So ändern Sie Ihren Nachnamen auf Facebook

Es kann mehrere Gründe geben, warum jemand seinen Nachnamen ändern möchte. Der offensichtlichste Grund wären diejenigen, die kürzlich verheiratet waren. Ein anderer könnte sein, dass sie einfach etwas anderes wollen. Es gibt auch Personen, die keinen Nachnamen mehr haben oder nie erhalten haben und die lieber ein Mononym wie Sting oder Prince verwenden.

Was auch immer Ihr Grund ist, Sie möchten wissen, wie Sie es für Ihre Social-Media-Profile aktualisieren können. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie Sie Ihren Nachnamen auf Facebook ändern können.

Ändern Ihres Nachnamens auf Facebook

Das Ändern eines Ihrer Namen auf Facebook ist ziemlich einfach. Sie können dies entweder von Ihrem Computer oder Mobiltelefon aus tun und es dauert kaum Zeit. Bevor Sie Ihren Nachnamen ändern, sollten Sie die von Facebook durchgehen Namensnormen damit alles reibungslos abläuft. Ich würde es hassen, wenn Sie es später wieder ändern müssen, oder schlimmer noch, Sie werden gesperrt, weil Sie sich nicht an die Regeln halten.

So ändern Sie Ihren Namen auf Facebook mit einem PC:

  1. Starten Sie Ihren bevorzugten Browser und gehen Sie zu facebook.com.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen/E-Mail und Passwort an.
  3. Klicken Sie auf der Hauptseite auf den Abwärtspfeil oben rechts auf dem Bildschirm.
  4. Klicken Sie bei nach oben gezogenem Dropdown-Menü auf Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ (die Standardregisterkarte) im rechten Fenster auf Name.
  6. Geben Sie den gewünschten Namen in das entsprechende Feld ein.
  7. Klicken Sie nach Eingabe des Namens auf Änderung überprüfen.
  8. Geben Sie Ihr Kontopasswort in das entsprechende Feld ein und klicken Sie auf Änderungen speichern.
    • Wenn der Name nach den Namensstandards von Facebook nicht zulässig ist, erhalten Sie eine Fehlermeldung. Der von Ihnen angegebene Name muss Ihr richtiger Name sein. Wenn Sie der Meinung sind, dass Facebook falsch liegt, Ihre Namenswahl zu verweigern, können Sie Fülle dieses Formular aus und lass es sie wissen.
    • Eine Namensänderung kann nur alle 60 Tage vorgenommen werden, also stellen Sie sicher, dass die Änderung wirklich Ihren Wünschen entspricht, bevor Sie sich dazu verpflichten.

So ändern Sie Ihren Namen auf Facebook mit einem Mobilgerät:

  1. Gehen Sie mit der Browser-App auf Ihrem Telefon zu m.facebook.com.
  2. Melden Sie sich mit den entsprechenden Zugangsdaten für Ihr Konto an.
  3. Tippen Sie auf das Speisekarte Symbol (drei gestapelte vertikale Linien).
  4. Scrolle nach unten und tippe auf Einstellungen.
  5. Tippen Sie dann auf Persönliche Informationen.
  6. Tippen Sie auf Name und geben Sie den neuen Namen ein.
  7. Tippen Sie nach Eingabe des Namens auf Änderung überprüfen.
  8. Geben Sie Ihr Kontopasswort ein und beenden Sie den Vorgang, indem Sie auf tippen Änderungen speichern.
Verwandt :  Nick Kyrgios lobt Jannik Sinner, sagt, er sei auf "einem anderen Level"

Mädchenname

Insbesondere für diejenigen, die kürzlich verheiratet waren, kann die Änderung Ihres Nachnamens auf Facebook bei einigen Ihrer Freunde zu Verwirrung führen. Dies ist noch wahrscheinlicher für entfremdete Freunde und Verwandte, die Sie möglicherweise auf Facebook suchen möchten. Sie werden wahrscheinlich nach dir suchen, indem du deinen Mädchennamen verwendest, im Gegensatz zu dem neuen, den du angenommen hast, nachdem du „Ja“ gesagt hast.

Mach dir keine Sorge. Es gibt immer noch eine Möglichkeit, Ihren neuen Nachnamen auf Facebook zu behalten, während andere mit Ihrem Mädchennamen nach Ihnen suchen können. Die ersten Schritte sind genau wie im vorherigen Abschnitt beschrieben. Der einzige wirkliche Unterschied findet vor der Auswahl statt Änderung überprüfen.

