So planen Sie Instagram-Posts

Das Planen von Instagram-Posts kann ein unglaublich nützliches Werkzeug sein, das Ihnen zur Verfügung steht. Egal, ob Sie zum Spaß posten oder eine Marke aufbauen. Besonders wenn du oft auf Instagram postest.

Leider ist das Planen von Instagram-Posts nicht so einfach wie das Klicken auf eine Schaltfläche. Stattdessen müssen Sie durch ein paar Reifen springen. In diesem Sinne erfahren Sie hier, wie Sie Instagram-Posts planen.

Wer kann Instagram-Posts planen?

Diese Funktion steht nicht allen Instagram-Nutzern zur Verfügung. Nur Benutzer mit einem Unternehmensprofil (einer der häufigsten Instagram-Begriffe, die Sie kennen müssen) können die Funktion zum automatischen Planen verwenden. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Sie trotz des Namens kein Unternehmen benötigen, um ihn zu verwenden.

Wenn Sie versuchen, Ihre Reichweite zu vergrößern oder Einfluss nehmen, sollten Sie ein Upgrade auf ein Unternehmensprofil in Betracht ziehen.

Auf diese Weise erhalten Sie Zugriff auf detaillierte Statistiken für jeden Beitrag. So können Sie analysieren und entscheiden, wann der beste Zeitpunkt für die Veröffentlichung ist und wo sich Ihre größten Fans befinden. Über ein Unternehmensprofil können Sie Ihrer Biografie auch Handlungsaufforderungstasten hinzufügen.

Das Wechseln zu einem Unternehmensprofil ist ziemlich einfach, aber Sie müssen zuerst eine Facebook-Seite erstellen. Zum Glück muss es keine aktive Seite sein. Erstellen Sie einfach die Facebook-Seite, verknüpfen Sie sie mit Ihrem Instagram-Konto und Sie verwenden jetzt ein Unternehmensprofil.

Derzeit können Sie keinen Karussellbeitrag (Fotos oder Videos) planen. Alle Beiträge müssen eins mit einem einzelnen Foto oder Video sein.

So funktioniert die Planung auf Instagram

Die Planungsfunktion selbst ist ziemlich einfach. Sobald alles eingerichtet ist, können Sie einen Drittanbieter-Service verwenden, um Beiträge zu planen (Instagram selbst verfügt nicht über ein offizielles Tool).

Mit Buffer können Sie beispielsweise Fotos aus mobilen Apps sowie aus dem Internet planen. Mit Buffer können Sie also Instagram-Posts entwerfen und herunterladen, ohne jemals Ihr Telefon zu berühren.

Nachdem Sie Ihr Instagram-Konto mit dem Planer verbunden haben, können Sie über die App-Oberfläche Fotos hinzufügen, Beschreibungen schreiben, Standorte hinzufügen, Benutzer markieren und Datum und Uhrzeit für die Veröffentlichung der Veröffentlichung auswählen.

Welche Dienste planen Instagram-Posts?

Puffer Instagram Scheduler sur le Web

Es gibt einige Dienste, die jetzt die automatische Post-Funktion von Instagram unterstützen. Wenn Sie bereits einen Planer für Facebook und Twitter verwenden, prüfen Sie, ob dieser Instagram unterstützt.

Unsere Empfehlung für den besten Instagram-Planer lautet Tampon. Der Tampon ist äußerst vielseitig und der kostenlose Plan funktioniert für die meisten Benutzer recht gut. Die App ist einfach zu bedienen und hat eine einfache Oberfläche. Es funktioniert auch unter iOS, Android und im Web. Der Stempel kann auch verwendet werden, um Instagram-Fotos aus anderen Profilen erneut zu veröffentlichen.

verbunden :  So erstellen, entdecken und folgen Sie Twitter-Listen

Mit dem kostenlosen Plan von Buffer können Sie drei Social-Media-Konten hinzufügen und bis zu 10 geplante Posts gleichzeitig in der Warteschlange haben. Wenn Sie für einige Tage ein einzelnes Konto planen, sollten Sie das Limit nicht überschreiten.

