Mit Skype können Sie jetzt Ihren Bildschirm auf Mobilgeräten freigeben

Sie können Ihren Bildschirm jetzt über Skype auf Mobilgeräten freigeben. Microsoft hat seiner mobilen App für Android und iOS die beliebte Desktop-Funktion hinzugefügt. Es hat auch das Telefonieren optimiert und ein neues Menü gestartet, in dem Sie auf die besten Funktionen von Skype zugreifen können.

Mit Skype können Sie Ihren Bildschirm lange Zeit auf dem Desktop freigeben. Auf diese Weise konnten Skype-Benutzer unter Windows, Mac und Linux ihren Bildschirm während eines Videoanrufs für andere Personen freigeben. Eine Bildschirmfreigabe war unter Skype für Handys jedoch nicht möglich. Bis jetzt.

So teilen Sie Ihren Bildschirm über Skype auf Mobilgeräten

In einem Beitrag am die Skype-BlogsDas Skype-Team erklärt, wie die Bildschirmfreigabe auf Mobilgeräten funktioniert. Wenn Sie sich in einem Skype-Anruf befinden, tippen Sie einfach auf das Menü „…“ und wählen Sie „Bildschirm freigeben“. Sie werden dann Ihren Bildschirm während des Anrufs mit der anderen Person (oder den anderen Personen) teilen.

Es gibt verschiedene persönliche und geschäftliche Gründe, warum Sie Ihren Smartphone-Bildschirm freigeben möchten. Vielleicht möchten Sie online mit Freunden einkaufen oder unterwegs mit Geschäftskollegen zusammenarbeiten. In beiden Fällen kann die Bildschirmfreigabe hilfreich sein.

Zusätzlich zur Bildschirmfreigabe hat Skype die Funktionsweise von Mobilanrufen geändert. Tippen Sie einmal auf den Bildschirm, um Anrufbefehle abzubrechen, während durch zweimaliges Tippen alles gelöscht wird. Das Menü „…“ wurde ebenfalls neu gestaltet, um die besten Funktionen von Skype zu nutzen.

Um auf die Bildschirmfreigabe in der mobilen Version von Skype (zusammen mit anderen neuen Funktionen) zuzugreifen, müssen Sie die Skype-App auf die neueste Version aktualisieren. Dies ist kompatibel mit Geräten mit Android 6.0 und höher oder iOS 12 und höher.

Herunterladen: Skype aktiviert Android | iOS

Die besten kostenlosen Skype-Alternativen

Das Hinzufügen der Bildschirmfreigabe zu Skype ist nur das Neueste aus einer Reihe von Verbesserungen, die Microsoft in den letzten Jahren vorgenommen hat. Und wir sind sicher, dass noch mehr kommen wird. Skype ist jedoch nicht jedermanns Sache. Wenn Sie also nach einer Änderung suchen, finden Sie hier die besten kostenlosen Skype-Alternativen.

Verwandt :  So bearbeiten Sie den Ubuntu-Bootloader mit einem grafischen GRUB-Editor