Nachdem Sie Ihren Nachnamen in den aktuellen geändert haben:

  1. Direkt darunter:

    Du wirst sehen Andere Namen gefolgt vom Link Andere Namen hinzufügen oder ändern. Klicken Sie auf diesen Link.
  2. Auf der Registerkarte „Details über Sie“ im Menü auf der linken Seite finden Sie rechts den Abschnitt „Andere Namen“.
  3. Klicken Sie im Abschnitt „Andere Namen“ auf das + einen Spitznamen, einen Geburtsnamen hinzufügen… Verknüpfung.
  4. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Namenstyp“ und wählen Sie Mädchenname.
  5. Es gibt andere Möglichkeiten, aus denen Sie wählen können, wenn sie Ihrer Argumentation für die Namensänderung besser entsprechen.
  6. Geben Sie Ihren vollständigen Mädchennamen (Vor- und Nachname) in das Name Kasten.
  7. Klicken Änderungen speichern.
    • Sie können wählen, ob der Mädchenname oben in Ihrem Profil neben Ihrem neu geänderten Namen angezeigt wird. Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen für Oben im Profil anzeigen.

Jetzt kann jeder, der Sie mit Ihrem Geburtsnamen sucht, Sie finden, auch wenn Sie Ihren Ehenamen verwenden.

Einzelwortnamen (Mononyme)

Du hältst dich also für einen Superstar? Wenn Sie bereits ein Konto haben, können Sie ein Mononym anfordern, indem Sie es ausfüllen diese Form. Für diejenigen, die noch kein Konto haben und eines mit einem Monon erstellen möchten, müssen Sie es ausfüllen diese Form stattdessen.

Seien Sie nicht zu überrascht, wenn Sie sehen, dass auf beiden Formularen ein Vor- und Nachname erforderlich ist. Sie müssen nur denselben Namen eingeben, den Sie an beiden Stellen verwenden möchten. Wenn du also als Sindbad bekannt sein willst, musst du es eingeben Neuer Vorname ebenso gut wie Neuer Nachname beim Absenden Ihrer Anfrage.

Sobald Facebook die Anfrage erhält, werden sie mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihr Mononym in Ihrem Konto zu platzieren.

Probleme mit Ihrer Namensänderung

Um zu vermeiden, Opfer von Identitätsdiebstahl, Betrug und Phishing zu werden, hat Facebook es sich zur Richtlinie gemacht, dass Sie Ihren echten Namen in Ihrem Konto verwenden müssen. Auf diese Weise stellen sie sicher, dass die Community vor denen geschützt ist, die Ihnen und anderen durch die Nutzung der Social-Networking-Plattform Schaden zufügen würden.

Verwandt :  Alles, was Sie über die Mac-Systemeinstellungen wissen müssen

Die Hauptgründe für Probleme beim Versuch einer Namensänderung sind:

  • Dein Name folgt nicht dem von Facebook Namenspolitik. Dies ist besonders wichtig, da Sie sofort abgelehnt werden, wenn ein Teil der Richtlinie nicht erfüllt wird.
  • Eine zu häufige Namensänderung kann zu Problemen führen. Facebook erlaubt Ihnen nur alle 60 Tage, Ihren Namen zu ändern. Vergewissern Sie sich, dass der von Ihnen gewählte Name der gewünschte ist, bevor Sie auf klicken Änderungen speichern um zu vermeiden, dass dies zu einem Problem wird.
  • Möglicherweise haben Sie bereits eine Bestätigungs-E-Mail erhalten, in der Sie aufgefordert werden, den von Ihnen eingegebenen Namen zu bestätigen. Überprüfen Sie also Ihren Posteingang auf Nachrichten von Facebook.
  • Wenn Sie bestätigen möchten, dass das Konto, auf das Sie zugreifen möchten, tatsächlich Ihr eigenes ist, muss der Name mit dem auf Ihrem Lichtbildausweis übereinstimmen. Dies wurde eingerichtet, um Ihre Informationen und Ihr Konto vor Betrügern zu schützen. Der angegebene Name muss mit dem Namen übereinstimmen, der auf dem von Ihnen bereitgestellten Artikel angezeigt wird. Um zu erfahren, welche Ausweise akzeptiert werden, können Sie sich die von Facebook ansehen ID-Liste.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, Ihren Namen zu ändern, können Sie Füllen Sie dieses Formular aus, um eine Namensänderung zu beantragen und Ihren Namen zu bestätigen.