So senden Sie eine Nachricht an eine Person, die Sie in Instagram blockiert hat

Können Sie einer Person, die Sie in Instagram blockiert hat, eine Nachricht senden? Kannst du sagen, ob sie dich blockiert haben? Wie finde ich heraus, warum sie mich blockiert haben? All diese Fragen und mehr werden auf dieser Seite beantwortet.

Social Media hat unser Leben immens bereichert, aber auch viele neue Ängste und Unsicherheiten mit sich gebracht. Angst vor sozialen Medien ist jetzt eine Sache und Psychologen arbeiten daran, herauszufinden, wie wir von Ereignissen in sozialen Netzwerken betroffen sind.

Nennen Sie es passiv aggressiv, nennen Sie es ein Zeichen unserer Zeit, aber das Blockieren von Social Media betrifft uns alle auf die eine oder andere Weise. Von der Besessenheit über das Warum bis hin zur Wut reagieren wir alle unterschiedlich darauf, blockiert zu werden. Die wenigen Glücklichen ziehen ohne Rückblick weiter, während der Rest von uns eine Weile braucht, um sich damit auseinanderzusetzen. Für diese letztere Gruppe habe ich diesen Beitrag geschrieben.

Können Sie einer Person, die Sie in Instagram blockiert hat, eine Nachricht senden?

Abhängig von den Umständen möchten Sie vielleicht eine Erklärung dafür, warum Sie jemand blockiert hat oder warum etwas so passiert ist. In der Lage zu sein, diese Person zu kontaktieren, wäre der einfache Weg, beides zu tun. Leider hast du kein Glück. Sobald dich jemand auf Instagram blockiert, hast du keine Möglichkeit, ihn über das Netzwerk zu kontaktieren.

Sie könnten einen gemeinsamen Freund bitten, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen. Sie könnten versuchen, sie über ein anderes Netzwerk oder eine andere Methode zu kontaktieren, aber Sie können dies in Instagram nicht mehr tun.

Kannst du sagen, ob sie dich blockiert haben?

Haben sie dich definitiv blockiert? Es ist schwer zu sagen, da Instagram nichts sagt. Wenn ihr Profil plötzlich verschwindet und Sie es nicht mehr finden können, ihre Stories oder Beiträge nicht mehr sehen können, wurden Sie wahrscheinlich gesperrt. Suchen Sie nach ihnen und sie werden nicht da sein.

Eine einfache Möglichkeit, dies herauszufinden, besteht darin, das Telefon einer anderen Person zu verwenden. Leihen Sie sich das Konto eines Freundes aus und suchen Sie nach der Person. Wenn sie da und für sie erreichbar sind, Sie aber nicht, wurden Sie wahrscheinlich blockiert.

Ist es einfach, jemanden auf Instagram zu blockieren?

Ja, es ist einfach, jemanden auf Instagram zu blockieren. Ein bisschen zu einfach scheint es. Jedes soziale Netzwerk sollte über die notwendigen Tools verfügen, um toxische Benutzer zu blockieren, aber diese Tools werden auch zu oft verwendet, um Leute zu geistern oder einfach nur fallen zu lassen, mit denen wir nicht mehr sprechen möchten.

  1. Öffnen Sie Instagram und wählen Sie das Personenprofil aus.
  2. Wählen Sie das Drei-Punkte-Menüsymbol, um auf das Menü zuzugreifen.
  3. Wählen Sie Blockieren und bestätigen Sie.
Verwandt :  Die 6 besten Alexa-kompatiblen Smart Power Strips, die Sie kaufen können

Das ist alles, was Sie tun müssen, um jemanden zu blockieren. Auch hier ist es großartig, dass wir diese Tools für nervige oder missbräuchliche Benutzer haben, aber es ist auch sehr einfach, normale Leute zu blockieren.

Wie finde ich heraus, warum sie mich blockiert haben?

Dies ist die große Frage, die Sie entweder eine Weile beschäftigen oder völlig ignorieren werden. Wenn Sie nicht der ignorierende Typ sind, verblasst die Tatsache, dass Sie blockiert wurden, neben dem Warum. Manchmal wird es offensichtlich sein. Du hast an einem Abend oder einem Date etwas Beleidigendes gesagt. Du hast in einem Insta-Chat etwas Dummes gesagt oder ein Bild geschickt, das du wirklich nicht haben solltest. Die Gründe sind vielfältig und wir waren alle dort.

Der einfachste Weg, mit einer Blockade umzugehen, besteht darin, sie abzuschütteln und weiterzumachen. Diese Freundschaft sollte nicht sein und es gibt noch mehr zu haben. Das ist sowohl das Gute an Social Media als auch das Schlechte. Freundschaften sind Einwegartikel und können nach Lust und Laune aufgehoben und wieder abgelegt werden. Das ist Teil des Problems und Teil der Lösung. Einerseits können Wegwerffreunde aus den dümmsten Gründen gesperrt werden.

Wenn du blockiert bist, kannst du genauso einfach neue Freunde finden wie der, der dich blockiert hat. Natürlich ist das nicht immer so einfach und man muss zuerst eine Reihe von Ablehnungsängsten verarbeiten.

Häufiger versuchen Benutzer, Unterstützung gegen die Person zu sammeln, die sie blockiert hat, sie als kindisch oder unreif zu bezeichnen oder die Blockierung als etwas zu betrachten, mit dem sie prahlen können. Der beste Weg, mit einer Blockade umzugehen, ist, mit den Schultern zu zucken und weiterzumachen. Vielleicht ist es nicht persönlich, vielleicht ist es nicht deine Schuld. Es ist einfach so.

Akzeptanz ist leichter zu sagen als zu erreichen, aber wenn Sie in den sozialen Medien bleiben und weitgehend gesund bleiben möchten, ist dies der einzige Weg, um zu überleben. Sonst riskierst du, davon besessen zu sein und dich in eine enge Feder zu wickeln, die bereit ist, bei etwas oder jemand anderem zu explodieren. Dafür ist das Leben zu kurz und Instagram hat viel zu viele coole Leute dafür.

Wie gehen Sie mit Sperren in sozialen Netzwerken um? Haben Sie einen Rat für TechJunkie-Leser zum Umgang mit Blockierungen? Erzählen Sie uns davon unten, wenn Sie dies tun.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.