5 Hightech-Gadgets für Gitarristen

Es wird angenommen, dass die moderne Gitarre seit dem 15. Jahrhundert existiert. Das bedeutet jedoch nicht, dass es keinen Raum für Innovationen gibt. Ihr Gitarrenspiel wird mit diesen Gadgets ein High-Tech-Upgrade erhalten.

1. Gibson GC-R05 Speicherkabel

Die Gibson GC-R05 Speicherkabel ist ein Instrumentenkabel wie jedes andere. Stecken Sie einfach den 6,3-mm-Klinkenstecker in Ihre Gitarre und den anderen in einen Verstärker, und schon kann es losgehen. Allerdings hat das Gibson GC-R05 Memory Cable einen Hightech-Trick im Ärmel: Es hat einen eingebauten Recorder. Jeder Gitarrist war schon einmal dort. Du hast ein Killerriff, das du am Ende deiner Jam-Session wieder vergisst. Mit dem Gibson Memory Cable müssen Sie sich darüber keine Gedanken mehr machen. Ein Knopfdruck zeichnet stundenlanges Audio auf, wenn die Inspiration zuschlägt.

Das Gibson Memory Cable zeichnet unkomprimiertes Audio in CD-Qualität mit 44,1 kHz/16-Bit-Wiedergabe auf. Darüber hinaus zeichnet das Memory Cable Ihr direktes Gitarrensignal auf, bevor es auf den Verstärker trifft. Dies gibt Gitarristen Flexibilität beim Importieren ihrer Aufnahmen in einen Digital Audio Workspace, sodass sie andere Effekte auf ihr „trockenes“ Signal anwenden können. Das Gibson Memory Cable funktioniert auch mit einer Vielzahl anderer Instrumente, einschließlich Synthesizern und Drum Machines.

2. Roadie Automatischer Tuner

Haben Sie Probleme, Ihre Gitarre an lauten Orten zu stimmen? Lassen Sie den Roadie es für Sie tun. Die Roadie Automatik-Tuner ist ein vollautomatisches Stimmgerät für Saiteninstrumente, das Ihnen hilft, jedes Mal im Einklang zu bleiben. Der Roadie kann jedes Saiteninstrument mit Gitarrenmechanik stimmen, einschließlich elektrischer, akustischer, klassischer und Steel-Gitarren, 7- und 12-saitige Gitarren, Ukulelen, Mandolinen, Banjos usw.*

Gitarren-Roadietuner

Roadie ermöglicht es dem Benutzer, zwischen mehr als 40 voreingestellten alternativen und offenen Stimmungen zu wählen. Darüber hinaus können Benutzer auch ihre eigenen benutzerdefinierten Stimmungen erstellen und für die spätere Verwendung speichern.

Die Inbetriebnahme des Roadie ist super einfach. Wählen Sie einfach Ihre Stimmung und platzieren Sie den Roadie über den Mechaniken Ihrer Gitarre. Zupfen Sie die entsprechende Saite und der Roadie beginnt automatisch mit dem Stimmen Ihrer Gitarre. Roadie hat eine Erkennungsgenauigkeit von weniger als ±1 Cent und eine Abstimmgenauigkeit von bis zu ±2 Cent. Es verwendet einen Vibrationssensor, um die Genauigkeit auch in lauten Umgebungen zu gewährleisten.

*Ausnahme sind Bassgitarren. Es gibt jedoch eine Roadie-Modell speziell für Bass.

3. Jamstick+

Egal, ob Sie Gitarre spielen lernen möchten oder ein wirklich tragbares Instrument suchen, um Ihren nächsten Hit zu komponieren, die Stau+ ist einen Blick wert. Trotz seiner geringen Größe verfügt der Jamstick+ über echte Gitarrensaiten und -bünde und lässt sich über Bluetooth mit Ihrem Telefon, Tablet oder PC verbinden. Dies ermöglicht es, Hunderte von MIDI-Instrumenten zu verwenden, um Ihren Kompositionen Tiefe und Flexibilität zu verleihen.

Verwandt :  So aktivieren Sie den LTE-Mobilfunkdienst auf Ihrer Apple Watch

Gitarren-Jamstick

Darüber hinaus enthält der Jamstick+ eine interaktive Tutorial-App, die Anfängern hilft, das Spielen zu erlernen. Der Jamstick+ bietet plattformübergreifende Unterstützung, sodass Sie ihn mit Android-, iOS-, Mac- und Windows-Geräten verwenden können. Die Android-App wird jedoch nicht mehr aktualisiert. Das liegt laut Hersteller an Einschränkungen im Android-Betriebssystem. Trotzdem können Sie den Jamstick+ weiterhin als MIDI-Controller verwenden.

4. Line 6 Sonic Port VX

Jeder Gitarrist, der mit der Aufnahme vertraut ist, wird mit allen Gizmos und Gadgets vertraut sein, die erforderlich sind, um alle Elemente eines Tracks einzufangen. Eines der wichtigsten ist ein Audio-Interface, eine Hardware, die es Musikern ermöglicht, auf einem Computer aufzunehmen. Sie sind für die computerbasierte Audioproduktion absolut unverzichtbar, egal ob Sie ein Album oder einen Podcast aufnehmen. Leider sind ein Audiointerface, ein Computer und diverse Mikrofone nicht gerade portabel. Das heißt, bis die Line 6 Sonic Port VX.

Gitarre Line6sonicportvx

Das Line 6 Sonic Port VX ist ein duales Stereo-/Kondensatormikrofon, das gleichzeitig als vollwertiges Aufnahmestudio dient. Zusätzlich zu den Mikrofonen verfügt der Sonic Port VX über einen Stereo-Line-Eingang zum Tracking von Keys, Drum-Machines und mehr. Alles, was Sie brauchen, ist ein Laptop, Ihr Instrument und einige Kabel, und schon können Sie mit dem Komponieren beginnen. Natürlich ist der Line 6 Sonic Port VX perfekt für Musiker, die unterwegs ganze Songs aufnehmen möchten.

5. iRig-Blueboard

Wenn Sie ein Gitarrist sind, der mit einer Digital Audio Workstation (DAW) wie Garageband oder Pro Tools arbeitet, dann brauchen Sie die iRig-Blueboard. DAWs sind ein Glücksfall für Gitarristen. Spieler können ihren Sound durch die Verwendung von virtuellen Verstärkern und Effektpedalen verbessern. Dies gibt Gitarristen zwar viel Flexibilität, aber es gibt nichts Schlimmeres, als aufhören zu spielen, um sich über eine Maus und ein Keyboard zu drängen, um mit verschiedenen Effekten herumzuspielen.

Gitarren-Blueboard

Das iRig Blueboard ist ein Bluetooth-fähiges MIDI-Pedalboard und ermöglicht es Benutzern, virtuelle Pedaleffekte mit einem Tippen mit dem Fuß wie in der Realität zu aktivieren oder zu deaktivieren. Darüber hinaus verfügt das iRig Blueboard über zwei 1/4″-Eingänge, um Expressionseffekte wie Wah- oder Lautstärkereglerpedale hinzuzufügen.

Bist du Gitarrist? Können Sie „High-Tech“-Gadgets empfehlen, um Anfängern oder erfahrenen Spielern zu helfen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.