So stellen Sie fest, ob Ihr Facebook-Konto gehackt wurde

Wir fügen unsere persönlichen Daten weiterhin Facebook hinzu. Die Menschen teilen bereitwillig ihre Lieblingsbücher, Marken und Getränke auf der Suche nach sozialer Bestätigung, die fast unweigerlich zu einem Unglück führen wird.

Angesichts der Datenmenge, die wir Facebook hinzufügen, ist es wichtiger denn je, Ihr Facebook sicher zu halten. Selbst die sicherheitsbewusstesten Benutzer können ihr Konto jedoch hacken lassen. Ein sicheres Passwort reicht nicht aus. Sie könnten Ihr Telefon verlieren oder sich versehentlich auf einem öffentlichen Computer anmelden.

Glücklicherweise bietet Facebook einige Garantien, um Sie vor Hackern zu schützen. Hier erfahren Sie, ob jemand Ihr Facebook-Konto gehackt hat.

Überprüfen Sie nicht erkannte Facebook-Verbindungen

Facebook verfolgt alle Geräte, mit denen Sie sich in Ihrem Konto anmelden. Dies ist normalerweise Ihr Smartphone, Tablet, Laptop und, wenn Sie einen großzügigen Arbeitgeber haben, Ihr Desktop-Computer. Wenn Sie eine Verbindungsanfrage von einem ungewöhnlichen Gerät oder Browser erhalten, können Sie Facebook bitten, Ihnen eine Benachrichtigung zu senden.

Um die Funktion zu konfigurieren, melden Sie sich bei Ihrem Facebook-Konto an, klicken Sie auf den kleinen Pfeil in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie die Einstellungen im Menü. Klicken Sie dann im Bereich auf der linken Seite des Bildschirms auf Sicherheit und Verbindung. Dies ist der zweite Punkt auf der Liste.

Sie müssen jetzt scrollen Konfigurieren Sie zusätzliche Sicherheit> Empfangen Sie Warnungen für nicht erkannte Verbindungen. Klicke auf Bearbeiten um Ihre Optionen zu sehen.

Sie können eine Smartphone-Benachrichtigung, eine E-Mail-Benachrichtigung oder beides anfordern. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben Ihrer Auswahl. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Änderungen speichern.

((Hinweis: Diese Funktion blockiert den Verbindungsversuch nicht. es informiert Sie nur darüber, dass die Verbindung hergestellt wurde.)

Schauen Sie sich die verbundenen Standorte an

Facebook-Standortliste

Auch wenn Sie keine Benachrichtigungen für nicht erkannte oder ungewöhnliche Verbindungen eingerichtet haben, können Sie dennoch Beweise dafür sehen, dass jemand Ihr Facebook-Konto hackt. Sie können eine Liste Ihrer aktiven Facebook-Sitzungen anzeigen und einen vollständigen Verlauf Ihrer letzten Aktivitäten anzeigen.

Um den Ort zu überprüfen, an dem auf Ihr Konto zugegriffen wurde, müssen Sie erneut auf den kleinen Pfeil in der oberen rechten Ecke des Facebook-Startbildschirms klicken und auswählen die Einstellungen aus dem Dropdown-Menü. Wählen Sie im linken Bereich aus Sicherheit und Verbindung. Scrollen Sie dann nach unten zu Wo Sie verbunden sind.

Verwandt :  So sehen Sie, wer Ihnen auf Facebook folgt

Sie sehen alle aktiven und letzten Facebook-Sitzungen. Aktuelle Sitzungen haben eine Jetzt aktiv Anzeige neben Geräte- / Browsername.

Für jede Sitzung können Sie den Gerätetyp, den Standort und das Datum anzeigen. Wenn Sie eine Sitzung sehen, die Sie nicht erkennen, klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte neben dem Sitzungsnamen und wählen Sie Nicht Sie> Sicheres Konto. Facebook führt Sie durch die verschiedenen Optionen zur Sicherung Ihres Kontos.

Um alle aktiven Sitzungen zu schließen, können Sie auswählen Melden Sie sich von allen Sitzungen ab am Ende der Liste. Wenn Sie diesen Schritt ausführen, sollten Sie Ihr Kennwort sofort ändern und die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren. Dies verhindert, dass Hacker, die Ihr Passwort kennen, wieder Zugriff auf Ihr Konto erhalten.

