So überprüfen Sie Ihre angemeldeten Geräte auf Instagram

Ist Ihnen in letzter Zeit etwas Seltsames mit Ihrem Instagram-Konto aufgefallen? Wenn Sie ungewöhnliche Aktivitäten bemerken, wie z. B. Likes für Beiträge, die Sie noch nie zuvor gesehen haben, ist Ihr Konto möglicherweise kompromittiert.

Wenn es nur eine Möglichkeit gäbe, eingeloggte Geräte auf Instagram zu überprüfen. Nun, zum Glück gibt es. Sie können sich die Standorte und die Art der Geräte ansehen, die sich bei Ihrem Instagram-Konto angemeldet haben. Dann können Sie diesen Geräten den Zugriff verweigern oder sogar Ihr Instagram-Passwort ändern.

Lesen Sie weiter, um detaillierte Schritte zu erfahren, wie Sie diese Vorsichtsmaßnahmen auf Instagram treffen und sicher bleiben.

Vorsichtsmaßnahmen

Wenn Sie mit Ihren sensiblen Informationen und Social-Media-Konten vorsichtig sind, sind Sie die meiste Zeit sicher. Wenn Sie sich in einem anderen Wi-Fi-Netzwerk als Ihrem eigenen bei Ihrem Instagram-Konto anmelden, erlauben Sie Ihrem Gerät nicht, sich das Passwort zu merken.

Denken Sie auch daran, sich von Ihrem Instagram-Konto abzumelden, wenn Sie es an einem anderen Ort verwenden, z. B. im Haus Ihres Freundes. Alle Menschen haben sensible Informationen auf ihren Instagram-Konten, daher sollte Vorsicht geboten sein.

Manchmal können Hacker Ihr Passwort knacken und Ihr Instagram-Konto missbrauchen, selbst wenn Sie sehr vorsichtig sind. Wenn Sie also etwas Seltsames bemerken, sollten Sie eingeloggte Geräte sofort überprüfen. Lesen Sie weiter, denn das erklären wir Ihnen im folgenden Absatz.

So überprüfen Sie angemeldete Geräte

Sie können eingeloggte Geräte in Ihrem Instagram-Konto mit Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät überprüfen. Beginnen wir mit dem PC.

Auf deinem Computer

Wenn Sie ein PC-Benutzer sind, wissen Sie, dass viele Optionen, wie z. B. der Chat, auf mobile Geräte beschränkt sind. Sie können jedoch angemeldete Geräte von Ihrem Computer aus überprüfen. Folge den Schritten:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Instagram an Konto über einen Browser.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Profil in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  3. Klicken Sie anschließend auf die Einstellungen.
  4. Wählen Sie nun Anmeldeaktivität.
  5. Eine Liste der angemeldeten Geräte wird neben ihren Standorten angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Pfeil nach unten und klicken Sie auf Abmelden, wenn Sie das Gerät nicht erkennen.

Sie können diese Geräte einzeln entfernen oder Ihr IG-Passwort ändern. Dazu kommen wir gleich.

Auf Ihrem Handy

Die meisten Leute verwenden Instagram-Apps auf ihrem iOS oder Android Geräte. Der Vorgang ist etwas anders als bei Computern. Befolgen Sie die Schritte, um angemeldete Geräte auf Ihrem Mobiltelefon oder Tablet zu überprüfen:

  1. Starten Sie die Instagram-App auf Ihrem Telefon.
  2. Wählen Sie das Profilsymbol aus.
  3. Wählen Sie das Hamburger-Symbol oben rechts auf Ihrem Bildschirm.
  4. Wählen Sie Einstellungen.
  5. Tippen Sie nun auf Sicherheit.
    Sicherheit
  6. Wählen Sie Zugangsdaten.
  7. Scrollen Sie nach unten zu Kontoaktivität und wählen Sie Anmeldungen aus.
    Account Aktivität
  8. Sie können auch die Abmeldungen direkt unten überprüfen.
Verwandt :  So nutzen Sie Facebook Lead Ads, um Ihr Geschäft auszubauen

Leider sehen Sie auf dem Handy nur die Anmelde- und die Abmeldezeiten und -daten. Es gibt keine Gerätenamen oder Standorte. Es scheint, dass Sie angemeldete Geräte auf Instagram auf Ihrem Computer anstelle von Mobilgeräten überprüfen sollten. Auf diese Weise erhalten Sie weitere Informationen darüber, ob ein Betrüger Ihr Konto verwendet oder nicht.

So ändern Sie Ihr Instagram-Passwort

Sie sollten Ihr Instagram-Passwort ändern, sobald Sie bemerken, dass etwas faul ist. Das ist ganz einfach, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihr altes Passwort abrufen, da Sie es benötigen, um die Passwortänderung zu bestätigen.

Auf deinem Computer

Der Pfad zum Ändern des Kennworts unterscheidet sich geringfügig vom Zugriff auf die Anmeldeaktivität, Sie können Ihr Kennwort jedoch auch in diesem Fenster ändern. Tippen Sie in der Liste der angemeldeten Geräte auf die Schaltfläche „Das war nicht ich“.

Instagram fordert Sie auf, Ihr Passwort zu ändern, damit alle anderen Geräte getrennt werden können, mit Ausnahme des Computers, den Sie gerade verwenden. Geben Sie einfach Ihr altes Passwort, Ihr neues Passwort ein und bestätigen Sie das neue Passwort.

Bestätigen Sie abschließend die Aufforderung, dass Ihr Passwort geändert wird. Dies ist die sicherste Option, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre IG kompromittiert ist.

Auf Ihrem Telefon

Auf Ihrem Telefon müssen Sie Ihr Passwort direkt ändern. Folge den Schritten:

  1. Öffnen Sie die Instagram-App auf Ihrem Gerät.
  2. Gehen Sie zum Profilmenü.
  3. Tippen Sie auf das Hamburger-Menü und wählen Sie Einstellungen.
  4. Wählen Sie Sicherheit und tippen Sie dann oben auf dem Bildschirm auf Kennwort.
  5. Geben Sie Ihr aktuelles Passwort, ein neues Passwort ein und bestätigen Sie das neue Passwort. Bestätigen Sie die Änderungen.
    Passwort

Das ist es. Alle anderen Geräte werden abgemeldet und nur Ihr Telefon bleibt bei Instagram angemeldet. Es gibt auch die Möglichkeit, Ihr Passwort über Facebook zurückzusetzen, wenn Sie das Passwort vergessen haben, das Sie für Ihr Instagram-Konto verwenden. Tippen Sie auf diese Option im Passwortänderungsmenü, wenn Sie dies tun möchten.

Bewahren Sie Ihre Instagram-Informationen sicher auf

Mit der Kenntnis Ihres Instagram-Passworts können andere auf viele sensible Informationen über Sie zugreifen, einschließlich Ihrer Daten, Passwörter und mehr. Sie sollten die eingeloggten Geräte mit den soeben erlernten Methoden von Zeit zu Zeit überprüfen.

Es ist auch keine schlechte Idee, Ihr Passwort alle sechs Monate oder so zurückzusetzen. Das schützt Ihr Konto und befreit Sie von möglichen Hacking-Bedrohungen. Hat jemand dein Instagram gehackt? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.