Tinder versucht, LGBTQ + -Reisende zu schützen

Tinder hat eine neue Funktion eingeführt, die LGBTQ + -Nutzern hilft, auf Reisen ins Ausland sicher zu sein. Die als Traveller Alert bezeichnete Funktion verbirgt die Profile von LGBTQ + -Nutzern, wenn sie in ein Land reisen, in dem gleichgeschlechtliche Beziehungen illegal sind.

Länder, in denen es kriminell ist, LGBTQ + zu sein

In der überwiegenden Mehrheit der Länder wird die LGBTQ + -Gemeinschaft mit Respekt behandelt. Während immer mehr Arbeit zu tun ist, sind in diesen Ländern gleichgeschlechtliche Beziehungen legal und die Menschen, die dort leben, genießen die gleichen Rechte wie heterosexuelle Paare.

Laut der International Lesbian, Gay, Bisexual, Trans und Intersex Association (ILGA) gibt es jedoch 70 Länder der Welt wo etwas anderes als heterosexuell zu sein als Verbrechen angesehen wird. Und die Strafen beinhalten die Todesstrafe.

Tinders Reisewarnung warnt LGBTQ + -Nutzer

Dies ist ein Problem für Dating-Apps wie Tinder, die Benutzer aus der LGBTQ + -Community haben. Obwohl sie in ihrem eigenen Land sicher sind, könnten sie bei Reisen ins Ausland aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität als Kriminelle angesehen werden.

Wie am gezeigt der Zunder-BlogDie Lösung von Tinder ist eine Reisewarnung. Dadurch werden Benutzerprofile automatisch ausgeblendet, wenn sie in einem Land landen, in dem die LGBTQ + -Gemeinschaft gesetzlich unter Strafe gestellt wird. Benutzer können dann auswählen, ob sie versteckt bleiben möchten.

Selbst wenn ein Benutzer beschließt, sein Profil in diesem Land zu veröffentlichen, bleibt seine sexuelle Orientierung und / oder Geschlechtsidentität verborgen. Dies soll sicherstellen, dass die örtlichen Strafverfolgungsbehörden Tinder nicht verwenden können, um diesen bereits bekannten Benutzer anzusprechen.

Zunder kann die Sicherheit von niemandem auf Reisen garantieren, aber er tut eindeutig alles, um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten. Die Entscheidung, Tinder bei Reisen ins Ausland überhaupt nicht zu öffnen, ist noch sicherer. Wenn Sie jedoch Tinder öffnen, wird der neue Traveller Alert angezeigt.

Herunterladen: Zunder für Android | iOS

Tipps, die Ihnen helfen, bei der Verwendung von Tinder sicher zu bleiben

Unabhängig von Ihrer sexuellen Ausrichtung sollten Sie immer vorsichtig sein, wenn Sie eine Dating-App wie Tinder verwenden. Weil nicht jeder so authentisch sein wird wie Sie. Hier sind unsere Tipps zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei Tinder und häufige Fehler, die Sie bei der Verwendung von Tinder vermeiden sollten.

verbunden :  So schützen Sie PDF mit einem Passwort: Kostenlose und kostenpflichtige Optionen

Bildnachweis: Kurt Bauschardt /Flickr

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.