4 der besten preiswerten True Wireless Stereo-Ohrhörer - Moyens I/O

4 der besten preiswerten True Wireless Stereo-Ohrhörer

True Wireless Stereo (TWS) Ohrhörer sind das unverzichtbare Audiozubehör für alle, die unterwegs Musik, Podcasts usw. hören. Während Apples AirPods sie in den letzten Jahren populär gemacht haben, gibt es TWS-Ohrhörer schon seit einiger Zeit. Davon abgesehen waren sie oft sehr teuer und ihre Leistung war bestenfalls fleckig.

Die Attraktivität von TWS-Ohrhörern liegt auf der Hand, da es sich bei vollständig kabellosen Kopfhörern um Over-the-Ear-Kopfhörer handelt. Kleine kabellose Ohrhörer, die diskret waren und bei Nichtgebrauch in eine Tasche gesteckt werden konnten, schienen wie ein Wunschtraum. Technologie, die einst wie ein Luxus erschien, wird jedoch schnell so erschwinglich, dass praktisch jeder einsteigen kann. Also schnallen Sie sich an und sehen Sie sich unsere Auswahl der günstigsten TWS-Ohrhörer an. Kabel? Wo wir hingehen, brauchen wir keine Kabel.

Was sind TWS-Ohrhörer?

Earbuds sind die Bezeichnung für eine Art Audiokopfhörer. Ihren Namen verdanken sie der Tatsache, dass sie in den Gehörgang eingeführt werden und nicht auf oder über dem Ohr liegen. Dadurch werden Ohrhörer deutlich kleiner, was bedeutet, dass sie diskreter, tragbarer und leichter sind als herkömmliche Kopfhörer.

Echte kabellose Stereo-Ohrhörer haben keinerlei Kabel. Dies liegt daran, dass TWS-Ohrhörer über eigene eingebaute Batterien verfügen, im Gegensatz zu kabelgebundenen Ohrhörern, die ihren Strom von dem Gerät beziehen, an das sie angeschlossen sind. Schließlich verbinden sich die TWS-Ohrhörer über Bluetooth mit Ihrem Gerät.

1. Anker Soundcore Liberty Air

Anker hat sich einen Namen gemacht, indem er hochwertiges und dennoch erschwingliches technisches Zubehör herstellt. Einer ihrer erfolgreichsten Streifzüge war im Audiobereich. Der Name Soundcore wurde im Laufe der Jahre auf einer Reihe von gut bewerteten Produkten verwendet, und Ankers Soundcore Liberty Air TWS-Ohrhörer sind nicht anders. Es ist auch einer unserer Favoriten.

Die Anker Soundcore Liberty Air Ohrhörer haben ein ähnliches Design wie die Apple AirPods und haben einen Stiel, der aus Ihrem Ohr hängt. Laut Anker werden die Liberty Air-Ohrhörer pro Ladung fünf Stunden lang Melodien ausgeben. Darüber hinaus kann das Ladeetui die Ohrhörer bis zu dreimal aufladen. Nehmen Sie diese Schätzungen jedoch mit Vorsicht, da die Akkulaufzeit weitgehend davon abhängt, wie laut Sie Ihre Musik hören möchten.

Twsearbuds-Anker (1)

Darüber hinaus verfügen die Anker Liberty Air-Ohrhörer über eine IPX5-Einstufung, sodass Sie sich keine Sorgen um Schweiß machen müssen, wenn Sie sie ins Fitnessstudio oder zum Laufen mitnehmen. Das Eintauchen in Wasser macht sie jedoch nutzlos. Anker behauptet auch, dass der Liberty Air eine überlegene Audioleistung bietet, und Bewertungen zeigen, dass dies größtenteils zutrifft. Wie bei vielen Ohrhörern kann das Hören bei höheren Lautstärken zu Verzerrungen führen. Insgesamt überzeugen die Anker Soundcore Liberty Air TWS Ohrhörer mit einem komfortablen Design und einer guten Klangqualität.

2. Xiaomi Redmi AirDots

Wenn Sie Xiaomi nicht kennen, besteht eine gute Chance, dass Sie in den USA leben. Der chinesische Technologieriese ist kaum zehn Jahre alt, hat aber auf den Mobilfunkmärkten auf der ganzen Welt für Furore gesorgt. Ihr Ethos dreht sich darum, exzellente Produkte zu einem möglichst niedrigen Preis anzubieten, und die Redmi AirDots sind keine Ausnahme. Für ungefähr 30 US-Dollar können Sie auf den TWS-Zug aufspringen.

