Es ist die Frage, die tausend schlaflose Nächte auslöste: „Wie oft sollte ich in den sozialen Medien posten?“

Zu einer erfolgreichen Social-Media-Strategie gehört natürlich noch viel, viel mehr, als nur die optimale Anzahl von Posts zu posten: Es ist keine Zauberformel, lassen Sie uns das klarstellen.

Trotzdem ist der Druck groß, diesen Sweetspot der Frequenz zu finden. Sie möchten Ihre Follower nicht überfordern oder das Gefühl haben, den Newsfeed zu spammen. Sie möchten auch nicht vergessen werden oder Gelegenheiten zur Bekanntmachung verpassen.

Aber wie viel ist zu viel? Wie viel ist zu wenig? (Und dann, sobald du herausgefunden hast Das raus, wann ist das Beste Zeit posten?)

Nun, gute Nachrichten: Sie können Ihre Panikspirale in den sozialen Medien stoppen. Wir haben alle Infos, die du brauchst genau wie oft Sie auf Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn posten sollten, um Ihre Reichweite wirklich zu optimieren – ohne Ihre Follower zu ärgern.

Wir haben uns eingehend mit der Recherche befasst und unser eigenes Social-Media-Team nach Erkenntnissen geforscht, um die ideale Anzahl von Posts pro Tag (oder Woche) für jede Plattform zu ermitteln. Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was wir gefunden haben, aber lesen Sie weiter, um detailliertere Details zu erhalten:

  • Auf Instagram, Post zwischen 3-7 mal pro Woche.
  • Auf Facebook, Post zwischen 1 und 2 mal täglich.
  • Auf Twitter, posten zwischen 1 und 5 Tweets pro Tag.
  • Auf LinkedIn, Post zwischen 1- und 5-mal täglich.

Jeder Social-Media-Account ist einzigartig, daher ist das Testen und Analysieren Ihrer Ergebnisse absolut wichtig. Aber lesen Sie weiter, um eine detaillierte Aufschlüsselung einiger allgemeiner Faustregeln als Ausgangspunkt zu erhalten … dann können Sie das große Experiment beginnen.

Wie oft auf Instagram posten

Es wird im Allgemeinen empfohlen, 2-3 Mal pro Woche und nicht mehr als 1x pro Tag in Ihrem Instagram-Feed zu posten. Geschichten können häufiger gepostet werden.

Während der Creator Week von Instagram im Juni 2021 schlug Instagram-Chef Adam Mosseri vor, dass das Posten von 2 Feed-Posts pro Woche und 2 Stories pro Tag ideal ist, um eine Fangemeinde auf der App aufzubauen.

Um mit Ihren Konkurrenten (oder Mitbewerbern!) Schritt zu halten, ist es wahrscheinlich gut zu wissen, dass Unternehmen täglich 1,56 Beiträge in ihrem Feed veröffentlichen. Das mag viel erscheinen, aber ein Kalender für Social-Media-Inhalte kann dazu beitragen, dass regelmäßiges Posten zum Kinderspiel wird!

Die aktuelle Strategie des Moyens I/O-Social-Media-Teams besteht darin, nur 2 bis 3 Mal pro Woche im Hauptfeed und 2 bis 3 Mal pro Woche in Stories zu posten.

„Denken Sie darüber nach, wie oft Ihr Publikum will um von Ihnen zu hören“, sagt Brayden Cohen, Teamleiter für soziales Marketing. „Konzentrieren Sie sich auf den Aufbau einer regelmäßigen Kadenz: Sie können Ihre Follower um das Doppelte steigern, indem Sie einfach jede Woche konsequent posten, im Vergleich zu denen, die weniger als einmal pro Woche posten.“

Wichtige Instagram-Statistiken, die Sie beim Posten beachten sollten:

  • Instagram hat täglich 3,76 Milliarden Besuche
  • 500 Millionen Menschen nutzen Stories täglich
  • Der durchschnittliche Nutzer verbringt 30 Minuten pro Tag auf Instagram
  • 81% der Menschen nutzen Instagram, um Produkte und Dienstleistungen zu recherchieren
  • 63% der amerikanischen Nutzer checken Instagram mindestens einmal am Tag

Sehen Sie sich hier alle aktuellen Instagram-Statistiken und hier Details zu Instagram-Demografien an!

