So deaktivieren Sie den Facebook Messenger

Die meisten Menschen sind sich des Unterschieds zwischen dem Löschen und Deaktivieren eines Facebook-Kontos bewusst. Wenn Sie Facebook deaktivieren, löschen Sie Ihr Konto vorübergehend und können es jederzeit wieder aktivieren. Wenn Sie Facebook löschen, löschen Sie Ihre Daten dauerhaft.

Möglicherweise stellen Sie jedoch nicht fest, dass das Deaktivieren Ihres Facebook-Kontos den Facebook Messenger nicht deaktiviert. Die Leute können Sie weiterhin sehen und versuchen, Sie zu kontaktieren. In diesem Sinne erfahren Sie hier, wie Sie den Facebook Messenger deaktivieren.

So deaktivieren Sie den Facebook Messenger

Bevor Sie Facebook Messenger deaktivieren können, müssen Sie Ihr Facebook-Konto deaktivieren. Wir haben zuvor erklärt, wie Sie Ihr Facebook-Konto deaktivieren können. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, müssen Sie dies tun, bevor Sie fortfahren.

Denken Sie daran, dass das Deaktivieren und Löschen von Facebook verschiedene Dinge für Ihre Privatsphäre bedeutet. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie den verlinkten Artikel, bevor Sie fortfahren. Denken Sie auch daran, dass Sie weiterhin offline im Facebook-Chat angezeigt werden können, ohne die drastische Entscheidung zu treffen, Ihr Facebook-Konto zu deaktivieren.

Wenn Sie bereit sind, fortzufahren, befolgen Sie die folgenden einfachen Schritt-für-Schritt-Anweisungen.

  1. Öffnen Sie die Messenger-App
  2. Tippen Sie oben links auf Ihr Profilbild.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Rechtliche Hinweise und Richtlinien.
  4. Wählen Sie im nächsten Bildschirm Messenger deaktivieren.
  5. Geben Sie Ihr Passwort ein.
  6. Drücken Sie auf Fortsetzen.

Um Facebook Messenger wieder zu aktivieren, müssen Sie sich lediglich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort wieder bei der Messenger-Anwendung anmelden.

Was passiert, wenn Sie Messenger ausschalten?

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Facebook Messenger deaktivieren, kann niemand Ihr Profil in der App sehen oder Sie in bestehenden Konversationen benachrichtigen.

Durch die Reaktivierung von Messenger wird auch Ihr Facebook-Hauptkonto reaktiviert. Wenn Sie nur den Messenger-Dienst behalten möchten, müssen Sie Ihr Facebook-Konto ein zweites Mal deaktivieren.

Und denken Sie daran, dass Sie auch den Zugriff auf Messenger verlieren, wenn Sie Ihr Facebook-Konto vollständig löschen. Leider gibt es keine Möglichkeit, Messenger zu behalten, ohne ein Facebook-Profil zu pflegen. Es gibt jedoch Alternativen, die Sie in Betracht ziehen können, um das Facebook-Ökosystem zu ersetzen.

Verwandt :  So deaktivieren Sie den integrierten Passwort-Manager in Ihrem Browser
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.