Bald können Sie möglicherweise durch einen vertikalen Feed mit Geschichten auf Instagram scrollen. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, liegt es daran, dass TikTok dies bereits tut.

Instagram bestätigt einen vertikalen RSS-Feed-Prototyp

In einem Bericht bestätigte Instagram, dass es an einem Prototyp des vertikalen Feeds Stories arbeitet. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise vertikal durch Storys scrollen können, anstatt nach links oder rechts ziehen zu müssen.

Das Feature wurde zuerst von Alessandro Paluzzi, einem mobilen Entwickler, entdeckt. Er teilte seine Erkenntnisse auf Twitter mit und veröffentlichte einen Screenshot von Instagram mit der Aufschrift: “Sie können jetzt nach oben und unten wischen, um die Geschichten zu durchsuchen.”

Der vertikale Story-Feed schafft es vielleicht nie zu Instagram, zeigt aber immer, wie TikTok-inspiriert die Plattform ist. TikTok basiert auf einem endlosen vertikalen Strom von Videos, den Instagram wahrscheinlich emulieren möchte.

Wenn der vertikale Story-Feed jedoch jemals auf Instagram veröffentlicht wird, wird er die vorhandenen Instagram-Funktionen recht gut ergänzen, da praktisch alles auf Instagram bereits einen vertikalen Feed verwendet.

Jeder will einfach nur wie TikTok sein

Die Social-Media-Giganten haben sich nicht gescheut, die besten Funktionen von TikTok zu emulieren. Instagram enthüllte Reels, eine eigene Version von Kurzinhalten, während Snapchat dasselbe mit Spotlight tat.

Wenn Social-Media-Plattformen diesen Weg fortsetzen, könnten sie zu Klonen voneinander werden.