Verwandt :  Die 9 wichtigsten Tipps zur Verwendung und Verwaltung von Google Drive-Ordnern

Twsearbuds Xiaomi (1)

Das Design der Redmi AirDots ist schlicht und minimalistisch, wie ein Großteil der Produktpalette von Xiaomi. Die Ohrhörer bestehen aus einem leichten Kunststoff und haben ein stielloses Design. Das heißt, sie sitzen bündig im Ohr. Dies ist gut für diejenigen, die diskretere Kopfhörer bevorzugen. Dies wirkt sich jedoch negativ auf die Anrufqualität aus. Da das Mikrofon so weit vom Mund des Benutzers entfernt ist, kann es für diejenigen am anderen Ende schwer zu hören sein.

Twsearbuds Xiaomi2 (1)

Außerdem lässt die Steuerung zu wünschen übrig. Die Redmi AirDots verfügen über eine einzige taktile Taste. Drücken Sie einmal, um die Wiedergabe zu pausieren, oder drücken Sie zweimal, um Siri oder Google Assistant zu aktivieren. Leider verschieben sich die AirDots beim Drücken der Taste in Ihrem Ohr, was zu Beschwerden führt. Davon abgesehen ist die Klangqualität gut, aber nicht überragend. Für 30€ kann man sich allerdings nicht beschweren. Wenn Sie ein knappes Budget haben oder ein zweites Paar für das Fitnessstudio benötigen, probieren Sie die Redmi AirDots aus.

3. JLab JBuds Air

Die JLab JBuds Air sind eine weitere TWS-Ohrhöreroption zu einem günstigen Grundpreis. Die JLabs JBuds Air sind mit etwa 50 US-Dollar eine der günstigsten auf dem Markt. Mit einem stielfreien Design wie den Xiaomi Redmi AirDots sitzen die JLabs JBuds Air eng im Ohr; Sie sind jedoch etwas sperriger als andere Marken. Dies kann problematisch sein, wenn Sie überdurchschnittlich kleine Gehörgänge haben. Das Ladeetui für die JLab JBuds Air verfügt außerdem über ein einzigartiges Feature, das es bei anderen Marken nicht gibt: ein integriertes Ladekabel. Das ist großartig, da es das Mitführen eines separaten USB-Kabels überflüssig macht.

Twsearbuds Jlabjbuds (1)

Was die Klangqualität anbelangt, so beschreiben Nutzerbewertungen die Jlab JBuds Air so, dass sie die Bassfrequenzen in den Vordergrund rückt. Dies ist perfekt, wenn Sie dazu neigen, basslastige Musik zu hören; Mitten und Höhen scheinen dadurch jedoch etwas verzerrt zu sein.

4. Skullcandy Indy

Die Skullcandy Indy TWS-Ohrhörer ähneln im Design den AirPods von Apple und weisen ein Stieldesign auf. Obwohl sie aus Kunststoff bestehen, zeichnen sie sich durch eine langlebige Verarbeitungsqualität aus. Darüber hinaus verfügen sie über eine IP55-Einstufung, was bedeutet, dass Skullcandy Indy-Ohrhörer wasser- und staubbeständig sind. Laut Bewertungen bieten diese einen festen Sitz im Ohr. Dies hilft bei der passiven Geräuschunterdrückung und verhindert Geräuschverluste, sodass Sie Ihre Melodien aufdrehen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie Ihre Umgebung stören.

Twsearbuds Skullcandy (1)

Wie die JLab JBuds Air haben die Skullcandy Indy’s ein basslastiges Profil. Wenn Sie also nach einem ausgewogeneren Klang suchen, sollten Sie woanders suchen. Darüber hinaus haben die Skullcandy Indys einige Latenzprobleme. Beim Musikhören ist das kein großes Problem; Wenn Sie jedoch versuchen, Videos anzusehen, kann der Ton nicht synchron sein. Insgesamt sind die Skullcandy Indy-Ohrhörer mit etwa 80 US-Dollar eine solide Option im TWS-Ohrhörerbereich.

Verwandt :  X / S-Engpässe bei der Xbox-Serie sorgen dafür, dass Scalper Geld verdienen

TWS-Ohrhörer werden schnell zu einem unverzichtbaren Audiozubehör. Da immer mehr Hersteller diese Kopfhörer auf den Markt bringen, wird der Preis immer niedriger. Was sind Ihre Lieblings-TWS-Ohrhörer? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.