Später ist eine weitere gute Option, aber der kostenlose Plan ist stark eingeschränkt. Im Rahmen des kostenlosen Plans sind nur 30 Positionen pro Monat zulässig. Ein Premium-Plan für 9 USD / Monat erhöht sich auf bis zu 100 Posts / Monat. Hootsuite hat auch ein Limit von 30 geplanten Nachrichten / Monat.

So aktivieren Sie die Planung auf Instagram mithilfe von Puffer

Da Puffer die beste Option ist, zeigen wir Ihnen mithilfe von Puffer, wie Sie Instagram-Posts planen.

Schritt 1: Öffne die Instagram App und gehe zu deinem Profilund drücken Sie die Hamburger Menü Taste. Dann drücken die Einstellungen.

2. Schritt: Hier drücken Konto.

Schritt 3: Tippen Sie unten auf der Seite auf Wechseln Sie zum Unternehmenskonto.

Schritt 4: Drücken Sie auf Anfangen.

Schritt 5: Auf der nächsten Seite werden Sie aufgefordert, Ihre Facebook-Seite mit Ihrem Konto zu verbinden. Wenn Sie bereits eine Facebook-Seite haben, wählen Sie diese aus der Liste aus (sie wird angezeigt, wenn Sie Ihr Instagram-Konto bereits mit Ihrem Facebook-Konto verbunden haben).

Schritt 6: Tippen Sie auf, um eine neue Facebook-Seite zu erstellen Erstellen Sie eine neue Facebook-Seite.

Schritt 7: Geben Sie die Details des Seitentitels ein, wählen Sie die Kategorie aus und drücken Sie Nächster. Überprüfen Sie auf der nächsten Seite Ihre Kontaktinformationen.

Schritt 8: Jetzt wurde Ihr Instagram-Profil in ein Unternehmensprofil umgewandelt. Öffnen Sie nun die Buffer-App und starten Sie die Verbindung eines neuen Instagram-Kontos.

Schritt 9: Melden Sie sich mit Ihrem Instagram-Konto an und gewähren Sie Buffer Zugriff auf Ihr Instagram-Konto.

Schritt 10: Buffer fordert Sie nun auf, sich über Facebook zu authentifizieren. Drücken Sie auf Mit Facebook authentifizieren um den Prozess zu starten. Im nächsten Bildschirm können Sie Erinnerungen aktivieren.

Und das ist alles. Die Instagram-Planungsfunktion ist konfiguriert. Jetzt planen wir einen Beitrag.

So planen Sie Instagram-Posts mit Buffer

Es ist eine reibungslose Navigation von hier. Öffnen Sie die Puffer-App und tippen Sie auf die große Plus in der unteren Symbolleiste. Schreiben Sie die Beschreibung und fügen Sie ein Foto oder Video hinzu. Sie können auch einen Ort hinzufügen, wenn Sie möchten.

Drücken Sie auf Aktie und auswählen Planen Sie die Veröffentlichung Uhrzeit und Datum angeben. Drücken Sie zum Schluss die Taste Programm Taste. Der Puffer veröffentlicht das Foto nun automatisch zum angegebenen Zeitpunkt.

Sobald Sie mit dem Planen von Posts mit Buffer vertraut sind, können Sie einen Post-Zeitplan erstellen.

verbunden :  Twitter rät von Retweets vor den US-Wahlen ab

Gehe zu die Einstellungen, wählen Sie Ihr Profil und drücken Sie Veröffentlichungsplan. Sie können dann mehrere Zeitfenster an einem Tag auswählen, an dem Sie Beiträge veröffentlichen möchten. Wenn Sie das nächste Mal einen Beitrag planen, fügen Sie ihn einfach der Warteschlange hinzu und er wird automatisch im nächsten festgelegten Zeitfenster live geschaltet.

Wie man auf Instagram auffällt

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Instagram-Posts planen, sollten Sie in der Lage sein, sich Zeit zu nehmen, um sich auf andere Dinge zu konzentrieren. Sie können die Zeit offline und offline verbringen oder versuchen, mehr Instagram-Follower aufzubauen.

Wir haben eine Liste mit Tipps zusammengestellt, mit denen Sie auf Instagram auffallen können, wenn Sie danach suchen. Wenn nicht, warum nicht lernen, wie Sie von Ihrem PC oder Mac auf Instagram posten?

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.