Instagram startet neue Tools zur Bekämpfung von Mobbing

Instagram bringt zwei neue Tools auf den Markt, mit denen Online-Mobbing auf seiner Plattform bekämpft werden soll. Einer verwendet KI, um Personen zu warnen, dass ihr Kommentar beleidigend sein könnte, und der andere ermöglicht es Benutzern, jeden effektiv zu verbieten, mit dem sie nicht mehr interagieren möchten.

Instagram ist eine Plattform für Mobber

Mobbing ist ein besonderes Problem im Internet, und Instagram ist eine der Plattformen, auf denen Menschen andere schikanieren. Auf Instagram ist es aufgrund der jüngeren Bevölkerungsstruktur besonders schlecht, weshalb Instagram alles daran setzt, das Problem zu bekämpfen.

Instagram hat bereits Schritte unternommen, um Cybermobbing auf seiner Plattform zu verhindern. Und Instagram hat einen Elternleitfaden für Instagram veröffentlicht, der Eltern und Kindern helfen soll, zu verstehen, wie schlechtes Verhalten verhindert werden kann.

So verhindern Sie Mobbing auf Instagram

Jetzt erhöht Instagram den Einsatz mit zwei neuen Tools, die Online-Mobbing verhindern sollen. In einem Beitrag am die Instagram-BlogsAdam Mosseri, der Leiter von Instagram, erklärt, wie diese Tools funktionieren. Und selbst wenn sie nicht perfekt sind, sollten sie sich positiv auswirken.

Das erste Tool soll positive Interaktionen fördern. Instagram verwendet AI bereits, um Mobbing und andere schädliche Inhalte nach dem Posten zu erkennen. Aber jetzt wird Instagram KI verwenden, um potenziell anstößige Kommentare zu erkennen, noch bevor sie veröffentlicht werden.

Die Person, die den Kommentar veröffentlicht, wird in einer Nachricht gefragt, ob sie sicher ist, dass sie den Kommentar veröffentlichen möchte. Die Idee ist, die Leute zu beschämen, netter zu sein, in der Hoffnung, dass sie ihren Kommentar rückgängig machen und stattdessen etwas Schöneres posten.

Das zweite Tool heißt „Einschränken“ und hilft Ihnen, Ihr Instagram-Konto zu schützen, wenn Sie gemobbt werden. Wenn Sie jemanden einschränken, bedeutet dies nur, dass er seine Kommentare zu Ihren Posts sehen kann. Sie wissen auch nicht, wann Sie auf Instagram aktiv sind.

Restrict soll Menschen helfen, die Angst haben, jemanden zu blockieren, ihm nicht zu folgen oder ihn zu markieren, falls sich die Situation verschlimmert. Was besonders schlimm sein kann, wenn die Person, die Sie schikanieren, jemand ist, den Sie im wirklichen Leben kennen.

Was tun, wenn Sie online belästigt werden?

Die Warnungen, etwas Schöneres zu posten, werden jetzt veröffentlicht, und Restrict wird in den kommenden Monaten veröffentlicht. Diese neuen Tools sollen dazu beitragen, Instagram für alle zu einer angenehmeren Plattform zu machen. Über Instagram hinaus können Sie jedoch Folgendes tun, wenn Sie online belästigt werden.

Verwandt :  9 neue Trailer, die diese Woche zu sehen sind
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.