Verwandt :  So übernehmen Sie einen inaktiven Instagram-Handle

Wie oft auf Facebook posten

Es wird im Allgemeinen empfohlen, 1 Mal pro Tag und nicht mehr als 2 Mal pro Tag zu posten.

Tatsächlich haben einige Studien sogar eine fallen in Verlobung, wenn Sie mehr als das posten … also werden Sie nicht zu nach-glücklich. Streben Sie nach Qualität statt Quantität.

Die durchschnittliche Facebook-Seite teilt 1,55 Posts pro Tag. Für die sozialen Ziele von Moyens I/O sind also 1 bis 2 Posts pro Tag genau richtig.

„Durch tägliches Posten wachsen die Follower viermal schneller als weniger als einmal pro Woche. Sinnvoll: mehr Sichtbarkeit“, sagt Brayden.

Damit regelmäßiger Content bereitgestellt wird, ist es eine gute Idee, einen Content-Kalender zu erstellen, um organisiert zu bleiben. Testen Sie unsere kostenlose Inhaltskalendervorlage oder spielen Sie mit dem Moyens I/O Planner-Tool herum.

Wichtige Facebook-Statistiken, die Sie beim Posten beachten sollten:

  • Facebook ist die am dritthäufigsten besuchte Website der Welt
  • Mehr als die Hälfte der amerikanischen Nutzer checkt Facebook mehrmals täglich
  • Der durchschnittliche Nutzer verbringt 34 ​​Minuten pro Tag auf Facebook
  • 80 % der Nutzer greifen ausschließlich mobil auf die Plattform zu

Weitere faszinierende Zahlen finden Sie in unserer Aufschlüsselung der neuesten Facebook-Statistiken und Facebook-Demografien.

Wie oft auf Twitter posten

Es wird im Allgemeinen empfohlen, 1-2 Mal pro Tag und nicht mehr als 3-5 Mal pro Tag zu posten.

Natürlich gibt es viel der Power-User da draußen… Konten, die 50 oder 100 Mal am Tag posten. Wenn Sie Zeit haben, werden wir Sie sicherlich nicht aufhalten.

Aber um die Präsenz Ihrer Marke auf Twitter aktiv und engagiert zu halten, müssen Sie wirklich nicht alles fallen lassen und sich auf einen FT-Gig zum Tweeten festlegen.

Tatsächlich postet das Moyens I/O-Team für den allgemeinen @Moyens I/O-Kanal (wo das Publikum aus Followern, Kunden und Interessenten besteht) täglich einen Thread mit 7 bis 8 Tweets sowie einen weiteren Beitrag. Auf unserem @hootsuitebusiness-Kanal (der Unternehmensinitiativen unterstützen soll) halten sie sich täglich an 1 bis 2 Tweets.

Für das Team ist das mehr als genug, um Engagement und Wachstum zu fördern.

Denken Sie daran, dass, egal wie oft Sie posten, die beste Vorgehensweise darin besteht, die Drittelregel zu befolgen:

  • ⅓ der Tweets fördern Ihr Geschäft
  • ⅓ persönliche Geschichten teilen
  • ⅓ sind informative Insights von Experten oder Influencern

Weitere Twitter-Marketing-Weisheiten finden Sie hier.

Wichtige Twitter-Statistiken, die Sie beim Posten beachten sollten:

  • Ein Viertel der amerikanischen Nutzer checkt Twitter mehrmals täglich
  • Die Wiedergabezeit auf Twitter ist seit letztem Jahr um 72 % gestiegen
  • 42% der amerikanischen Nutzer checken Twitter mindestens einmal am Tag
  • Die durchschnittliche Zeit, die ein Nutzer auf Twitter verbringt, beträgt etwa 15 Minuten pro Besuch

Sehen Sie sich unsere vollständige Liste der Twitter-Statistiken 2021 an (und erkunden Sie unseren Leitfaden zu Twitter-Demografien, während Sie schon dabei sind!)

Wie oft auf LinkedIn posten

Auf LinkedIn wird generell empfohlen, mindestens einmal täglich und nicht mehr als 5x pro Tag zu posten.

LinkedIn selbst hat gesehen, dass Marken, die einmal im Monat posten, sechsmal schneller Follower gewinnen als diejenigen, die ein niedrigeres Profil haben. Dieses Muster setzt sich mit häufigeren Postings fort: Unternehmen, die wöchentlich posten, sehen doppelt so viel Engagement, während Bands, die täglich posten, noch mehr an Bedeutung gewinnen.

