Vine kehrt als Byte zurück und startet 2019

Dom Hofmann, der Mitschöpfer von Vine, hat seinen spirituellen Nachfolger offiziell bekannt gegeben. Es heißt Byte und ist eine neue Loop-Video-App, die aus seinen Bemühungen hervorgegangen ist, Vine v2 zu erstellen. Und wenn alles nach Plan läuft, wird Byte im Frühjahr 2019 eintreffen.

Eine kurze Geschichte der Rebe

Vine kam 2012 auf die Bühne. Es bot eine einfache Möglichkeit, kurze, sich wiederholende Videos mit einer Länge von bis zu sechs Sekunden aufzunehmen. Am Anfang war Vine so begeistert, dass Twitter es bereits 2012 erwarb, noch bevor es offiziell gestartet wurde.

Nach seiner Einführung gewann Vine eine beeindruckende Nutzerbasis und hatte ab 2015 200 Millionen aktive Nutzer. Leider bekam Twitter kalte Füße und 2016 tötete Twitter Vine. Dom Hofmann, einer der Mitschöpfer von Vine, scheint jedoch entschlossen zu sein, es zurückzubringen.

Die neue Rebe heißt Byte

Hofmann arbeitet seit November 2017 an Vine v2 und baut eine Community von Fans auf, die ihm helfen. Leider hat Hofmann im Mai 2017 Vine v2 auf unbestimmte Zeit verschoben. Er führte “finanzielle und rechtliche Hürden” an und sagte, “die Anwaltskosten waren überwältigend”.

Hofmann beharrte jedoch offensichtlich auf Vine v2, das jetzt Byte heißt. Byte wird als “eine neue Loop-Video-App des Erstellers von Vine” beschrieben, aber die Ähnlichkeit mit Vine bleibt abzuwarten. Twitter wird sich offensichtlich keine freundliche Kopie ansehen.

Byte hat schon eine Website, aber erwarte nicht viel. Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es nur ein Logo, Links zu den Social-Media-Konten von Byte und einen Link zur Vine v2-Community. Sie können sich jedoch per E-Mail für zukünftige Updates in Bezug auf Byte anmelden.

Byte ist noch in Arbeit

Über den neuen Namen und das voraussichtliche Startdatum hinaus sind die Details auf dem Spielfeld dünn. Wir wissen, dass dies eine Video-Loop-App sein wird, genau wie Vine. Wir wissen auch, dass Byte die Vine v2 ist, die Hofmann seit über einem Jahr entwickelt. Aber nichts weiter.

Obwohl es das erst seit einigen Jahren gibt, hat Vine die Social-Media-Landschaft verändert. Kurze Videos sind jetzt überall und einige der frühen Prominenten von Vine sind immer noch bei uns. Einschließlich Logan Paul. Und noch vor dem Start von Byte gibt es einige großartige Alternativen zu Vine.

verbunden :  Twitter deaktiviert Tweet per SMS, um Hacker zu stoppen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.