Immerhin löschen die Leute Facebook

Es scheint, dass die jüngsten Facebook-Probleme die Art und Weise beeinflusst haben, wie Menschen das soziale Netzwerk nutzen. Dies geht aus einem Bericht des Pew Research Center hervor, das kürzlich Menschen in den USA befragt hat, um herauszufinden, wie sich die Einstellungen der Menschen ändern.

Facebook hat nicht die besten Jahre gesehen. Es wird behauptet, dass Facebook bei den Präsidentschaftswahlen 2016 sowie im Skandal von Cambridge Analytica als Instrument verwendet wurde, was zum Verlust persönlicher Informationen führte. All dies führte zum #DeleteFacebook Kampagne.

Aber hat jemand tatsächlich Facebook gelöscht?

Die sich ändernde Beziehung der Menschen zu Facebook

Gemäß Pew Research Center, Ja, sie haben. Pew befragte zwischen dem 29. Mai und dem 11. Juni 4.594 amerikanische Erwachsene. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die jüngsten Kontroversen einen erheblichen Einfluss auf die Beziehung der Menschen zu Facebook hatten.

Pew stellte fest, dass in den letzten 12 Monaten 54% „ihre Datenschutzeinstellungen angepasst“ haben, 42% „eine Pause von der Überprüfung der Plattform für mehrere Wochen oder länger eingelegt haben“ und 26% „die Facebook-Anwendung gelöscht“ haben.

Insgesamt haben 74% der Facebook-Nutzer mindestens eine dieser Maßnahmen ergriffen.

Pew stellte fest, dass die politische Überzeugung der Menschen bei alledem kein entscheidender Faktor war. Tatsächlich „nutzen fast identische Anteile von Demokraten und Republikanern Facebook“, und keiner von beiden hat die App in den letzten 12 Monaten mit größerer Wahrscheinlichkeit entfernt.

Das Alter ist jedoch ein entscheidender Faktor, da jüngere Generationen eher positive Maßnahmen ergriffen haben. Überraschenderweise geben 44% der 18- bis 29-Jährigen an, die Facebook-App gelöscht zu haben, verglichen mit nur 12% der Nutzer ab 65 Jahren.

Facebooks etwas fleckiger Ruf

Diese Zahlen sollten natürlich mit einer Prise Salz genommen werden. Facebook hat jetzt rund 2,2 Milliarden Nutzer, so dass die Stichprobengröße von einigen tausend Pews unbedeutend ist. Die Ergebnisse dieser Umfrage deuten jedoch darauf hin, dass der Ruf von Facebook etwas fehlerhaft ist.

Nachdem Sie gelesen haben, wie die Leute auf die jüngsten Facebook-Probleme reagiert haben, sollten Sie herausfinden, warum Facebook ein Sicherheitsalptraum ist. Erklären Sie sich dann die neuen Facebook-Datenschutzeinstellungen. Oder vielleicht müssen Sie überzeugen, stattdessen Facebook nicht zu löschen.

verbunden :  Twitter gibt zu, dass die Leute nicht wissen, wie man Twitter benutzt
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.