((Hinweis: Diese Liste basiert auf Ihrer IP-Adresse, daher sind viele nicht ganz korrekt. Ich war seit einigen Monaten nicht mehr in Tijuana, aber wie Sie auf dem Screenshot sehen können, glaubt Facebook, dass ich gerade hier bin.)

Tell-Tale weist darauf hin, dass Ihr Facebook gehackt wurde

Denken Sie daran, dass Hacking nicht unbedingt bedeutet, dass jemand Zugriff auf Ihre Anmeldeinformationen hat. Wie eingangs erwähnt, haben Sie Ihr Konto möglicherweise versehentlich auf einem öffentlichen Computer angemeldet.

Wenn jemand Zugriff auf Ihr Konto hatte, sehen Sie möglicherweise verräterische Anzeichen dafür, dass Sie gehackt werden:

  • Wurden Ihre persönlichen Daten (Name, Geburtstag, Ort, Arbeitgeber usw.) geändert?
  • Bist du jetzt mit Leuten befreundet, die du nicht erkennst?
  • Wurden ohne Ihr Wissen Nachrichten von Ihrem Konto gesendet?
  • Haben Sie ungewöhnliche Beiträge auf Ihrer Timeline gesehen?

Anti-Piraterie-Tools von Drittanbietern

Zusätzlich zu den internen Anti-Hacking-Tools von Facebook können Sie sich auch an einige Websites von Drittanbietern wenden, auf denen Sie überprüfen können, ob Ihr Facebook-Konto gehackt wurde oder nicht.

Eines der besten ist Wurde ich pwned?. Auf der Website können Sie eine E-Mail-Adresse oder einen Benutzernamen eingeben, anhand derer die Hacks-Datenbank der Website analysiert wird. Im Falle eines Hacks werden Sie über die gehackten Konten und den Ursprung des Verstoßes informiert. Es ist eine einfache Möglichkeit, eine Liste der gehackten Facebook-Konten anzuzeigen.

Sie können Ihre Daten auch speichern und eine Benachrichtigung erhalten, wenn in Zukunft neue Hacks auftreten.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Passwort für das betroffene Konto sofort ändern sollten, wenn Sie Opfer eines Hacks sind. Es ist auch eine gute Idee, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu konfigurieren.

Benachrichtigen Sie Facebook sofort

Verbinde Facebook über das gehackte Konto

Wenn eines der in diesem Artikel beschriebenen Tools den Eindruck erweckt, dass jemand Ihr Facebook-Konto kompromittiert hat, sollten Sie Facebook unter anderem sofort benachrichtigen, wenn Ihr Facebook gehackt wurde.

Verwandt :  So aktivieren Sie die automatische Großschreibung und automatische Perioden in macOS Sierra

Glücklicherweise bietet Facebook jetzt ein spezielles Tool zum Melden eines gehackten Kontos. Sie müssen zu navigieren facebook.com/hacked und sag Facebook, warum du denkst, dass dein Konto kompromittiert ist. Die vier Möglichkeiten sind:

  • Ich habe in meinem Konto eine Nachricht, Nachricht oder ein Ereignis gesehen, die ich nicht erstellt habe.
  • Jemand anderes hat mein Konto ohne meine Erlaubnis eingegeben.
  • Ich habe ein Konto gefunden, das meinen Namen oder meine Fotos verwendet.
  • Leute können Dinge auf meinem Konto sehen, die ich für privat hielt.

Nur die ersten beiden führen Sie durch den internen Fragebogen zur Kontosicherheit von Facebook. Andere verweisen Sie auf Informationsseiten zum Thema Datenschutz und Plagiat.

Bleiben Sie über Ihre Facebook-Sitzungen auf dem Laufenden?

Zusammenfassend bietet Facebook zwei native Tools, mit denen Sie feststellen können, ob Sie gehackt wurden:

  1. Warnungen für nicht erkannte Verbindungen.
  2. Eine Liste aller Ihrer letzten Facebook-Sitzungen.

Wenn Sie diese Tools mit einer Website eines Drittanbieters und einem gesunden Menschenverstand kombinieren, können Sie sofort feststellen, ob jemand Ihr Facebook-Konto gehackt hat.

Wenn Sie nicht mehr auf Ihr Facebook-Konto zugreifen können, lesen Sie in diesem Handbuch nach, wie Sie Ihr Facebook-Konto zurückerhalten können, wenn Sie sich nicht mehr anmelden können.

Besorgt, dass Ihr Google-Konto ebenfalls anfällig ist? Hier erfahren Sie, ob Google Mail gehackt wurde und was als Nächstes zu tun ist.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.