunden-Clip-Format beherrschen, wissen, dass gutes Storytelling mit einem Storyboard beginnt.

Storyboarding stellt sicher, dass Sie Ihre Botschaft auf die bestmögliche Weise übermitteln – auch wenn Sie unterwegs fotografieren. Mit einem Storyboard vergessen Sie nicht, alle wichtigen Details Ihrer Story anzugeben, von Hashtags bis hin zu Logos und Geotags.

Wann sollten Sie Ihre Instagram-Geschichten mit einem Storyboard versehen?

Ein Storyboard ist eine Rahmen-für-Rahmen-Gliederung für Ihre soziale Erzählung. Ein typisches Storyboard besteht aus einer Folge von Quadraten – oder in diesem Fall vertikalen Rechtecken – die den Inhalt jedes Beitrags darstellen.

Eine andere Möglichkeit, sich ein Storyboard vorzustellen, ist eine Story-Strategie. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, immer mindestens eine grobe Skizze für jeden Beitrag zu haben. Es gibt viele kostenlose Tools wie Canva, die beim Storyboarding helfen können. Aber wirklich alles, was Sie brauchen, ist ein Stift und Papier oder ein Google-Blatt.

Es gibt einige Anlässe, die mehr als andere nach einem Instagram-Storyboard verlangen. Diese beinhalten:

Fragen und Antworten

Instagram Stories bieten ein großartiges Format für eine Frage und Antwort, egal ob es sich um ein traditionelles Interview handelt oder um etwas mit dem Fragenaufkleber zu fragen. Ein Storyboard hilft Ihnen bei der Entscheidung, wie Sie Fragen und Antworten in einer Reihe von 15-Sekunden-Clips am besten analysieren.

Wettbewerbsankündigungen

Wenn Sie einen Wettbewerb auf Instagram ankündigen, hilft ein Storyboard, sicherzustellen, dass die Teilnahmebedingungen, Bedingungen und Preise klar kommuniziert werden.

National Geographic Instagram Stories-Wettbewerb National Geographic Instagram Stories-Wettbewerb National Geographic Instagram Stories-Wettbewerb National Geographic Instagram Stories-Wettbewerb

Mehrteilige Erzählungen

Laut Instagram sind zwei oder mehr Szenen besser als eine. Sogar ein einzelner 15-Sekunden-Videopost kann mehrere Frames enthalten. Und je mehr Frames Sie planen, desto nützlicher ist ein Storyboard.

Veranstaltungsberichterstattung

Ohne einen Spielplan für die Ereignisberichterstattung kann das Interesse der Zuschauer nachlassen. Gehen Sie mit einer Strategie in Veranstaltungen ein und wenden Sie diese Denkweise auf ein flexibles Storyboard für Ihre ereignisspezifischen Geschichten an.

Ihr Plan könnte so einfach sein, dass Sie planen, verschiedenen Teilnehmern eine Frage zu stellen, wie es die Vogue in ihrer Berichterstattung über die Met Gala getan hat.

Verwandt :  PrivDog gefährdet Ihre Sicherheit, Google Blogger verbietet Nacktheit [Tech News Digest]

Vogue Instagram Story für die Met Gala Vogue Instagram Story für die Met Gala Vogue Instagram Story für die Met Gala

Influencer-Übernahmen

Ein Storyboard kann ein großartiges Tool für die Zusammenarbeit sein, wenn Sie mit Instagram-Influencern arbeiten. Sie können den Influencer bitten, einen Überblick über die von ihm bereitgestellten Stories-Inhalte zu geben, oder Sie können ein Storyboard als lose Vorlage für den von Ihnen erwarteten Inhalt teilen.

So erstellen Sie ein Storyboard für Ihre Instagram-Geschichten

So erstellen Sie in fünf Schritten ein Storyboard für Instagram-Geschichten.

Schritt 1. Beginnen Sie mit einem Konzept

Bevor Sie den Stift zu Papier bringen, entscheiden Sie sich für ein Konzept oder Format für Ihre Instagram Story. Idealerweise sollte Ihr Konzept eng mit mindestens einem Ihrer Social-Marketing-Ziele verbunden sein.

Beispielsweise hat die Stiftungsumfrage von Sephora wahrscheinlich zwei soziale Ziele erreicht: das Einholen von Feedback von den Kunden von Sephora und die Förderung des Verkaufs ihrer Stiftungsprodukte.

