Signal gewann nach dem Werbe-Albtraum der WhatsApp-Datenschutzrichtlinie im Januar 2021 immense Popularität. Die Messaging-Plattform wurde von Millionen von Benutzern heruntergeladen.

Während Signal nicht die gleiche große Nutzerbasis hat, wenn es gegen WhatsApp, Facebook und sogar Telegramm antritt; Es bietet etwas sehr Wichtiges… Privatsphäre.

Wenn Sie weitere coole Funktionen suchen, haben wir eine Liste der besten Funktionen in Signal zusammengestellt, die der App zusätzliche Vorteile bringen können.

1. Blockieren Sie Screenshots auf Signal

Eine der besten Funktionen von Signal ist die Möglichkeit, Screenshots in der App zu blockieren. Wie bei Snapchat können Sie verhindern, dass andere Benutzer Screenshots von Chats oder anderen Elementen in der App aufnehmen.

Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie nicht einmal Screenshots aus dem Menü “Letzte Chats” erstellen, wodurch eine zusätzliche Ebene des Datenschutzes hinzugefügt wird. Das Unternehmen bietet diese Funktionalität an, damit ohne Ihre Zustimmung keine Informationen an andere Benutzer weitergegeben werden.

Um diese Einstellung zu aktivieren, greifen Sie auf die Datenschutzeinstellungen der App zu, indem Sie auf das Profilsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms tippen.

Bewegen Sie sich in Richtung Privatsphäre. Hier finden und aktivieren Sie die Einstellung, die sagt Bildschirmsicherheit.

2. Senden Sie fehlende Nachrichten

Als datenschutzorientierter Messaging-Dienst bietet Signal eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Sie private und sichere Gespräche führen können. Jedes Gespräch kann das Verschwinden von Nachrichten aktivieren.

Die Funktionalität unterscheidet sich von Nachrichten, die aus WhatsApp verschwinden, dadurch, dass sie einen viel schnelleren Effekt hat.

Wenn das Verschwinden von Nachrichten in Signal aktiviert ist, können Sie grundsätzlich einen Timer festlegen, wenn Nachrichten verschwinden, nachdem beide Parteien sie gelesen haben.

Verwandte Themen: So stellen Sie sicher, dass Ihre Beschilderungsnachrichten wirklich endgültig verschwinden

Wenn Sie beispielsweise einen Timer für fünf Sekunden einstellen, werden gesendete Nachrichten fünf Sekunden nach dem Anzeigen der Nachricht durch den Empfänger ausgeblendet.

So verwenden Sie diese Funktion: Klicken Sie in einem Gespräch auf die Schaltfläche Dreipunktsymbol um das Menü anzuzeigen und zu wählen Nachrichten, die verschwinden. Wählen Sie hier die Dauer des Timers und fertig.

3. Notiz an mich

Da einige Benutzer auch Messaging-Dienste wie WhatsApp als Notiz-App verwenden, kann es hilfreich sein, Notizen und tatsächliche Nachrichten getrennt zu halten.

Zuvor haben Benutzer dazu eine einzelne Mitgliedergruppe erstellt, um sich gegenseitig Notizen zu senden. Während es ohne Probleme funktionierte, bietet Signal eine einfachere Möglichkeit, dies mit der Note to Self-Funktion zu tun, die ziemlich gut funktioniert.

verbunden :  Wussten Sie, dass Sie Bilder direkt in Google Mail kopieren und einfügen können?

Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie sie aktivieren. Klicken Sie dazu auf die Stiftsymbol / Bearbeiten die Sie in der unteren rechten Ecke der App finden. Wählen Sie in der Kontaktliste Notiz für mich und fügen Sie hinzu, was Sie schreiben möchten.

Jetzt finden Sie diese Option auf dem Startbildschirm der Anwendung.

4. Private Browsing-Tastatur

Wenn Sie befürchten, dass Ihre Tastatur Ihre Verwendungsmuster oder vertraulichen Informationen aus Ihren Texten lernt, gehört die Inkognito-Tastatur zu den besten Funktionen, die Signal zu bieten hat.

