Funktioniert Scharnier tatsächlich?

Online-Dating-Apps erobern immer noch die Welt im Sturm, wobei Tinder entscheidend an der Spitze steht. Es gibt jedoch mehr Dating-Apps, und nicht alle ähneln ihr. Eine solche App ist Hinge. Wenn Sie noch nie von Hinge gehört haben, ist es eine Dating-App wie Tinder, aber mit eigenen einzigartigen Eigenschaften.

Um herauszufinden, ob Hinge wirklich funktioniert, erklären wir zuerst, worum es bei dieser App geht und werfen dann einen Blick auf ihre guten und schlechten Seiten. Wir werden eine Antwort haben, wenn wir fertig sind.

Was ist Scharnier genau?

Als es zum ersten Mal erstellt wurde, sah Hinge ähnlich aus wie Tinder heute aussieht. Es war eher eine Casual-Dating-App, bis sich die Macher Jahre später entschieden, einen anderen Weg zu gehen. So anders, dass es manche Leute sogar dazu inspirierte, es „Anti-Tinder“ zu nennen. Plötzlich ging es bei der App nicht mehr um Verabredungen und lockere Beziehungen, sondern um ernsthafte, bedeutungsvolle, als ihr Slogan „die Beziehungs-App“ wurde.

Es versucht, dies zu erreichen, indem es Sie mit den Freunden Ihrer gemeinsamen Facebook-Freunde verbindet. Klingt verwirrend? Geben Sie uns einen weiteren Versuch. Mit anderen Worten, Hinge sieht, wer Ihre Facebook-Freunde sind und welche Ihrer potenziellen Übereinstimmungen Facebook-Freunde mit Ihren Facebook-Freunden sind.

Diese Option wurde zwar nicht gelöscht, Sie müssen sich jedoch nicht mehr mit Ihrem Facebook-Konto anmelden, da die Benutzer mit dieser Option nicht allzu zufrieden waren. Sie können sich jetzt auch mit Ihrer Handynummer anmelden.

Telefon

Das gute

Das Wichtigste an Hinge ist natürlich die Prämisse. Es geht mehr um ernsthafte Beziehungen als um Gelegenheits-Dating und das zeigt sich, wie es einige einzigartige Merkmale hat, die es von anderen ähnlichen Diensten unterscheiden.

„Du bist dran“ und „Wir haben uns getroffen“

Die Macher von Hinge erkennen, dass „Ghosting“ zu einem Problem geworden ist. Ghosting ist, wenn eine Person ein Gespräch verlässt und nie wieder gesehen wird. Das eigentliche Problem dabei ist jedoch, dass es versehentlich passieren kann. Dies ist eine echte Sache, und eine, die Hinge versucht zu verhindern. Dank der Funktion „Your Turn“ weist es Sie an, wenn Sie in einem Gespräch antworten müssen.

„We Met“ ist für Hinge eine Möglichkeit, wertvolles Feedback zu sammeln, das dazu beiträgt, seinen Service zu verbessern. Die App fragt Sie, ob Sie sich mit Ihrem Gesprächspartner verabredet haben. Dies ermöglicht es, Ihre potenziellen Übereinstimmungen zu personalisieren und nach Personen zu suchen, die denen ähnlich sind, mit denen Sie ein Date hatten.

Verwandt :  8 beste Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers VLC Audio funktioniert nicht unter Windows

Händchen halten

Das Eis brechen

Wie bereits erwähnt, ist Hinge nicht für Casual-Dating gedacht. Um klassische, oft kitschige Eisbrecher zu vermeiden, stellt es seinen Nutzern hin und wieder mehrere Fragen. Die Antworten, die nach Ansicht der App den Benutzern am wahrscheinlichsten ein Datum bringen, werden in ihrem Profil angezeigt. Darüber hinaus müssen Sie nicht einmal eine Konversation mit einer Nachricht beginnen, sondern einfach indem Sie die Bilder einer Person liken oder kommentieren.

Das Schlechte

Wie jede andere Dating-App ist Hinge nicht ohne Nachteile. Werfen wir einen kurzen Blick auf einige der größten Probleme der Apps.

Menschen, die wieder auftauchen

Scharnierbenutzer werden normalerweise auch in anderen Dating-Apps gesehen. Dating-App-Benutzer können mehr als eine dieser Apps verwenden, sodass Sie möglicherweise auf dieselben Personen stoßen. Auch wenn Ihnen ein Hinge-Benutzer nicht gefallen hat, kann er oder sie ein weiteres Mal erscheinen. Sicher, es ist praktisch, wenn Sie unentschlossen sind, aber es ist immer noch hauptsächlich ein Ärgernis.

Kleinere Benutzerbasis und kostenlose Like-Nummer

Hinge ist nicht so beliebt wie Tinder und hat daher weniger Benutzer. Die Anzahl der Leute, die Sie „liken“ können, die für kostenlose Benutzer 10 alle 24 Stunden beträgt, könnte zunächst als Vorteil angesehen werden, etwas, das Beziehungen fördert, anstatt gelegentliche Kontakte zu knüpfen. Die meisten Menschen sind jedoch von dieser Einschränkung sehr frustriert. Um darüber hinwegzukommen, müssen Sie eine monatliche Mitgliedschaft bezahlen.

Die Zuschauer

Laut Vox richtet sich Hinge an eine elitäre Bevölkerungsgruppe, da die meisten seiner Benutzer 20- oder 30-Jährige sind, die ein College besucht haben. Es ist auch nur in großen Städten verfügbar. Einige Leute mögen das mögen, aber das reduziert die Zielgruppe erheblich.

Wie lautet das Urteil?

Scharnier hat viele gute und schlechte Seiten. Wenn Sie online nachschlagen, stoßen Sie auf Erfolgsgeschichten sowie auf Berichte über gefälschte Benutzer. Viele Leute sagen, dass es eine unterschätzte App ist, während viele andere sagen, dass sie einfach nicht so gut funktioniert, wie es scheint. Am Ende sind die Meinungen über alle Dating-Apps geteilt, also berücksichtige das. Wenn Sie von Hinges Idee fasziniert sind, probieren Sie es aus und sehen Sie, wohin Sie das führt.

Haben Sie schon einmal versucht, Hinge zu verwenden? Wie sind eure Erfahrungen mit der App? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.