Verwandt :  Facebook, um Beiträge mit Wahlfehlinformationen herabzustufen

Moyens I/O fällt tendenziell auf das häufigere Ende dieses Spektrums… Tatsächlich hat das Social-Media-Team 2021 seine täglichen Posts auf LinkedIn erhöht: von zwei Posts pro Tag auf drei und manchmal bis zu fünf, je nach Kampagnen und Ereignissen.

„Der Anstieg der Posting-Kadenz hat auch eine Steigerung der Engagement-Rate bedeutet“, sagt Iain Beable, Social-Marketing-Stratege. „Dies spiegelt jedoch eher die Art von Inhalten wider, die wir erstellen. Im Allgemeinen besteht eine gute Chance, dass die Engagement-Rate sinkt, wenn Sie die Trittfrequenz erhöhen, da mehr Inhalte vorhanden sind. Die Zunahme zeigt, dass die von uns erstellten Inhalte für unser Publikum relevanter und ansprechender sind. “

Um sicherzustellen, dass Ihre Posting-Strategie auf Ihre Engagement-Ziele abgestimmt ist, behalten Sie die LinkedIn-Analysen mit einem Social-Media-Management-Tool wie Moyens I/O im Auge.

Quelle: Moyens I/O

Entdecken Sie mit unserem LinkedIn-Marketingleitfaden Ideen zum Aufbau Ihrer LinkedIn-Marke.

Wichtige LinkedIn-Statistiken, die Sie beim Posten beachten sollten:

  • 40 Millionen Menschen nutzen LinkedIn, um jede Woche nach Jobs zu suchen
  • Unternehmen, die wöchentlich auf LinkedIn posten, sehen eine 2x höhere Engagement-Rate
  • 12% der amerikanischen Nutzer checken LinkedIn mehrmals täglich

Hier ist die vollständige Liste der LinkedIn-Statistiken für 2021 (und auch der demografischen Daten von LinkedIn).

So ermitteln Sie die beste Posting-Frequenz für Social Media

Wie bei allen sozialen Dingen erfordert es einige Versuche, die beste Häufigkeit zum Posten auf einer Plattform zu finden.

„Ich persönlich fand das Thema schon immer wie oft soll ich am tag posten ein wenig überdacht und definitiv zweitrangig gegenüber der Qualität der veröffentlichten Inhalte“, sagt Iian.

„Die Steigerung wichtiger Leistungskennzahlen wie Klicks und qualitativ hochwertige Engagements (Kommentare und Shares über Likes) hängt im Wesentlichen davon ab, ob ein Inhalt für mich als Leser einen Mehrwert bietet.“

In einer Nussschale: Die Qualität der Inhalte ist wichtiger als die Häufigkeit. Auch wenn das Posten von mehr Inhalten bis zu einem gewissen Grad hilfreich sein kann, je relevanter und nützlicher Ihre Inhalte für das Publikum sind, desto besser werden Ihre sozialen Kanäle funktionieren.

„Ähnlich wie sich die organische Suche von der Fokussierung auf das Keyword zur Absicht hinter dem Keyword gewandelt hat, gilt das Gleiche für Social Media“, fügt Iian hinzu. „Soziale Algorithmen legen jetzt den Schwerpunkt auf die Arten von Inhalten, die dem Benutzer einen Mehrwert bieten, anstatt ihm nur alles zu zeigen, was veröffentlicht wird. “

So planen Sie Social-Media-Beiträge

Da hast du es also: es gibt keine perfekt Beantworte diese Big Juicy Question, aber zumindest hast du einen Anfang.

Jetzt ist es Zeit für den lustigen Teil: Erstellen Sie großartige, ansprechende Inhalte und lassen Sie sie in die Welt hinausgehen! Bereiten Sie Ihre Posts im Voraus mit einem Planungstool wie Moyens I/O vor, um diese Frequenz-Sweet-Spots zu erreichen – beginnen Sie mit unserem vollständigen Leitfaden zur Planung Ihrer Social-Media-Posts.

Verwenden Sie Moyens I/O, um alle Ihre Social-Media-Beiträge zu planen und zu veröffentlichen, mit Ihren Followern in Kontakt zu treten und den Erfolg Ihrer Bemühungen zu verfolgen. Melden Sie sich noch heute für eine kostenlose Testversion an.