Benutzer können Signal anweisen, das benutzerdefinierte Lernen auf Ihrer Tastatur-App zu deaktivieren, während Sie Nachrichten eingeben. Es funktioniert mit allen gängigen Tastaturen wie Swiftkey, Gboard usw.

Um diese Funktion zu aktivieren, rufen Sie die Seite Signaleinstellungen auf und navigieren Sie zu Privatsphäre. Scrollen Sie von dort nach unten und aktivieren Sie die Option für die Private Browsing-Tastatur.

5. Signal Dark Mode

Der dunkle Modus ist derzeit der Trend. Beliebte Apps wie Twitter, Telegram, WhatsApp und viele mehr haben es bereits implementiert. Es macht also Sinn, dass Signal nicht anders ist.

Es verfügt über einen integrierten Dunkelmodus, der manuell aktiviert werden kann. Natürlich kann sich die App auch an die Standardeinstellungen Ihres Systems anpassen.

Um es manuell zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Darstellung> Thema und klicken Sie auf Dunkel in der Liste der Optionen.

6. Deaktivieren Sie die Benachrichtigungen zu Kontaktverbindungssignalen

Bei so vielen Benutzern, die von anderen gängigen Messaging-Diensten zu Signal migrieren, kann es hilfreich sein zu wissen, wann ein Mitglied Ihrer Kontakte dem Dienst beitritt.

Wenn Sie sich jedoch über die regelmäßigen Benachrichtigungen ärgern, können Sie diese sofort deaktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Benachrichtigungen. Schalten Sie dann die Einstellung für aus Kontakt verbunden Signal.

7. Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Das Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist eine gute Idee für jede App und jeden Dienst, wenn eine Option dafür vorhanden ist. Dies ist wichtig, da dadurch sichergestellt wird, dass der Eindringling selbst dann nicht auf Ihre Chats zugreifen kann, wenn jemand Zugriff auf Ihren Nummernprüfcode hat.

Um 2FA zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Datenschutz und Licht Datensatzsperre. Damit können Sie jetzt Ihren PIN-Code konfigurieren, falls Sie dies noch nicht getan haben.

8. Signal Photo Editor

Signal hat seit einiger Zeit einen bemerkenswerten Bildbearbeitungsprogramm. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie schnell Text hinzufügen, Teile eines Bildes in verschiedenen Farben hervorheben, Aufkleber hinzufügen, ein Bild zuschneiden usw. möchten.

verbunden :  So formatieren Sie einen schreibgeschützten USB-Stick

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das Bild nach dem Anwenden der Änderungen in der Galerie zu speichern.

Der Editor verfügt außerdem über ein Unschärfewerkzeug, mit dem Teile eines Bilds wie Gesicht, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer schnell ausgeblendet werden können.

9. Deaktivieren Sie Lesebestätigungen

Es gibt Fälle, in denen ein Benutzer möglicherweise nicht offenlegen möchte, ob er eine Nachricht gelesen hat.

Wie bei WhatsApp können Sie Lesebestätigungen durch Zugriff deaktivieren Einstellungen> Datenschutz und deaktivieren Sie die Quittungen lesen Option unter Kommunikation.

10. Personalisieren Sie Ihre Benachrichtigungen

Wenn Sie eine Nachricht erhalten, zeigt Signal normalerweise den Namen der Person und eine Vorschau der Nachricht auf dem Sperrbildschirm an. Wenn Sie jedoch eine Benachrichtigung nur mit dem Namen des Absenders ohne Vorschau der Nachricht erhalten möchten, ist Signal für Sie da.

Um Ihre Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzupassen, gehen Sie zu Einstellungen> Benachrichtigungen. Hier unter dem Zeigen Menü wählen Nur Name aus dem Dropdown-Menü.

Das Umschalten auf Signal hat viele Vorteile

Mit diesen Funktionen können Sie die Signal-App optimal nutzen. Signal ist eine umfassende Messaging-App mit einer einfachen Lernkurve.

Es bietet unzählige Funktionen, die einen Vorteil gegenüber der weit verbreiteten WhatsApp und anderen ähnlichen Messaging-Apps bieten.