Instagram-Story von Sephora Instagram-Story von Sephora Instagram-Story von Sephora

Lassen Sie sich von diesen Marken inspirieren, die die Kunst des Instagram Storytelling beherrschen.

Schritt 2. Wählen Sie Ihr Thema und Ihren Stil aus

Geschichten sollten einen zusammenhängenden Look und Ton haben. Entscheiden Sie, welche Vorlagen, Schriftarten und Farben Sie verwenden möchten, damit Sie sie auf Ihr Storyboard anwenden können.

Nachdem Sie die Dinge skizziert haben, können Sie zu diesem Schritt zurückkehren und einige Änderungen vornehmen, aber es ist gut, zumindest mit einem allgemeinen Thema zu beginnen.

Dieses Beispiel von Bon Appetit zeigt, dass das Team für seine Highly Recommend-Serie eine einheitliche Vorlage und Farbpalette im Sinn hatte. Vorlagen können es Zuschauern erleichtern, Geschichten zu folgen und zu verstehen, wie sie sich engagieren. Für Bon Appetit ist es einfach und konsistent: Wischen Sie nach oben.

Hilfe benötigen? Wir haben einige kostenlose Vorlagen für Instagram Stories (plus Tipps zu deren Verwendung).

Schritt 3. Storyboarden Sie Ihre Szenen

Jetzt, da Sie Ihr Konzept und Ihr Thema haben, ist es an der Zeit, sie auf ein Storyboard anzuwenden. Hier füllen Sie Ihre Quadrate (oder Rechtecke) bildweise aus.

Jeder Frame sollte die Szene grob veranschaulichen, egal ob es sich um eine Grafik, ein Bild, eine Umfrage, einen Bumerang oder ein Video handelt. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Frame nacheinander beschriften (zB Szene 1, Szene 2), um Verwirrung auf der ganzen Linie zu vermeiden.

Andere Details, die Sie möglicherweise unter den Rahmen einfügen möchten, sind:

  • Kurzbeschreibung: Was passiert in diesem Frame?
  • Medien: Ist das ein Bumerang, ein Bild oder eine Illustration usw.?
  • Kopieren: Der Text, der eingefügt wird. Dies kann eine Umfragefrage, eine Bildunterschrift oder ein Call-to-Action sein.

Denken Sie daran, dass der Instagram Stories-Kanal nicht der Ort für epische Erzählungen ist. Die Abschlussraten sind bei 10 Frames oder weniger am höchsten.

Verwandt :  So ändern Sie Ihren Benutzernamen auf TikTok

Schritt 4. Fügen Sie die Extras hinzu

Storyboarding schützt Sie davor, wichtige soziale Details zu übersehen. Wenn Sie Logos, Hashtags, Geotags oder Aufkleber in Ihre Story aufnehmen möchten, sollten Sie diese unbedingt in Ihr Storyboard aufnehmen.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie mit einem großen Team arbeiten und jemand anderes für die Erstellung oder Veröffentlichung der Inhalte verantwortlich ist. Ein gutes Storyboard lässt wenig Raum für Verwirrung oder Fehlinterpretationen.

Schritt 5. Schließen Sie mit einem Marken-Call-to-Action ab

Planen Sie, den Zuschauern einen abschließenden Call-to-Action zu hinterlassen, egal ob Sie nach oben wischen, unser Profil besuchen oder jetzt kaufen. Tatsächlich empfiehlt Instagram Unternehmen, ihre Geschichten mit ihrer Produkt- oder Markenbotschaft zu verbinden, um zusätzliche Verstärkung zu erhalten.

Der Premieren-Teaser von Instagram Story for Sexual Education macht dies gut, indem er die Geschichte mit dem Showtitel und dem Logo öffnet und schließt.

Instagram-Geschichte aus der Fernsehsendung zur Sexualerziehung Instagram-Geschichte aus der Fernsehsendung zur Sexualerziehung Instagram-Geschichte aus der Fernsehsendung zur Sexualerziehung

Profi-Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Stories archivieren, damit Sie später darauf zurückgreifen können.

Erfahre hier die Grundlagen zum Erstellen von Instagram Stories.

Sparen Sie Zeit bei der Verwaltung Ihrer Instagram-Präsenz, indem Sie Moyens I/O verwenden, um Beiträge zu planen und zu veröffentlichen, Ihr Publikum zu vergrößern und den Erfolg mit benutzerfreundlichen Analysen zu verfolgen. Probieren Sie es noch heute kostenlos aus.

Loslegen