Instagram kann jetzt Fotos für sehbehinderte Benutzer beschreiben

Instagram hat zwei neue Funktionen hinzugefügt, die es Menschen mit Sehbehinderung erleichtern sollen, Instagram zu verwenden. Mit diesen Funktionen können Bildschirmleser den Inhalt von auf Instagram hochgeladenen Fotos genau beschreiben.

Es gibt Hunderte Millionen Menschen auf der ganzen Welt mit Sehbehinderungen. Dies kann zwar den Alltag erschweren, die Nutzung des Internets jedoch nahezu unmöglich machen. Die Situation verbessert sich jedoch, da sich immer mehr Unternehmen der Herausforderung stellen.

Instagram macht sich zugänglicher

Instagram ist sich den Menschen zugänglicher machen die auf zwei Arten Sehbehinderungen haben. Ersteres basiert darauf, dass Instagram-Benutzer detaillierte Beschreibungen der Inhalte ihrer Fotos hinzufügen. Die zweite verwendet künstliche Intelligenz, um den Inhalt von Fotos zu beschreiben.

Die erste Methode ist benutzerdefinierter Alternativtext, bei dem Benutzer ihren Fotos Beschreibungen hinzufügen. Jeder, der einen Bildschirmleser verwendet, kann diese Beschreibung beim Anzeigen des Fotos hören, wodurch er das Foto anhand der ausgewählten Wörter sehen kann.

Sie können dem Instagram-Foto beim Erstellen eines neuen Beitrags Alternativtext hinzufügen. Klicken Sie einfach unten auf der Seite auf “Erweiterte Einstellungen”. Klicken Sie dann auf “Alttext schreiben”. Schreiben Sie dann eine detaillierte Beschreibung, in der Sie ein Bild mit Worten malen.

Die zweite Methode ist der automatische Alternativtext, bei dem mithilfe der Objekterkennungstechnologie der Inhalt der angezeigten Fotos beschrieben wird. Dies soll das Backup sein, wenn Leute keinen eigenen Alternativtext hinzufügen.

Helfen wir allen, das Internet zu genießen

Instagram sollte für diese Entscheidung begrüßt werden, obwohl es Jahre gedauert hat, eine solche Funktion zu implementieren. Da sich die Welt immer mehr online bewegt, ist es wichtig, dass wir, die Technologieunternehmen und die Menschen, die ihre Dienste nutzen, niemanden zurücklassen.

Wenn Sie blind oder sehbehindert sind, haben wir bereits verschiedene Möglichkeiten zum Surfen im Internet aufgelistet. Wir haben auch Anleitungen zu Eingabehilfen unter Windows 10 und Eingabehilfen für ein Chromebook angeboten.

Bildnachweis: KimmahOney /Flickr

verbunden :  Der Verge Guide für Android
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.